Bluesfasching • Veranstaltungsbilder / Berichte • Lautsprecherforum - Lautsprecherbau, Veranstaltungstechnik & HiFi

Portal » Bluesfasching

Bluesfasching

[VA-Bericht]
Bilder & Diskussionen von Veranstaltungen

Moderatoren: mich0701, Lars H

Abonierer: Patrick_Trappe

[VA-Bericht] Bluesfasching

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 11:25
Patrick_Trappe Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Material:
TON:
LMT-101 (2x)
LMB-115N (6x)
Behringer 212xl als infill
Monitore von Pronomic und Behringer
Crown XTI 2000 für die Tops und DAP Stageamp 2.6 für die Bässe
Omnitronic DXO26e DSP


FOH:
Digipult Phonic Summit
5x EQ für die Monitorwege (Yamaha, Samson S - Curve 231)
5x Funkstrecken Win42 LD-Systems

Licht:
4 LED washer 7*10W
2 moving heads 150W
2 matrixbars
4 vareytec ledbars
1 Par 56 500W mit Frostfilter als Frontbelechtung
gesteuert über DAS-Light

Hier ein Video von der ersten Nachwuchsband: http://www.youtube.com/watch?v=mSnk9XqL21A

IMG_20140301_203743.jpg
IMG_20140228_201338.jpg
IMG_20140301_203847.jpg
IMG_20140228_201316.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Patrick_Trappe am Sa 4. Okt 2014, 00:25, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 12:44
Deathwish666 Bereichs-Moderator

Beiträge: 507
Renommee: 33


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich hab da mal ne Frage:
Stehen die LMT-101 auf Stativen oder mit kurzen Distanzstange / Rohren auf den Bässen? Wenn Distanzstange : Wo oder welcher Hersteller hat solche "Kurzen" im Angebot?
- Better to reign in hell, than serve in heaven -

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 13:16
Robin00 Benutzeravatar
Lautmacher

Beiträge: 465
Renommee: 10


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das sieht mir ganz nach Stativ aus, ansonsten wär der Flansch vom Bass doch ziemlich weit hinten (oder täusche ich mich?)

Viele Grüße

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 13:26
andy_g Kabelwickler

Wohnort: Salzgitter
Beiträge: 70
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Wenn Distanzstange... dann tippe ich auf selbst gekürzt... K&M hat ja schlichte Distanzstangen, die man je nach Bedarf kürzen kann...

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 14:27
Patrick_Trappe Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das sind Schrägsteller von K&M.

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 14:29
Patrick_Trappe Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0


Beitrag Nummer:#7  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 14:31
Patrick_Trappe Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Robin00 hat geschrieben:
Das sieht mir ganz nach Stativ aus, ansonsten wär der Flansch vom Bass doch ziemlich weit hinten (oder täusche ich mich?)

Viele Grüße

Der Flansch ist Mittig vom Bass.

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 19:02
Matze90 HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 88
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

hab da ne frage zu der kombination JL-sta101 (lmt101) und crown xti 2000:
Hast du die xti voll ausgefahren? bei meiner xti 1000 habe ich bei dem gleichen top schon fast schiss, dass die tops in die knie gehen so laut wie die werden und meine xti noch luft hat!

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 19:11
Patrick_Trappe Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Matze90 hat geschrieben:
hab da ne frage zu der kombination JL-sta101 (lmt101) und crown xti 2000:
Hast du die xti voll ausgefahren? bei meiner xti 1000 habe ich bei dem gleichen top schon fast schiss, dass die tops in die knie gehen so laut wie die werden und meine xti noch luft hat!
Also die XTI ist voll offen ich muss nur mal in der DXO nachsehen da habe ich die Settings für den Topteilbetrieb gespeichert. Im Fullrangebetrieb habe ich in der XTI nen Setting drinn wo der Limiter anhand den Daten von Jobst berechnet ist. Aber mit einer XTI1000 machst du die LMT im Topteilbetrieb nicht kaputt die haben ja 350W RMS und die XTI macht ja nur 275W an 8 Ohm deshalb habe ich die XT2000 genommen.

Beitrag Nummer:#10  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 19:41
Matze90 HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 88
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

dann kann ich beruhigt sein =)
der umstieg von der tsa 4-700 auf die crown hat sich mal so gelohnt! :toptop:
---> ich spar mal und verkauf die t.amps....

danke für die antwort!

Beitrag Nummer:#11  Beitrag Mo 14. Apr 2014, 20:18
Patrick_Trappe Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Also in der XTI habe ich den Limiter bei -3 dB im Topteilbetrieb und bei -6dB im Fullrangebetrieb gesetzt. An das DSP komme ich zur Zeit nicht drann.


Zurück zu Veranstaltungsbilder / Berichte