Portal » [M-Serie] JM-Sat8N - Update 2013

[M-Serie] JM-Sat8N - Update 2013

[Projekt]
Sonstige und Abgeschlossene Jobst-Audio Projekte.
Abonierer: andy, systec, Drummer, Diego Dee
Beitrag Nummer:#81  Beitrag Mo 23. Okt 2017, 10:14
Andy78 Benutzeravatar
Hellmacher

Alter: 40
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 625
Renommee: 80


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Servus DiegoDee,

Letztes Jahr beim Jobsti auf dem Hof hab ich die JM-Sat8N dort gehört - fand ich klanglich sehr geil. Extrem differenziert, klar, ausgewogen und leicht direkt und dennoch ein dezenter Hauch von "echter Fülle". Alles da, was man gerne da hat - und für ne handliche 8er ein erstaunliches Sahnestück.
Nun gab es keinen Direktvergleich zur JL-Sat10, die ich dort an dem Tag zwar auch gehört habe, aber eben nicht zeitlich nah zusammen; da lag ne ganze Weile dazwischen. Klanglich find ich die JL-Sat10 ebenfalls klasse, klingt nicht zu hart, sauber und aufgeräumt sowie angenehm rund. In der Differenziertheit kann sie m.E. nicht ganz mithalten, wobei das jetzt schon jammern auf extrem hohem Niveau ist... ;)
Schau mal in den Thread zum Minitreffen - ich meine zu erinnern dass ich mich da auch zu diesen beiden Kisten etwas ausgelassen habe :D

Zum Jobsti:
Sofern Du bei Facebook bist, schau Dich mal in der Gruppe mit dem Namen um, der sich mit dem Selbstbau von Lautsprechern beschäftigt. Dort ist er Admin, wenn auch unter einem "etwas anderen" Namen... Dort reagiert er idR zügig, nach eigener Aussage vor einigen Tagen, antwortet er dort auch wieder verstärkt auf PN und sei auch telefonisch grds. erreichbar. Hier im Forum hab ich seinen Account schon lange nicht mehr "grün" gesehen, schade.

Viel Erfolg!
Gruß Andy

Beitrag Nummer:#82  Beitrag Di 14. Aug 2018, 17:08
Diego Dee Benutzeravatar
Hellmacher

Wohnort: 73529 Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 737
Renommee: 14


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Fast ein Jahr rum.

Gibt es nu die JM-Sat8N zu kaufen?
Ist die 2x8" irgendwie weitergekommen?

Beitrag Nummer:#83  Beitrag Mi 15. Aug 2018, 09:29
haxxe Stagehand

Beiträge: 356
Renommee: 9


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Diego Dee hat geschrieben:
Ich bin auf der Suche nach nem kleinen lauten Monitor neben dem Drumset, der gut klingt und sich durchsetzt

Gitarren und Gesang bekomme ich derzeit über nen alten H&K Monitor und das ist zwar meist ausreichend aber net prickelnd.

Ich brauch was kleines lautes ohne Subwoofer (will nicht mehr große Kisten schleppen)

Mit einem aktivmodul dran wäre das JM-Sat8N doch schon was nettes, oder ist das JL Sat 10 besser geeignet?

BLL8 von zockerne wäre vielleicht was für dich. Klein und fullrange.
Diego Dee hat geschrieben:
Fast ein Jahr rum.

Gibt es nu die JM-Sat8N zu kaufen?
Ist die 2x8" irgendwie weitergekommen?


Siehe oben :D
Jobsti ist in Moment anscheinend wieder krass Busy weil er auch nicht mehr im Forum aktiv ist, höchstens über FB oder so erreichbar.
Wenn du es allerdings schnell brauchst ist er vielleicht auch wieder der falsche Mann...
Deshalb: BLL8 von zockerne anschauen.

