Portal » PAS 208 MOD 18ter Geburtstag 2 RCF LMB115 3k6

PAS 208 MOD 18ter Geburtstag 2 RCF LMB115 3k6

[Erfahrungsbericht]
Bilder & Diskussionen von Veranstaltungen

Moderatoren: mich0701, Lars H

Favoriten: DJ-Pichl
Beitrag Nummer:#1  Beitrag Di 13. Jan 2015, 15:22
taxi Verkabler

Themenstarter

Beiträge: 194
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo,
zuletzt hatte ich einen 18ten Geburtstag mit 90 Personen mit 2 PAS 208 mit Jobst weiche und 2 LMB115 mit L15p200 beschallt, getrennt via dcx und geampt mit 2x 3k6, jeweils 1 kanal top und 1 kanal bass, um ein bisschen reserve zu haben.
Was soll ich sagen, die topteile gefallen mir sehr vorallendingen in anbetracht des Preises, Bass hätte mehr sein können, da würde ich gerne demnächst in was viel böseres investieren, soll 15 zoll bleiben und die gehäuse auch, soll nur ein anderer speaker werden. Gerne Tipps, gerne um die hälfte leichter und ums doppelte lauter :toptop:
Negativ ist eine der 3k6 aufgefallen, ist die neue Version, wurde auf einem Channel willkürlich lauter und Leiser. Habe ich selber repariert, waren gleich 2 kalte lötstellen, minuspunkt für synq also, sowas sollte nicht passieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Di 13. Jan 2015, 17:40
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Alter: 32
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7005
Renommee: 172
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Vielen Dank für deinen Bericht und die Bilder :top:

Diskussion soll hier nicht ausarten, aber zwecks Bass:
Kappalite 3015LF leistet definitiv mehr als der RCF und klingt auch punchiger.
Wenn mehr Geld, dann NLW9500, der aber nicht so mega massiv mehr bringt als der Kappalite,
ob's lohnt, musst du entscheiden. (Ich sage Kappalite und lieber noch 1-2 Subs für'n Notfall dazu)

Anm.:
Linear hat der Emi schon gute 0,6mm mehr Xmax (7,5mm vs. 8,07mm).
Bei gleicher Leistung also bis Xmax gute 1,5dB mehr Pegel im Wichtigen Bereich oberhalb 58Hz.
Der 18s wird geschätzt 7mm Xmax haben.

In der Simulation bis zum echten Xmax, liegt 18s als auch RCF recht gleich auf, der Kappalite zieht davon.
Simuliert mit etwas mehr Erwärmung beim RCF (älteres Chassis) und noch bissel mehr beim Emi (Nur 3").

In der Praxis geben sich 18s und Emi nicht sonderlich viel im Max Pegel,
der RCF (als auch Kappa Pro) liegen etwas zurück.
Im harten Dauereinsatz wird der 18s aber vorne liegen, da moderne Kühlung und 4" im Vergleich zu 3" beim Emi.
Ob die vielleicht 1dB mehr Pegel (dafür etwas mehr Tiefgag, aber auch mehr benötigte Leistung!) den Aufpreis von über 100€ wert sind, musst du entscheiden.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Di 13. Jan 2015, 18:28
DJ-Pichl Stagehand

Alter: 32
Wohnort: Jübek
Beiträge: 395
Renommee: 15


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich empfehle auch lieber auf mehr Pappen zu setzen. Egal welches Chassis. Viel hilft viel ;)

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Do 15. Jan 2015, 08:31
hitower78 Boxenbauer

Alter: 39
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1584
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi
Netter Bericht! Denke die 8er sind auf was für Vatern, da seine 6er doch am limit wären.
Gerade mit der MOD Weiche

Persönlich bin ich eher der Frund von kleinen Subwoofer und da nen hauch mehr. Ich würde aber anstatt nen Chassistausch doch einen je Seite mehr mitnehmen. Evtl sind ja auch die Doppel 12 oder 14" vom Bernd was für dich ;-)

Gruß
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Do 15. Jan 2015, 12:03
kerne Verkabler

Alter: 32
Wohnort: Nähe Offenburg
Beiträge: 182
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

stell das nächste mal bei Subs zusammen und direkt vor die Wand oder ins Eck ;-) Allein durch Chassistausch bei immernoch 2 Subs wird sich da vermutlich groß nix ändern. (siehe Jobsti: "1,5 dB" mit dem Kappalite und nochmal 1dB mit 18s - also am Schluss ca 2 bis max 3 dB mehr - wenn ich das richtig gedeuted hab)

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Do 15. Jan 2015, 12:47
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Alter: 32
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7005
Renommee: 172
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Einfach mal alle 3 Pi*Daumen bis Xmax inkl. geschätzter jeweiliger Erwärmung simuliert.
Rosa: Kappalite
Gelb: RCF
Grau: 18s

Jeweils um die 320-360W.
Entsprechend wird der 18s noch am kühlsten sein, dicht gefolgt vom RCF (Ferro = bessere Kühlung, also nur knapp mehr) und der Kappa am wärmsten.


Wie man sieht, gibt sich das alles nicht sooo viel im JL-Sub15N Gehäuse.
WinISD geht im Kennschalldruckpegel allerdings davon aus, dass 18s und RCF identisch laut sind und Kappalite nur 0,3-0,8dB mehr liefert,
siehe Messungen weiter unten, hier sind die Unterscheide weitaus größer!

Die Praxis muss dann zeigen, wer hier doch mehr liefert oberhalb Xmax, wie gesund das auf Dauer ist, muss sich ebenfalls erst zeigen.
Am Treffen war ja eher ein kurzer Vergleich im Gegensatz zur Praxis auf einer VA.

