Portal » Was bezahlt ihr für Multiplex?

Was bezahlt ihr für Multiplex?

Diskussion über Material, Werkzeuge, Techniken & dessen Zubehör.
Z.B. Holz, Lackieren & Finish, Spachteln, Löten etc.

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Abonierer: hitower78, zockerne
Beitrag Nummer:#121  Beitrag Do 22. Mai 2014, 04:40
Ernst Hellmacher

Wohnort: Aachen
Beiträge: 669
Renommee: 17


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich bin heute fast vom Glauben abgefallen:
Günstigster Preis in Aachen: 29€/qm bei Plattenabnahme B/B im Obi nach Zähen Verhandlungen. Preisgarantie im Bauhaus kann man vergessen, die finden einen Winzigen unterschied zu dem Holz was sie haben ( Typ des verwendeten, Wasserfesten Leimes war es bei mir heute)... 42 pro qm für A/B

Hornbach Kerkrade: Multiplex 15mm in A/A für 39,99 (18mm 47€) die Platte. Sieht aus wie geleckt, scheint für den Preis echt super zu sein.
Qualitative Mängel der musikalischen Darbietung kann man durch Steigern der Lautstärke in den meisten Fällen ausgleichen.

Bei 148db+ hört man nach ein paar Minuten nichts mehr ;)


Was ist ein Polarbär?

Ein rechteckiger Bär nach einer Koordinatentransformation.

Beitrag Nummer:#122  Beitrag Do 22. Mai 2014, 07:22
Fio Benutzeravatar
Pro-User

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1565
Renommee: 159



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

..........
Zuletzt geändert von Fio am Sa 22. Aug 2015, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag Nummer:#123  Beitrag Do 22. Mai 2014, 09:06
Lindi Verkabler

Alter: 26
Wohnort: Hildesheim
Beiträge: 197
Renommee: 4



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

ich hab letztens 16,90€ + Mwst pro qm für 15er bezahlt... allerdings Abnahme in platten 2,50x1,25m

Beitrag Nummer:#124  Beitrag Do 22. Mai 2014, 09:08
Musik_Mattes Lautmacher

Alter: 24
Beiträge: 560
Renommee: 4


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ernst hat geschrieben:
Hornbach Kerkrade: Multiplex 15mm in A/A für 39,99 (18mm 47€) die Platte. Sieht aus wie geleckt, scheint für den Preis echt super zu sein.


Wie groß sind die Platten denn? Weißt du zufällig ob die auch zuschneiden?

Beitrag Nummer:#125  Beitrag Do 22. Mai 2014, 09:31
hitower78 Boxenbauer

Alter: 39
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1578
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi
da ich keine platten verarbeiten kann bin ich auf zuschnitt angewiesen. im handel leider meistens ohne oder dann bei kleinen mengen wieder auf baumarktniveau.
Echt traurig diese preisunterschiede! ich hoffenkollege in der heimat hat bald seinen sägetisch fertig... dann gibt es auch nur noch plattenweise...

gruss daniel
daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Beitrag Nummer:#126  Beitrag Do 22. Mai 2014, 12:16
frankydozz Benutzeravatar
Kabelwickler

Alter: 37
Wohnort: Bamberg
Beiträge: 51
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

hab bisher alles beim TOOM bei mir ums eck geholt...
15mm MPX zugeschnitten 26,85€/m² incl Mwst.

seit dem die aber auf einmal 44€/m² wollten, warum auch immer,
hol ich beim OBI in Bamberg/Hallstadt --> 15mmMPX 23,99€ incl. zuschnitt u. Mwst.
und da passt das Maß!
beim toom musste ich da schon immer vor ort nachmessen ;)

Beitrag Nummer:#127  Beitrag Do 22. Mai 2014, 17:02
Ernst Hellmacher

Wohnort: Aachen
Beiträge: 669
Renommee: 17


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Musik_Mattes hat geschrieben:
Ernst hat geschrieben:
Hornbach Kerkrade: Multiplex 15mm in A/A für 39,99 (18mm 47€) die Platte. Sieht aus wie geleckt, scheint für den Preis echt super zu sein.


Wie groß sind die Platten denn? Weißt du zufällig ob die auch zuschneiden?


Die geben 122x244 an, scheint grob zu passen. Nein, kein zuschnitt, aber wenn du 60 Platten kaufst wird es billiger ;)

Bild
Qualitative Mängel der musikalischen Darbietung kann man durch Steigern der Lautstärke in den meisten Fällen ausgleichen.

Bei 148db+ hört man nach ein paar Minuten nichts mehr ;)


Was ist ein Polarbär?

Ein rechteckiger Bär nach einer Koordinatentransformation.

Beitrag Nummer:#128  Beitrag Do 22. Mai 2014, 20:22
SamuDave Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 27
Beiträge: 84
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

15,- netto 15mm B/B bei meim Schreiner. Zuschnitt von vier Platten (4 Bässe) ne Kiste Bier ...

