Portal » Lieferzeit bei Jobst-Audio Shop

Lieferzeit bei Jobst-Audio Shop

..welche Forum, Homepage usw. betreffen
Abonierer: Doeme2000
Beitrag Nummer:#1  Beitrag Sa 8. Sep 2018, 16:38
Doeme2000 Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 19
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo

Wollte mal nachfragen ob einer von euch weiß wie es aktuell eigentlich mit den Lieferzeiten bei Jobst aussieht.
ich habe nämlich vor etwa 13 Monaten etwas bei ihm bestellt und auch direkt mit Vorkasse bezahlt. Aber leider bis heute noch nichts geliefert bekommen.
und leider erreiche ich ihn auch nicht per Email und Telefon.
Weis einer von euch wie es aktuell aussieht?

Und falls sie her Jobst dies auch mitlesen bitte ich sie sich bei mir Zu melden per Private nachricht.

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Sa 8. Sep 2018, 16:52
Geise1 HobbyKistenSchlepper

Alter: 26
Wohnort: St.Veit an der Glan
Beiträge: 93
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Leider warte ich auch noch auf meine beiden Weichen für die JM-SAT12. Momentan kann ich ihn weder bei Facebook noch telefonisch erreichen und ich probiere schon gut ein Monat.
Scheint so als ob er sich momentan überhaupt nicht für seine Kunden interessiert.

Die Erfahrungen zeigen allerdings, dass vor allem Fertigweichen am längsten brauchen. Weichenbausätze sind hingegen normalerweise wesentlich schneller da.

Da hilft nur warten oder wo anders bestellen. Ich würde meine Bestellung ja sofort stornieren wenn ich nicht schon alle Komponenten bei mir hätte.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Sa 8. Sep 2018, 17:57
stoneeh Lautmacher

Beiträge: 487
Renommee: 33


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0


Beitrag Nummer:#4  Beitrag Sa 8. Sep 2018, 20:59
Geise1 HobbyKistenSchlepper

Alter: 26
Wohnort: St.Veit an der Glan
Beiträge: 93
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Verstehe nur nicht warum das nur Zeitweise so ist. Heuer im April, Mai war er auch öfters mal im Forum unterwegs und hat sogar auf Facebook immer sofort auf die Nachrichten geantwortet.

Jetzt ist er anscheinend wieder untergetaucht :cry:

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Sa 8. Sep 2018, 23:08
haxxe Stagehand

Beiträge: 364
Renommee: 9


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

...das ist das Problem der one man show.
So hart es klingt Jobsti sollte auch iwann den Onlineshop einfach abgeben oder dicht machen, so kann das nicht weitergehen.
Irgendwann gerät er an wen der ihm wirklich Feuer unterm Arsch machen kann und dann wird's problematisch.

Beitrag Nummer:#6  Beitrag So 9. Sep 2018, 11:26
David Verkabler

Alter: 22
Wohnort: Neuss
Beiträge: 287
Renommee: 9


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

haxxe hat geschrieben:
Irgendwann gerät er an wen der ihm wirklich Feuer unterm Arsch machen kann und dann wird's problematisch.


Ich bin mir sicher dass das bereits mehrere getan haben.

Ist echt schade bei so viel Potenzial. Für mich ist es jedenfalls der Hauptgrund warum ich hier nie was bestellt habe und es auch nie tun werde.
Man muss sich halt vorher wirklich wissen, dass man durchaus ein Jahr drauf warten kann bis man seine Ware erhält.
Es gibt ja inzwischen schon einige User die ihr Zeug auch anbieten.

Schreib Jobsti am besten mal bei Facebook, ich glaub da hast du am ehesten Glück. Da hat er jedenfalls gestern mal wieder ein Bastelbild gepostet..

Beitrag Nummer:#7  Beitrag So 9. Sep 2018, 13:20
haxxe Stagehand

Beiträge: 364
Renommee: 9


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Posten kann er immer wie n wilder.
Macht wahrscheinlich nur die großen Aufträge... Die, die sich lohnen.