18s (vermutlich) und RCF liefern 4pi ca 91-92dB (Kappa Pro 92-93dB), Kappalite 94-95dB 1W/1m.
Somit brauchen die anderen 2 schon die Doppelte Leistung für gleichen Pegel.




Rosa: Kappalite
Grün: Kappa Pro
Türkis: RCF

Bei RCF und Kappa Pro ist die Impedanz fast 1:1, der Kappalite hat minimal weniger im Schnitt,
aber darauf gebe ich erst mal nix, da damals noch nicht kompensiert war und zu komplett unterschiedlichen Zeit gemessen wurde.


Fazit:
Man sollte sich vom Namen Eminence, den 450W rms und 3" VC definitiv nicht abschrecken lassen!
Vom Max-Pegel wird der 18s sicher identisch sein im harten Dauereinsatz, dafür aber auch mehr Tiefgang liefern, oder zumindest etwas fetter klingen.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Do 15. Jan 2015, 18:03
kerne Verkabler

Alter: 32
Wohnort: Nähe Offenburg
Beiträge: 182
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

"Bass hätte mehr sein können, da würde ich gerne demnächst in was viel böseres investieren, soll 15 zoll bleiben und die gehäuse auch, soll nur ein anderer speaker werden."

Er wollte doch ein Upgrade. Hat aber schon die RCF L15p200ak. Fazit: anderer Speaker bringt nix (oder nur marginal).

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Do 15. Jan 2015, 18:26
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Alter: 32
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7005
Renommee: 172
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

In der Praxis im Dauerbetrieb wird Kappalite definitiv was bringen im Vergleich, der NLW dann im Vergleich zum Kappa nur marginal mehr.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Do 15. Jan 2015, 18:46
BERND_S Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Wohnort: bei Nürnberg
Beiträge: 1494
Renommee: 48
Firma: BS-TEK



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

...der Kappalite ist vor allem Eines:
Schön leicht.

Gruß,
Bernd

Beitrag Nummer:#10  Beitrag Fr 30. Sep 2016, 11:44
amerika1110 HobbyKistenSchlepper

Wohnort: Oderaue
Beiträge: 135
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo,
ich hole das Thema noch mal hoch, da ich gerade ein Paar PAS 208 Mod gebraucht gekauft habe und diese für kleinere Dinge in Verbindung mit LMB115 mit RCF Bestückung nutzen möchte. Gibt es für die DCX ein Setup für 2 x PAS 208 und 1x oder 2x LMB115?
Wäre dankbar für die Hilfe.
Beste Grüße
Ralf

Beitrag Nummer:#11  Beitrag Fr 30. Sep 2016, 13:52
Deathwish666 Bereichs-Moderator

Beiträge: 496
Renommee: 33


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich habe einige von den 15'ern mit Kappalite. Viel hilft immer viel ;) (Aufstellung kann bei dir auch nicht optimal gewesen sein, bist ungünstig weit weg von der Wand)
NLW ist nen nettes Chassis, aber den Mehrpreis nicht (in meinen Augen) wert. Kappalite ist halt richtig lite, was beim Tragen von bis zu 16 Stück wahrlich ins "Gewicht" fällt ;)
Aufm großen Forentreffen hatten wir doch auch mal so um die 16 bis 20 Stück am laufen mit dem 10/1,4" Horntop. Ich fands brachial. So in 2-3m vorne vor dem Monostack war es schon ekelig :)
- Better to reign in hell, than serve in heaven -

Beitrag Nummer:#12  Beitrag Fr 30. Sep 2016, 17:24
amerika1110 HobbyKistenSchlepper

Wohnort: Oderaue
Beiträge: 135
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Tschuldigung, aber irgendwie bekomme ich den Zusammenhang Deines Beitrages nicht mit meiner Anfrage zusammen. Aber trotzdem Danke für Dein Bemühen.
Gruß
Ralf

Beitrag Nummer:#13  Beitrag Fr 30. Sep 2016, 21:18
Deathwish666 Bereichs-Moderator

Beiträge: 496
Renommee: 33


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Zum Thema Umbestückung LMB sollte das helfen.
- Better to reign in hell, than serve in heaven -

Beitrag Nummer:#14  Beitrag Fr 30. Sep 2016, 21:45
amerika1110 HobbyKistenSchlepper

Wohnort: Oderaue
Beiträge: 135
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich möchte die LMB nicht umbestücken. Ich benötige ein Setup für die oben genannte Kombi.
Gruß
Ralf

Beitrag Nummer:#15  Beitrag Fr 30. Sep 2016, 22:04
Deathwish666 Bereichs-Moderator

Beiträge: 496
Renommee: 33


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Oh da habe ich heute Morgen aus meinen müden Augen wohl das Beitragsdatums des ersten Posts nicht korrekt gelesen. Habe auf den Threadstarter seinen Beitrag geantwortet.
Jetzt zu dir: Nicht, dass ich davon wüsste. Nimmst du am Forentreffen teil? Da sollten doch Setups erstellt werden. Ansonsten sind hier einige im Forum in der Lage, sowas zu erstellen.
- Better to reign in hell, than serve in heaven -

Beitrag Nummer:#16  Beitrag Sa 1. Okt 2016, 11:16
amerika1110 HobbyKistenSchlepper

Wohnort: Oderaue
Beiträge: 135
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Nun ich bin im Nordosten ansässig und da ist mir die Anreise zu weit. Aber eventuell hat ja jemand schon ein Setup in der Schublade für die Kombi.
Gruß
Ralf

Beitrag Nummer:#17  Beitrag Fr 7. Okt 2016, 08:13
amerika1110 HobbyKistenSchlepper

Wohnort: Oderaue
Beiträge: 135
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hat denn wirklich niemand ein Setup für diese Kombination?
Gruß
Ralf


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Veranstaltungsbilder / Berichte