Portal » LF-Sat12 - 12"/1" MuFu Topteil mit 12-280A

LF-Sat12 - 12"/1" MuFu Topteil mit 12-280A

[Forenbox]
Unsere offiziellen LautsprecherForum Kisten.
LF-Serie

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Favoriten: DJ-Pichl, zacki, hartholz, haebbe58, infinium, 9max5, tonspur-PA, peter, MAD, Daaaniel
Abonierer: tonspur-PA, infinium, 19Micha93, sh4ky, david69, Ultrafly, pdunkler, Arno Abraham, jope, Lemmiwinks
Beitrag Nummer:#161  Beitrag Do 6. Sep 2018, 10:58
Bassstler Verkabler

Beiträge: 174
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

haxxe hat geschrieben:
Im Plan steht 15mm mpx, also wird das auch genutzt ;)


Ich hab 12 genommen und bereue es nicht mal Ansatzweise. 15mm Schallwand. Schön leicht.

Beitrag Nummer:#162  Beitrag Do 6. Sep 2018, 19:28
haxxe Stagehand

Beiträge: 356
Renommee: 9


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Jedem das seine, ich halt mich fest an den Plan und habe 0,0 Probleme gehabt, von anderen Sachen hört man dann wieder Horrorgeschichten.
Vielleicht hören sich deine jetzt Top an, aber verglichen mit "vernünftig" gebauten LF-Sat12 merkst du im Direktvergleich ja doch, das iwas kacke ist.
Auch wenn ich das selbst nicht zwingend glaube :D

Beitrag Nummer:#163  Beitrag Mi 24. Okt 2018, 10:47
Lemmiwinks Benutzeravatar
Neuling

Beiträge: 2
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hey,
Ich bin gerade dabei, mir eine mobile Box auf Grundlage des LF-Sat12 zu bauen. Ich habe dazu aber noch zwei Fragen:

1.) Ich würde die Box gerne liegend aufbauen, da ich den Formfaktor schöner finde (optisch und zum Tragen). Wäre das sehr schlimm für die horizontale Abstrahlung?

2.) Aufgrund von einigen Bastlereien und Zusatzfeatures bekomme ich Platzprobleme mit dem "oberen" BR-Kanal. Wäre es möglich, die Ports "zusammenzufassen" und den unteren Port (bei liegendem Aufbau) einfach mit doppeltem Querschnitt zu bauen? Volumen würde dann unterm Strich gleich bleiben.

Vielen Dank und liebe Grüße,
Simon

Beitrag Nummer:#164  Beitrag Mi 24. Okt 2018, 14:23
Andy78 Benutzeravatar
Hellmacher

Alter: 40
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 625
Renommee: 80


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo Simon,

1. kann man machen - misst sich wahrscheinlich anders, mit den Ohren wahrnehmbar ist der Unterschied m.E. kaum bis garnicht.
Ich habe die LF-Sat12 mit einem leicht anderen Gehäuse aufgebaut (höher, weniger tief) und das Horn in eine separate Platte eingesetzt , so dass ich das Horn für Monitorbetrieb und gewünschte breitere Abstrahlung drehen kann. M.E. tut sich da praktisch nix. (Edit: Es sind geringe Details im Direktvergleich unterschiedlich - kaum zu beschreiben. Ich behaupte: Danach muss man suchen und wissen was man finden will)
2. kein Problem. Mach den zusammengefassten Port einfach doppelt so breit wie einen einzelnen, ja. Macht keine Probleme.

Viel Erfolg und viel Spaß.
Grüße Andy

P.S.: fast alle hier gucken gern Bilder. erst recht, wenns mal ein wenig was anderes ist ;)

Beitrag Nummer:#165  Beitrag Mi 24. Okt 2018, 14:41
Lemmiwinks Benutzeravatar
Neuling

Beiträge: 2
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Vielen Dank! Dann wird das so gemacht. Bilder gibt es, sobald ich was Vorzeigbares habe :)

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Offizielle Forenboxen