Beitrag Nummer:#129  Beitrag Do 22. Mai 2014, 21:40
Deathwish666 Bereichs-Moderator

Beiträge: 494
Renommee: 32


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Schreiner bei uns (57299 Burbach)18€ pro qm, wenn man die Platte runterrechnet. Zuschneiden darf ich dort selbst und zahle dem freiwillig immernoch nen kleines Extra für die Maschinennutzung.
- Better to reign in hell, than serve in heaven -

Beitrag Nummer:#130  Beitrag Sa 24. Mai 2014, 20:32
3533karlheinz Benutzeravatar
Neuling

Beiträge: 1
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Grüßt euch,

ich kaufe mein Holz immer beim Schreiner, 15mm Birken multiplex für 14,40€ inkl. mwst. und die platten haben ein maß von 250cm x 125cm.
Zusägen, das mach ich dann selbst mit meiner Festool und alle löcher werden dann gefässt.

Beitrag Nummer:#131  Beitrag Mo 16. Jun 2014, 22:48
watercooled Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 21
Beiträge: 85
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich frage mich wo ihr die günstigen Preise bekommt? 1m^2 15mm Birke MPX B/B

Hornbach: 43€
Obi: 39€
Toom: 40€ (aber können nicht sägen)
Sägewerk ums Eck: 33€ (aber muss man teils über en Monat warten und dann teilweise falsch gesägt)

Deshalb habe ich bis jetzt noch nie mit MPX gebaut weil man bei den Preisen ja arm wird :grummel:
Die neue Glühbirne ist heller wenn man sie vor dem einsetzen aus der Verpackung nimmt.

Beitrag Nummer:#132  Beitrag Mo 7. Jul 2014, 22:31
wiesel77 Knöpfchendreher

Alter: 32
Wohnort: Schwabenländle
Beiträge: 848
Renommee: 16


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

hier am bodensee (88099) zahl ich beim schreinerkumpel ~17€/m² netto inkl Zuschnitt
für unsere Region sehr günstig im Vgl zum handel (Obi, Toom, bauhaus...)
selbst der Holzhandel (Habisreutinger) nimmt rund das doppelte /m²

Qualität ist AB/B, also wirklich sehr sehr brauchbar!

Beitrag Nummer:#133  Beitrag Sa 17. Jun 2017, 18:27
Geise1 DJ

Beiträge: 10
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo

Will mir 4 Stück JM-Sub18n bauen. Komme aus Österreich.
Habe mich heute ein wenig nach den aktuellen MPX Preisen umgehört. Manche Märkte sind nicht ganz bei Trost :-/ (über 35€/m^2).

Hat für mich vielleicht jemand einen Tipp wo ich MPX (15 mm) günstig beziehen kann? Optimal wäre nähe Graz oder Klagenfurt?

Schöne Grüße
Georg

Beitrag Nummer:#134  Beitrag So 18. Jun 2017, 01:16
zockerne Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 16
Wohnort: Meisenheim
Beiträge: 119
Renommee: 7


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

MPX ist meist beim Schreiner am günstigsten, in (Bau-)Märkten würde ich aus vielen Gründen, die schon im Thread genannt wurden, nicht mehr kaufen. Eventuell auch bei einem Baustoffhandel.
Wenn ich den perfekten Basslautsprecher baue - Ist dieser dann trotzdem suboptimal ?

Beitrag Nummer:#135  Beitrag Mi 21. Jun 2017, 08:56
hottendotten Verkabler

Wohnort: Dresden
Beiträge: 151
Renommee: 7


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

War gestern im Hornbach Dresden Kaditz:

15 mm Multi Birke,
die Abnahme einer Platte (2500 mm*1250 mm) kostet 64,50 Euro ==> 20,64 pro m².
Der normale Zuschnittpreis ist 29,90 pro m².
LG hottendotten

Beitrag Nummer:#136  Beitrag Mi 21. Jun 2017, 10:22
Andy78 Benutzeravatar
Stagehand

Alter: 39
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 303
Renommee: 38


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Bei uns in der Ecke schwankt es ziemlich...
ich schreib jetzt mal nur 15 mm Birke MPX, Qualität BB, z.T. B/C...

Baumarkt im Zuschnitt - nahezu unbezahlbar mit etwa 44 € / qm
Schreinereien im Zuschnitt - ebenfalls übel mit Preisen zwischen 28 und 37 € / qm, teils abhängig von Mengen und Stückelung
Schreinereien als Plattenware, Abnahme ganze Platten: immer noch zwischen 23 und 30 € / qm
Holzfachhandel als Plattenware, Abnahme ganze Platten: je nach Mengen zwischen 18 und 21 € / qm. Teils inkl. Lieferung, teils zzgl (rund 50 €...)
Bei einem der letzten Einkäufe kam ich auf knapp unter 20 € inkl. Lieferung bis in die Scheune - allerdings auch bei nem Umsatz von bald 700 € :shock:

Ist also net wirklich ein günstiger Spass...

Gruß Andy

Vorherige

Zurück zu Werkzeug, Material und Zubehör - DIY