Portal » Wunschbox 2010 -> 12"/1,4" Fullrange

Wunschbox 2010 -> 12"/1,4" Fullrange

[Projekt]
Sonstige und Abgeschlossene Jobst-Audio Projekte.
Favoriten: MvonBimQuadarat, tonspur-PA, peter
Abonierer: hitower78, systec, BennyGee84, Soundfreak85, peter, Drummer, mobile-club-sounds
Beitrag Nummer:#701  Beitrag Fr 17. Aug 2018, 05:39
Drummer Verkabler

Beiträge: 208
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo alle Freunde, Interessenten und Nachbauwilligen der Wunschbox 2010 - 12"/1,4 Fullrange!

Schöpfer Jobst hat ja in seinem letzten Beitrag hier (September 2016) den Namen JM-FR12 vorgeschlagen.. Klingt gut.
Und die Box? Wer hat se, wo steht se, wie geht´s weiter? Die BS*** fühlt sich soo einsam, und könnte bald Größenwahn bekommen (Spaß).

Gerne würde ich ja hier an dieser Stelle etwas Begeisterung versprühen, inhaltlich interessante Sachen sagen uglygaga: und Allen, die an der Fertigstellung mitwirken können Mut machen, das tolle Teil noch 2018 präsentieren zu können! Mit Fotos, Messungen, Bau- & Weichenplan, Optionen etc. Ganz nach dem Motto: Was lange währt, wird endlich gut. :toptop:

Beitrag Nummer:#702  Beitrag Fr 17. Aug 2018, 09:26
Andy78 Benutzeravatar
Hellmacher

Alter: 40
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 626
Renommee: 80


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Owei - da war aber um die unchristliche Zeit heute früh schon ganz schön ordentlich Motivationspulver in Kakao oder Kaffee ;) :D

Nee Spaß beiseite - finde die Frage absolut gerechtfertigt und bewundere Deinen Enthusiasmus ;) :top:

Wenn ich mir dagegen jedoch ansehe, dass die letzten Probehören in 2014 mit dem Version-3-Stand liefen und danach lediglich noch ein neues Gehäuse, ne selbst gesetzte Deadline bis März (2015!) im Gespräch war und eigentlich alles fertig ist, aber nix mehr zu hören und zu lesen kommt... Naja - dann fürchte ich, dass da wieder das Prädikat "unendlich Schade" dazu gesagt werden muss :cry:
Ich bin zwar echter positiv-Denker, aber vorsichtig ausgedrückt ist 2018 nur noch knappe dreieinhalb Monate... :shock:

Beitrag Nummer:#703  Beitrag Fr 17. Aug 2018, 09:28
hitower78 Boxenbauer

Alter: 40
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1695
Renommee: 23


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi
Der Beitrag ist so alt, da gehen schon viele Bilder nichtmehr :-/

Ob das noch was wird ^^

Grüße
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Beitrag Nummer:#704  Beitrag Fr 17. Aug 2018, 11:42
Severin Pütz Mischer

Beiträge: 1484
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Wer eine Fullrangekiste will sollte einfach beim Bernd oder mobile Club Sounds vorbeischauen

Beitrag Nummer:#705  Beitrag Fr 17. Aug 2018, 21:25
haxxe Stagehand

Beiträge: 358
Renommee: 9


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

...oder wer es viel zu groß braucht kann sich die lfsat15 ansehen oder wenn super klein dann BLL8 :D

Beitrag Nummer:#706  Beitrag Fr 17. Aug 2018, 21:49
Severin Pütz Mischer

Beiträge: 1484
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Die LF Sat 15 ist aus vielerlei Hinsicht eigentlich nicht mehr zu empfehlen , oder

Beitrag Nummer:#707  Beitrag Sa 18. Aug 2018, 15:55
Drummer Verkabler

Beiträge: 208
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Severin Pütz hat geschrieben:
Wer eine Fullrangekiste will sollte einfach beim Bernd oder mobile Club Sounds vorbeischauen

Bernd ja, habe ich schon im Visier - aber Mobile Club Sounds? Was ist das denn für ein Verein? Nur leere links, außer ein paar Chassis und Geräten keine Angebote!

haxxe hat geschrieben:
...oder wer es viel zu groß braucht kann sich die lfsat15 ansehen oder wenn super klein dann BLL8 :D

Danke für die Tipps, 1.) finde ich dazu aber nur Artefakte statt Dokumentation, 2.) keine Mittelklasse, 3.) wie Du schon sagst: Entweder zu groß oder zu klein - eine qualitativ gute 12" Allrounder - Der Kompromiss aller Kompromisse! Das fehlt echt :rolleye:

Schnell einen Defibrilator für die JM-FR12 :!:

Am liebsten würde ich sie auch mal probehören (was kostet mich das, zu mir schicken und weiter schicken) Wo ist sie gestrandet?

