Portal » Taubertal 2014

Taubertal 2014

Bilder & Diskussionen von Veranstaltungen

Moderatoren: mich0701, Lars H

Abonierer: julianb240393
Beitrag Nummer:#1  Beitrag Di 12. Aug 2014, 09:10
julianb240393 Kabelträger

Themenstarter

Beiträge: 36
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo zusammen,

falls ich im falschen Bereich bin, bitte verschieben!

Zum Thema: Wer von euch war denn beim Taubertal-Festival 2014?

Ich war dort und mir hat die ganze Sache wieder mal echt gut gefallen. Bis auf ein paar Kleinigkeiten hat auch der Sound gepasst.

Nun zu meiner Frage:
Hat sich jemand Biffy Cliro angehört? Kanns sein, dass deren Mischer taub is, oder über 4k nix mehr hört?
Kann sein, dass nur meine Freundin und ich das so empfungen haben, aber sobald die Gitarre eingesetzt hat war da so viel Höhenanteil dabei, dass es echt sehr unangenehm "gerauscht" bzw. in den Ohren geknistert hat.
Kann das jemand bestätigen?

Eure Meinungen dazu wären mal intressant :)

Gruß Julian

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Di 12. Aug 2014, 19:49
d-c Pro-User

Wohnort: Karlsruhe/Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 363
Renommee: 25


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Also hab Biffy Clyro schon zweimal gehört und jedes mal klangs sehr fein. Genau wie ihre Alben die sind alle (zummindest die 3 neuen) durchweg sauber gemischt.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Di 12. Aug 2014, 22:00
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Alter: 33
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7146
Renommee: 209
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich war dort, Do-Mo.

Sound war wesentlich besser als das Jahr davor, war wohl ein anderer Tech dran. (Vor allem weniger aggro, gerade obenrum)
Dafür klang der Bass diesmal recht hart und hoch getuned, etwas dröhnig.
Teils waren einige Bands auf der Hauptbühne (die letzten oder vorletzten) leider wieder VIEL zu laut,
war letztes Jahr aber noch lauter ;-)

Cliro habe ich nicht gehört.
Sehr gut gemischt fande ich allerdings Seed und vor allem Ska-P.

Im Steinbruch Freitags war's wirklich zu viel Bass, aber das war schon witzig :D
Samstags war's dort genau richtig, gerade bei Sammy Deluxe.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Mi 13. Aug 2014, 09:07
julianb240393 Kabelträger

Themenstarter

Beiträge: 36
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich fands eigentlich auch durch und durch richtig gut gemischt. Eigentlich alles. Aber Biffy Cliro hat einfach die Grenze des "angenehmen" oder "noch ertragbaren" überschritten... War einfach nicht schön da zuzuhören. Auch wenn's mit Sicherheit gut gemischt war, aber einfach viel zu laut. Wie gesagt, sobald die Gitarre eingesetzt hat, musste man sich fast schon die Ohren zuhalten.

Was hing da eigentlich? L-Acoustics K1?

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Mi 13. Aug 2014, 13:44
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Alter: 33
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7146
Renommee: 209
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich meine Ja.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.


Zurück zu Veranstaltungsbilder / Berichte

cron