Portal » Suche Limmer Bau Plan

Suche Limmer Bau Plan

PA Lautsprecher, dazugehörige Setups und ganze Systeme

Moderatoren: mich0701, Lars H

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Fr 7. Jul 2017, 21:40
Di No Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Beiträge: 4
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Einen wunderschönen guten Abend,
Ich baue im Moment mit ein paar Freunden ein dub Soundsystem und habe von bekannten den Limmer Nahe empfohlen bekommen. Nach dem was ich im Netz gelesen habe sollte es genau das richtige für uns sein nur gibt es nirgends einen Plan.
Habe sie auch schonmal hören können vor einigen Jahren und wa sehr überzeugt...daher wäre ich euch um Hilfe echt verbunden.

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Fr 7. Jul 2017, 21:46
Di No Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Beiträge: 4
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Limmer 215 wäre das

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Fr 7. Jul 2017, 21:56
Powerlight_77 Verkabler

Alter: 41
Beiträge: 165
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Fertige Gehäuse gibts bei "Jericho"...
Den Plan gibts beim Entwickler "Ralf Limmer" https://www.limmerhorns.de/impressum/

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Fr 7. Jul 2017, 22:09
deeznutzz Verkabler

Alter: 20
Wohnort: Oberhausen-Rheinhausen
Beiträge: 181
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Also wenn ich das richtig verstehe wollt ihr damit Dubstep spielen? (falls nicht sorry)

Dann sind die Limmer absolut nix, ab 48Hz is da Schluss, meiner meinung sollte es bei Dubstep minimum bis 40Hz gehen.

Grüße, David

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Sa 8. Jul 2017, 00:06
corell Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Alter: 23
Wohnort: Berlin
Beiträge: 587
Renommee: 53
Firma: Hermann&Blumenstock Audio


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Dub ist eher Reggae, aber dennoch stimme ich mit dir voll überein!
Whenever you replace the term "audiophil" with "bullshit", things suddenly start to make sense.

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Sa 8. Jul 2017, 00:07
Di No Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Beiträge: 4
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Okay ich versuche es dann mal dierekt beim Hersteller.vileen dank!!
Und David ich möchte gerne dub spielen vielleicht auch mal Dubstep aber eher selten

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Sa 8. Jul 2017, 00:09
Di No Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Beiträge: 4
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

welche Bau Arten und chassis würdet ihr uns eher empfehlen?
Es soll ein reines dub Soundsystem werden

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Sa 8. Jul 2017, 10:50
deeznutzz Verkabler

Alter: 20
Wohnort: Oberhausen-Rheinhausen
Beiträge: 181
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Naja bei reggae werden ja gerne hog Scoops mit Hd15 und irgentwelchen Horntops aufgefahren. Die Hog Scoops hatte ich mal selbst, können laut und tief, dafür sind se halt riesig, und ab 70Hz ist Schluss. Dafür haben se halt ne nette Optik.

Allgemein würde ich bei solcher Musik die ihr spielen wollt auf Tiefgang achten, es würden sich ein Rudel 18er bassreflex anbieten. Aber das ist halt wieder Standartkram.
Andere Frage: wie viel Geld hast du zur Verfügung und wie viel wert legst du auf die Transportierbarkeit des Systems?

Grüße, David

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Sa 8. Jul 2017, 23:29
BERND_S Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Wohnort: bei Nürnberg
Beiträge: 1606
Renommee: 79
Firma: BS-TEK



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Die Limmer Subs sind für dieses Vorhaben absoluter Quatsch.
Sorry.

Gruß,
Bernd

Beitrag Nummer:#10  Beitrag So 9. Jul 2017, 12:53
d-c Pro-User

Wohnort: Karlsruhe/Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 327
Renommee: 11


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

deeznutzz hat geschrieben:
Also wenn ich das richtig verstehe wollt ihr damit Dubstep spielen? (falls nicht sorry)

Dann sind die Limmer absolut nix, ab 48Hz is da Schluss, meiner meinung sollte es bei Dubstep minimum bis 40Hz gehen.

Grüße, David


Limmer 215 geht f0 60hz f3 52hz

Di No hat geschrieben:
Einen wunderschönen guten Abend,
Ich baue im Moment mit ein paar Freunden ein dub Soundsystem und habe von bekannten den Limmer Nahe empfohlen bekommen. Nach dem was ich im Netz gelesen habe sollte es genau das richtige für uns sein nur gibt es nirgends einen Plan.
Habe sie auch schonmal hören können vor einigen Jahren und wa sehr überzeugt...daher wäre ich euch um Hilfe echt verbunden.


Nehmt ein Backloaded Horn mit halbwegs moderner Bestückung dann bekommt ihr das tiefe gegrummel für Dub aus der ''Rutsche'' und obenrum wirkt der Direktstrahler.

Ein 4 Saiter Bass spielt bis 41,2 Hz so tief sollten auch eure Subs gehen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Lautsprecher & Systeme

cron