Beitrag Nummer:#708  Beitrag Sa 18. Aug 2018, 16:24
haxxe Stagehand

Beiträge: 358
Renommee: 9


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich hab n lfsat15 hier.
Und wahrscheinlich auch kurzfristig mal kurz die BLL8.
Wo kommst du her?

Beitrag Nummer:#709  Beitrag Sa 18. Aug 2018, 19:27
Severin Pütz Mischer

Beiträge: 1484
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Drummer hat geschrieben:
Severin Pütz hat geschrieben:
Wer eine Fullrangekiste will sollte einfach beim Bernd oder mobile Club Sounds vorbeischauen

Bernd ja, habe ich schon im Visier - aber Mobile Club Sounds? Was ist das denn für ein Verein? Nur leere links, außer ein paar Chassis und Geräten keine Angebote!

haxxe hat geschrieben:
...oder wer es viel zu groß braucht kann sich die lfsat15 ansehen oder wenn super klein dann BLL8 :D

Danke für die Tipps, 1.) finde ich dazu aber nur Artefakte statt Dokumentation, 2.) keine Mittelklasse, 3.) wie Du schon sagst: Entweder zu groß oder zu klein - eine qualitativ gute 12" Allrounder - Der Kompromiss aller Kompromisse! Das fehlt echt :rolleye:

Schnell einen Defibrilator für die JM-FR12 :!:

Am liebsten würde ich sie auch mal probehören (was kostet mich das, zu mir schicken und weiter schicken) Wo ist sie gestrandet?


Ist ein User hier im Forum der eine Fullrangekiste entwickelt hat

Beitrag Nummer:#710  Beitrag So 19. Aug 2018, 05:11
Drummer Verkabler

Beiträge: 208
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

@haxxe: Hahaha, aus Berlin :roll:

Beitrag Nummer:#711  Beitrag Mi 22. Aug 2018, 15:44
mobile-club-sounds Benutzeravatar
Stagehand

Wohnort: ... zwischen Tauberbischofsheim und Würzburg
Beiträge: 442
Renommee: 63
Firma: mobile-club-sounds



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Drummer hat geschrieben:
Severin Pütz hat geschrieben:
Wer eine Fullrangekiste will sollte einfach beim Bernd oder mobile Club Sounds vorbeischauen

Bernd ja, habe ich schon im Visier - aber Mobile Club Sounds? Was ist das denn für ein Verein? Nur leere links, außer ein paar Chassis und Geräten keine Angebote!


Der Shop wird gerade komplett neu aufgebaut, daher noch viel leere Links, richtig :rolleye:

Bin telefonisch erreichbar
MfG
Frank




PA-Verleih, DIY, Shop:
https://www.mobile-club-sounds.de

Beitrag Nummer:#712  Beitrag Mi 22. Aug 2018, 16:47
haxxe Stagehand

Beiträge: 358
Renommee: 9


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

| Anzeigen
Nur nett gemeint: Deshalb entwickelt man das alles auch auf ner Subdomain, nem Unterverzeichnis, whatever, und lässt das nicht so halb im Netz stehen, das verjagt einem nur die Kunden... Aber ich schau gern drüber wenn sie fertig ist :D

Beitrag Nummer:#713  Beitrag Mi 7. Nov 2018, 23:37
Heini Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Alter: 26
Wohnort: 21255 Tostedt
Beiträge: 267
Renommee: 51
Firma: Toestenklang



Diesen Beitrag bewerten:
  • 2

Meine 12"/1,4" Kiste nähert sich der Finalen Version. Denke das passt gut ins Thema, da die WuBo ja nie fertig gestellt wurde und meine Kiste in etwa in die gleiche Richtung geht.
Nachteil meiner Kiste: Preis!

Bestückt ist sie mit dem B&C 12NDL88, 18Sound ND1424BT am Oberton H1464 Horn.

Den "Teuren" Hochtöner habe ich gewählt, da er zum einen in meinen M-Sat212 ersetzt wurde und hier nun auf einen neuen Einsatz wartet und zum anderen, da er extrem gut klingt, genug headroom für einen 12"er hat und auch schön leicht und klein ist.
Das Horn habe ich gewählt, da es robust und drehbar ist.
Der NDL88 kann ordentlich Hub und auch viel Leistung wegstecken.
Zudem kann die Box ohne Boost im Tiefton auch ziemlich Laut und so als reines Top genutzt werden, ohne gleich aufdringlich zu werden.