Beitrag Nummer:#84  Beitrag Mi 15. Aug 2018, 21:54
Diego Dee Benutzeravatar
Hellmacher

Wohnort: 73529 Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 737
Renommee: 14


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Danke für die Antwort, aber meine jetzige Nachfrage hat mit der ursprünglichen Fragestellung bzgl. kleinem lauten Monitor neben dem Drumset nix (mehr) zu tun.

Ich finde es nur schade, daß es seit Jahren die 1x 8" also die JM-Sat 8N gibt aber nur die "alte" Version beim Selbstbau aufgeführt und noch nicht aktualisiert worden ist.

Ich meine, daß es mal geheißen hat, daß die JM-Sat 8 mit dem RCF L8S800 ausgemustert werden soll. Ist ne nette Kiste (hatte die mal selber) aber die neue gefällt mir wahrscheinlich besser.
Hab mal vor Jahren das Glück gehabt bei einem Jobsti Treffen die fast fertige Version dieser neuen JM Sat 8N hören zu können und die war schon klasse vom Sound.

Zeit hab ich genug, keine Sorge ;) , ich finde es nur Jammerschade, daß hier immer wieder alles so ins Stocken kommt.
Die Produkte vom Benjamin sind klasse, da steh ich absolut dahinter.
Hab schon einige Zeit nix mehr gemacht Kistenmässig und ab und zu kribbelt es mich nach was Neuem 8) ....deshalb meine Nachfrage.

Hab Zockerne mal wegen der BLL8 angeschrieben.

Beitrag Nummer:#85  Beitrag Mi 15. Aug 2018, 22:30
Dac3r Verkabler

Alter: 24
Wohnort: Dortmund
Beiträge: 164
Renommee: 8



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Schreib Zockerne direkt per PN an, der Junge ist flott und wird dir bestimmt zeitnah antworten

Beitrag Nummer:#86  Beitrag Do 16. Aug 2018, 09:35
Andy78 Benutzeravatar
Hellmacher

Alter: 40
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 625
Renommee: 80


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Diego Dee hat geschrieben:
(...) nur die "alte" Version beim Selbstbau aufgeführt und noch nicht aktualisiert worden ist. (...)

Hab mal vor Jahren das Glück gehabt bei einem Jobsti Treffen die fast fertige Version dieser neuen JM Sat 8N hören zu können und die war schon klasse vom Sound.

Zeit hab ich genug, keine Sorge ;) , ich finde es nur Jammerschade, daß hier immer wieder alles so ins Stocken kommt.
Die Produkte vom Benjamin sind klasse, da steh ich absolut dahinter.
Hab schon einige Zeit nix mehr gemacht Kistenmässig und ab und zu kribbelt es mich nach was Neuem 8) ....deshalb meine Nachfrage.


Nach meinem Wissen musste die alte Version ersetzt werden, weil die Treiber abgekündigt wurden. Dass hier einfach seit Jahren kein echter Fortschritt mehr zu sehen ist, ist in der Tat sehr schade. Im Herbst 16 hab ich ebenfalls die JM-Sat8N gehört - auch wenn sie da noch im Proto-Gehäuse steckte, so könnte ich nicht sagen, was daran noch wirklich zu verbessern gewesen wäre. Es wäre schön, wenn die also mal kaufbar würde, da pflichte ich Dir absolut bei.

Diego Dee hat geschrieben:
...hat mit der ursprünglichen Fragestellung bzgl. kleinem lauten Monitor neben dem Drumset nix (mehr) zu tun.
...
Hab Zockerne mal wegen der BLL8 angeschrieben.


*Lach*
Jo, Recht haste.
Vielleicht (dennoch) eine (zumindest temporäre) Alternative.
Ich mag Nils, die Kiste wird was taugen, aber so langsam wird es dann ob der (eurer) intensiven Werbung wohl Zeit, die mit der BLL8 erzielte gute Note im Physik-Projekt zurückzugeben, nicht wahr ...? :D :lol2:

Grüße Andy

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Fertige Projekte