Portal » [K-Serie] JK-F24 - 2x4" Frontfill

[K-Serie] JK-F24 - 2x4" Frontfill

[Projekt]
Sonstige und Abgeschlossene Jobst-Audio Projekte.
Favoriten: tonspur-PA
Abonierer: Diego Dee, systec
Beitrag Nummer:#21  Beitrag Fr 1. Nov 2013, 22:42
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 33
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7146
Renommee: 208
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Gute Frage, CNC Gehäuse muss ich sehen.
Der Reine Zuschnitt liegt grob bei 35,- EUR, als CNC vielleicht 49,-EUR, bei größerer Menge evtl. noch günstiger,
muss ich die Tage erst mal anfragen.

15mm MPX wäre vielleicht etwas günstiger, oder gleich vom Preis, da immer lagernd,
aber das wäre ne Nummer zu fett.


Edit:
Ok mit den Griffen das wird nix :D
Also 3x M10 Gewinde und 2x NL4 und gut is.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#22  Beitrag Sa 2. Nov 2013, 00:07
FAudio Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 28
Wohnort: Neu-Anspach
Beiträge: 84
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Also ich hätte an 2 CNC-Bausätzen Interesse bzw. würde die nehmen.

Beitrag Nummer:#23  Beitrag Mi 6. Nov 2013, 11:31
FAudio Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 28
Wohnort: Neu-Anspach
Beiträge: 84
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Gibts schon News wegen den Gehäusen?

Beitrag Nummer:#24  Beitrag Mi 6. Nov 2013, 17:07
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 33
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7146
Renommee: 208
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Noch net, Schreiner rechnet wohl noch rum ;-)
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#25  Beitrag Do 7. Nov 2013, 20:16
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 33
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7146
Renommee: 208
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hier nochmal eine aktuelle Messung inkl. Bassbereich (Vollraum).
Helllbau zeigt den Bassbereich im Halbraum, allerdings aus Nahfeld errechnet, den werde ich aber nochmal selbst richtig messen,
da meine erste Pi*Daumen-Messung gezeigt hat, dass deutlich mehr Tiefgang hinzu kommt.
Mit dabei sieht man die Impedanz.


Tuning liegt jetzt bei genau 125Hz, das passt recht gut, wie man sieht wird die Kiste Halbraum (Haupteinsatzzweck) recht gerade.
Tiefer als f5 135 muss das Ding auch garnet gehen, darunter spielen die Bässe, das passt grob zu akustischen 120Hz Ankopplung.

Hier nochmal Einzelmessungen von Port und Pappe, Nahfeld:

Trotz des hohen Tunings, kommt garnet so viel "Müll" wie erwartet aus dem Port, zudem liegt er auch noch auf
der Rückseite der Box, somit klingt das so ganz ordentlich will ich meinen.

135Hz Tuning klang dicker, wirkt sich aber wieder klanglich sehr negativ aus, obwohl das "nur" 10Hz Unterschied sind,
gerade hinter der Box klang es mit 135Hz arg dröhnig, mit 125HZ kein Stück mehr im Vergleich ;-)


Grob 125W rms, 91dB 1W/1m, ergibt theoretisch 112dB Max, 115dB Peak. XO 2,7 kHz.
Reicht völlig aus. Kiste gefällt mir super muss ich zugeben.




Bass im Vergleich:

Wie man sieht liefert CB weniger Tiefgang, dafür aber mehr Pegel von 170-300Hz.
Das macht sich klanglich auch ganz nett, vor allem dick und trocken wenn die Kiste am Stativ steht, für geplanten Einsatzzweck auf Bühnenkante und Boden
allerdings klanglich recht nachteilig und viel weniger Bassig & tief als BR, sogar etwas dröhnend. Wir wollen's liegend ja flat, siehe oben ;-)
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#26  Beitrag So 10. Nov 2013, 13:41
FAudio Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 28
Wohnort: Neu-Anspach
Beiträge: 84
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Würde auf die Kiste ins Holz noch'n Logo drauf passen? Wenn ja, was wäre dann der Aufpreis?

Beitrag Nummer:#27  Beitrag Mo 18. Nov 2013, 18:55
FAudio Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 28
Wohnort: Neu-Anspach
Beiträge: 84
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Neues?
FAudio hat geschrieben:
Würde auf die Kiste ins Holz noch'n Logo drauf passen? Wenn ja, was wäre dann der Aufpreis?

Beitrag Nummer:#28  Beitrag Sa 23. Nov 2013, 16:04
djnaydayfd Benutzeravatar
Verkabler

Alter: 29
Wohnort: Fulda
Beiträge: 208
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

jedesmal wenn ich mir des radio in der firma anhöre wie es im bass mächtich kratzt eher furzt denk ich dran wie schön es doch wär jetzt diese kiste hier dort stehen zu haben..