Das Gehäuse ist mit 35cm Breite, 58cm Höhe und 30cm Tiefe auch eine ganze ecke Kompakter als die ursprüngliche WuBo.

Front.JPG
Front&Unten.JPG
Back.JPG


Gebt mir mal ein Feedback, ob da Interesse besteht. Dann dokumentiere ich noch etwas genauer und erstelle ein separates Thema dazu.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beitrag Nummer:#714  Beitrag Do 8. Nov 2018, 10:23
Andy78 Benutzeravatar
Hellmacher

Alter: 40
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 626
Renommee: 80


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Moin, mein Kleingeld: ;)

Interessant: JAAAA!

Also: Ob ich persönlich solch eine Kiste in absehbarer Zeit bauen wollen würde, weiß ich nicht, aber ich bin ja auch was Budgets angeht bekanntermaßen hier einer der Hardliner in Bodenfugennähe. :lol2:

Konzeptionell ist das Ding offensichtlich geil und verspricht, nach dem was ich von Dir gelesen habe, einiges.
Ich fände es sehr schade, wenn eine solche offenbar gute & ausgereifte Entwicklung ein Schubladen- bzw. Einzelstückschicksal erleiden müsste, daher spreche ich hiermit ganz offen über ein dickes Lob für das wohl gelungene Ding und zugleich massives Interesse an einer guten Domukentation.
Die Maße unterbieten knapp ja sogar ne JL-Sat12 und ne JM-Sat12, wenn ich das richtig erinnere...

Also ich fänds super :top:

Grüße Andy

Beitrag Nummer:#715  Beitrag Do 8. Nov 2018, 13:39
KcRage Verkabler

Beiträge: 228
Renommee: 18


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Definitiv interessant/interessiert :toptop: bin gespannt auf die finale Version, der Preis hats aber natürlich in sich :P

Beitrag Nummer:#716  Beitrag Fr 9. Nov 2018, 02:43
Heini Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Alter: 26
Wohnort: 21255 Tostedt
Beiträge: 267
Renommee: 51
Firma: Toestenklang



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das ding ist nur einen Hauch größer als die M-Sat10.
Dafür geht sie lauter und kann Bass!

Beitrag Nummer:#717  Beitrag Fr 9. Nov 2018, 10:22
Lucker Benutzeravatar
Neuling

Wohnort: Eningen
Beiträge: 4
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Also die Box hört sich sehr interessant an. Quasi ne M-Sat12 die auch mehr Bass kann. Viel Teurer ist die dann auch nicht mehr.
Wäre auf jeden Fall sehr an einer Doku und mehr Daten interessiert.

Beitrag Nummer:#718  Beitrag Fr 9. Nov 2018, 17:28
Heini Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Alter: 26
Wohnort: 21255 Tostedt
Beiträge: 267
Renommee: 51
Firma: Toestenklang



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

M-Sat12 ist eine super Box. Die kann im Mittelton auch lauter. Der 12ND710 aus der M-Sat hat einfach eine leichtere Pappe und ist somit „schneller“.
Ganz klarer Nachteil, den ich mir im Gegenzug zu mehr Tiefgang und einem kleineren Gehäuse eingehandelt habe. Auch der Wirkungsgrad ist nicht überragend. Dafür kann der NDL88 aber auch einiges an Leistung ab und Endstufen sind zum Glück leicht und günstig geworden.
Der BMS 4554 in der M-Sat zieht allerdings den kürzeren. Der ND1424BT hat mehr Headroom und löst auch schöner auf.
ND3T hätte man auch verbauen können, ist mir aber dann doch zu teuer.

Grundidee war, dass man eine 4Kanal Endstufe + DSP (3HE Woodrack) + 4 Boxen in ein 120x60 Sandard Transfelx Case bekommt. So hat man ein Set komplett in einem Case.
Wer kann schon behaupten, dass seine Wedges für eine kleine Band oder die Hintergrundbeschallung für eine Outdoor Party oder die Tops der 4 Punkt Disco Beschallung komplett in ein Case Passen?

Beitrag Nummer:#719  Beitrag Fr 9. Nov 2018, 18:40
Lucker Benutzeravatar
Neuling

Wohnort: Eningen
Beiträge: 4
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Klar alles kann man leider nicht haben. Hast du denn schon ein paar Daten zu de Box?

Hab grad die Maße nochmal angeschaut und hingehalten und ja das ist verdammt klein für ein 12er FR Top

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Fertige Projekte