Ich würde da auch niemals bestellen und meide auch so die Jobsti Produkte.
Wenn ich wirklich mal umstellen sollte wende ich mich da eher an Bernd, der antwortet wenigstens :D

Beitrag Nummer:#8  Beitrag So 9. Sep 2018, 13:30
Dac3r Verkabler

Alter: 24
Wohnort: Dortmund
Beiträge: 176
Renommee: 8



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Mitte Mai bestellt (JM-Sat12, Vorkasse bezahlt) und Anfang Juli bei mir gehabt. Man muss nur hartnäckig bleiben und sich nicht vor weiteren Schritten scheuen. Einschreiben (Mahnschreiben) mit Aufforderung zur Lieferung oder Rückerstattung, ansonsten Anwalt ankündigen. Als er den Brief hatte, dauerte keine Woche, da war das Material geliefert.

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Mo 10. Sep 2018, 07:09

Wohnort: Schwaförden
Beiträge: 14
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hatte am 16.August 2 Weichenbausätze bestellt und nach 2 Wochen ohne Nachfrage bekommen, scheint also noch was zu machen. Hatte aber auch zur Sicherheit erstmal nur die Weichen bestellt ;)
2x JL-sat10 2x JM-sub212 LD DP4950 DCX2496

Beitrag Nummer:#10  Beitrag Mo 10. Sep 2018, 08:51
Geise1 HobbyKistenSchlepper

Alter: 26
Wohnort: St.Veit an der Glan
Beiträge: 93
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Habe bei ihm Ende letztes Jahren auch einen Weichenbausatz bestellt. Der kam auch nach ca. 2 Wochen an. Daher denke ich, dass nur die Fertigweichen so eine ewig lange Lieferzeit haben, da er diese noch zusammenlöten muss.
Wenn er aus Zeitgründen nicht mit den Lieferungen hinterherkommt, dann sollte er dass in seinen Shop angeben. Wenn er ausdrücklich darauf hinweisen würde, dass die Lieferzeit bis 5 Monate dauern kann wäre das noch eher verschmerzbar und vor allem seriöser. Dieses Verhalten verursacht nicht nur Ärger bei den Kunden sondern führt im schlimmsten Fall sogar zu wirtschaftlichen Einbußen, da das Material ja gebraucht wird um Geld zu verdienen.

Eigentlich möchte ich nicht unbedingt ein Mahnschreiben aufsetzen aber wenn es anscheinend nicht anders geht, muss das wohl so sein.

Beitrag Nummer:#11  Beitrag Mi 12. Sep 2018, 23:22
Doeme2000 Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 19
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

ok ist aber komisch das die einten von euch etwas bereits bekommen haben was sie erst im Mai bestellten und ich wo bereits letzten Jahres bestellt habe habe noch nichts bekommen.

Beitrag Nummer:#12  Beitrag Mi 12. Sep 2018, 23:42
Sigo Benutzeravatar
Lautmacher

Alter: 46
Wohnort: Petershagen / Kr. Minden - Lübbecke
Beiträge: 475
Renommee: 50


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das von letztem Jahr ist sicher unter gegangen. Ich hatte das auch mit den Weichen zur M-Sat212. Nachdem ich ihn bei FB angeschrieben habe ging es relativ zügig. Er muss nur immer schauen das er mehr als zwei Platinen äzt und lötet. Sonst lohnt sich das kaum.

Beitrag Nummer:#13  Beitrag Do 13. Sep 2018, 07:06
Doeme2000 Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 19
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ja bei mir feht es um die weichen und pläne für die jm sat12
Ich hatte im märz mal konntkt mitbihm auf der pcgh seite denn da ist er auch recht aktiv er sagte das die weichen dann den kommenden montag versendet würden aber ist ntürlich nichts gekommen.
Habe ihn dan da wieder ein paar mal versucht zu erreichen jedoch liest er die nachrichten nichtmer obwohl er online ist dort.

Beitrag Nummer:#14  Beitrag Do 13. Sep 2018, 09:22
haxxe Stagehand

Beiträge: 364
Renommee: 9


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Mahnung schreiben, danach Anwalt hinterher und auf geht's.

Beitrag Nummer:#15  Beitrag Do 13. Sep 2018, 22:51
Doeme2000 Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 19
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

ja bleibt mir nichts anderes übrig werde in den nächsten tagen eine Mahnung schreiben und sied dann per einschreiben versenden.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Feedback, Fragen und Vorschläge...

cron