Beitrag Nummer:#29  Beitrag Mo 25. Nov 2013, 13:52
FAudio Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 28
Wohnort: Neu-Anspach
Beiträge: 84
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Was für Endstufen sind denn für die JK-F24 geeignet? T.Amps D4-500?

Beitrag Nummer:#30  Beitrag Mo 25. Nov 2013, 14:32
hitower78 Boxenbauer

Alter: 40
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1675
Renommee: 23


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi
Die fänd ich schon fast overdosed! Da könnte man auch die kleineren mit 2*75W sicherlich nehmen. Lustig wäre: Die mit einem 2*100W Modul aus China zu bestücken... Eine Passive, eine Aktive...

Gruß
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Beitrag Nummer:#31  Beitrag Mo 25. Nov 2013, 14:54
Dosenfutter



Diesen Beitrag bewerten:

FAudio hat geschrieben:
Was für Endstufen sind denn für die JK-F24 geeignet? T.Amps D4-500?


Die K-F24 haben 16 Ohm und vertragen 120W rms. Daß man die Leistung von dem D4-500 nicht ausnutzt heißt ja nicht, daß man ihn nicht einsetzen kann. Wenn der schon da ist - wieso nicht?

Edit: Korrektur sry :oops:
Zuletzt geändert von Dosenfutter am Mo 25. Nov 2013, 15:17, insgesamt 3-mal geändert.

Beitrag Nummer:#32  Beitrag Mo 25. Nov 2013, 15:05
SelectaMota Verkabler

Alter: 31
Wohnort: Karlsruhe
Beiträge: 199
Renommee: 12
Firma: Siemens AG



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Jobsti84 hat geschrieben:
Jobst-Audio JK-F24
...
Da 16 Ohm, kann man problemfrei mehrere nutzen.
...


:toptop:

Beitrag Nummer:#33  Beitrag Mo 25. Nov 2013, 15:11
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 33
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7146
Renommee: 208
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich will die neuen LD Systems 1HE Class-D testen.
Sind preislich im Rahmen und sollten locker 8 Stück antreiben können.

Achso, 16 Ohm, keine 4 Ohm ! (eher 14 ohm)
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#34  Beitrag Do 28. Nov 2013, 19:03
FAudio Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 28
Wohnort: Neu-Anspach
Beiträge: 84
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Da solle ja der the t.amp D4-500 auch damit fertig werden, kann ja an den anderen die Fami laufen lassen

Beitrag Nummer:#35  Beitrag Fr 29. Nov 2013, 21:55
SelectaMota Verkabler

Alter: 31
Wohnort: Karlsruhe
Beiträge: 199
Renommee: 12
Firma: Siemens AG



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Sica LP 104.25 / 380 T und LP 53x58.28 sind das, gell?

Beitrag Nummer:#36  Beitrag So 15. Dez 2013, 20:58
FAudio Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 28
Wohnort: Neu-Anspach
Beiträge: 84
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Eindrücke/Bilder zu der Box beim Mini-Treffen?

Beitrag Nummer:#37  Beitrag So 15. Dez 2013, 21:28
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 33
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7146
Renommee: 208
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Abwarten, kommt vielleicht im anderen Thema noch was.

Die kommende Woche wird die Kiste erst mal finalisiert, da s heißt kleinere Weichenteile Testen, Layout entwerfen
und schaue wie und wo die Weiche überhaupt in das Mini Gehäuse passt.

Aufgrund des Preises der Kiste/Weiche/Bausatzes, werde ich das Ding wahrscheinlich nur als Komplettbausatz anbieten,
sprich keine einzelne Weiche/Kit, sondern nur Chassis inkl. Weichenteile.
Dafür aber evtl. Staffelpreise, da man idR. ja oft paar mehr benötigt ;)
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#38  Beitrag Mi 18. Dez 2013, 00:50
Schmelli Hellmacher

Alter: 25
Wohnort: Wesel
Beiträge: 675
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

ich fände es ja super wenn das jetzt schon fertig wäre :)

So eine kompakte alternative zu meinen 10" tops als Monitoring zum heimischen auflegen wäre echt mal angebracht :D
Rechtschreibfehler dienen zur Belustigung!

Beitrag Nummer:#39  Beitrag Mi 18. Dez 2013, 02:05
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 33
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7146
Renommee: 208
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ist so gut wie fertig, gerade eben Platinenlayout gemacht.
Hübsch klein mit 75x100mm ;)
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#40  Beitrag Mi 18. Dez 2013, 10:03
Marius Verkabler

Wohnort: Blaustein
Beiträge: 266
Renommee: 22


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Sehr interessante Box. Ist sie auch als kleiner unauffälliger Monitor für kleine Theaterbühnen geeignet? Sowas suche ich nämlich momentan.

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Fertige Projekte