Portal » Kompakte Vollverstärker

Kompakte Vollverstärker

Vom BluRay Player über AV-Receiver bis zur Vorstufe & Sat-Anlage

Moderator: Stefan.S

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Mi 14. Mär 2018, 03:05
Ernst Hellmacher

Themenstarter

Wohnort: Aachen
Beiträge: 681
Renommee: 17


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchtem Vollverstärker für den Schreibtisch. Von SMSL und sonstige China-Experimenten habe ich erstmal genug, die halten immer nur 1-2 Jahre...

Ich bin auf die Denon PMA 6.5 und Yamaha Pianocraft-Serie gestoßen, da ist einiges in Hübsch dabei. Kennt sonst noch wer alten Krempel nach dem man suchen könnte? Gebraucht so bis 80€.
Stereo rein, mindestens 2x40W raus. Weniger als 30cm Breit und 12cm Hoch. Muss nur Verstärken, wenn mehr in der Büchse ist stört es auch nicht.

Wer Ideen?

Grüße
Qualitative Mängel der musikalischen Darbietung kann man durch Steigern der Lautstärke in den meisten Fällen ausgleichen.

Bei 148db+ hört man nach ein paar Minuten nichts mehr ;)


Was ist ein Polarbär?

Ein rechteckiger Bär nach einer Koordinatentransformation.

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Mi 14. Mär 2018, 09:16
Fio Benutzeravatar
Pro-User

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1582
Renommee: 160



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Wega PV400, 205A oder 205PA.
Hab den PV400 seit 10 Jahre in der Küche. Gibt es bei ebay und co. immer mal wieder um die 40-50€.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Mi 14. Mär 2018, 11:13
haxxe Verkabler

Beiträge: 296
Renommee: 4


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Die Verstärker von Sure bzw. Mittlerweile wondom.
Zwar auch China aber ganz andere Qualitätsklasse.
Gibt's zb bei hobbyhifiladen.


Zurück zu Technik & Geräte