Portal » Mit Filz bekleben - welcher Kleber?

Mit Filz bekleben - welcher Kleber?

Diskussion über Material, Werkzeuge, Techniken & dessen Zubehör.
Z.B. Holz, Lackieren & Finish, Spachteln, Löten etc.

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Abonierer: haebbe58
Beitrag Nummer:#1  Beitrag Do 2. Apr 2009, 08:53
Milongero Verkabler

Themenstarter

Alter: 46
Wohnort: Osnabrück
Beiträge: 155
Renommee: 0



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi,

Ich wollte meine 12" Bässe mit Filz bekleben. Hatte mit mal Sprühkleber von Pattex gekauft für Frontschaum auf Loch-Blech. Das Hält aber gar nicht gut! X(
Und bei Filz stelle ich ich mir das noch schlechter vor.

Also wie hält der Filz auf der lackierten Box?

Grüße Lutz
2x LMT 101
2x ULB BR 12 Bass

AA V4001+
AA V3001+
T.Racks DS 2/4
Behringer Ultracurve DEQ 2496

Soundkarte Echo Indigo DJx PCIexpress

Nicht ärgern -> wundern!

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Do 2. Apr 2009, 12:00
Remo9110 Global-Moderator

Alter: 40
Wohnort: Nagold, Nähe Stuttgart...
Beiträge: 173
Renommee: 15



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi,

da brauchst du härtere Geschütze, Sprühkleber geht da gar nicht. Ich würde Teppichkleber verwenden, mit ner Zahnspachtel aufziehen, dann hält das.

Alternativ neoprene Teppichkleber, allerdings sehr gefährlich, nur außen oder mit Atemschutz zu verwenden, aber nichts klebt besser !

Geh einfach in einen Teppichladen, die haben alles was du brauchst... Lack ggf. anrauhen mit Schleifmaschine oder von Hand.

Gruss Remo
2 x MT-1514 an AA V-4001 und RAM S-6044
4 x MBH-118 an AA V-6001 und RAM S-6044
Sehr geile Kombination !!!

Hier gibts PA zum Sonderpreis in meinem neuen Shop !!!
Remo's NEUER PA-Shop
[url]Derzeit offline[/url]

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Do 2. Apr 2009, 12:02
Remo9110 Global-Moderator

Alter: 40
Wohnort: Nagold, Nähe Stuttgart...
Beiträge: 173
Renommee: 15



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ist mir gerade aus meiner Lehrzeit noch mal eingefallen... Thomsit by Henkel, guter Scheiß !

Kannste hier schauen und durchlesen !

http://www.thomsit.de/de/produkte/K%20172

Gruss Remo
2 x MT-1514 an AA V-4001 und RAM S-6044
4 x MBH-118 an AA V-6001 und RAM S-6044
Sehr geile Kombination !!!

Hier gibts PA zum Sonderpreis in meinem neuen Shop !!!
Remo's NEUER PA-Shop
[url]Derzeit offline[/url]

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Do 2. Apr 2009, 13:06
Milongero Verkabler

Themenstarter

Alter: 46
Wohnort: Osnabrück
Beiträge: 155
Renommee: 0



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hey, Danke für den Tipp. Werd mich mal informieren!

Gruß
2x LMT 101
2x ULB BR 12 Bass

AA V4001+
AA V3001+
T.Racks DS 2/4
Behringer Ultracurve DEQ 2496

Soundkarte Echo Indigo DJx PCIexpress

Nicht ärgern -> wundern!

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Do 2. Apr 2009, 14:48
Remo9110 Global-Moderator

Alter: 40
Wohnort: Nagold, Nähe Stuttgart...
Beiträge: 173
Renommee: 15



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Gerne !

Habe mit Farben, Tapeten und Bodenbelägen gelernt :-)

Hab auch meine Alten Boxen mit Kugelfilz bezogen...haält 15 Jahre schon ohne die geringste Ablösung...
2 x MT-1514 an AA V-4001 und RAM S-6044
4 x MBH-118 an AA V-6001 und RAM S-6044
Sehr geile Kombination !!!

Hier gibts PA zum Sonderpreis in meinem neuen Shop !!!
Remo's NEUER PA-Shop
[url]Derzeit offline[/url]

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Mi 2. Aug 2017, 18:50
Klebefreund18 Benutzeravatar
Neuling

Beiträge: 1
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hey,

das ist eine echt gute Frage.
Ich hab schon öfters herkömmlichen Sekundenkleber dafür verwendet. Das Problem dabei ist, dass man diesen manchmal auf die Finger bekommt weil der Filz so faserig ist und man den echt schlecht wieder von den Fingern wegbekommt.
Ansonsten einfach mit normalem Bastelkleber versuchen?

Ich hoffe, ich konnte helfen!

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Do 3. Aug 2017, 08:25
Azrael Benutzeravatar
Lagerputzer

Beiträge: 22
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich habe mal einen selbstgebastelten Autosubwoofer mit Filz bezogen. Ich habe damals einen Sprühkleber von Adam Hall verwendet - "Heavy Duty Spray Adhesive" hieß der - und das hält jetzt schon ein paar Jahre.

Viele Grüße,
Azrael

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Do 3. Aug 2017, 20:51
Sigo Benutzeravatar
Stagehand

Alter: 45
Wohnort: Petershagen / Kr. Minden - Lübbecke
Beiträge: 445
Renommee: 35


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Filz auf Holz und Schaum auf Gitter kann man nicht vergleichen. Der Sprühkleber HD ist doch extra für Filz / Stoff / Teppich. Damit kan man ganze Himmel ins Auto kleben. Beidseitig auftragen, ablüften lassen und dann mit Druck aufrollen. Sollte immer halten.

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Mo 21. Aug 2017, 14:45
d-c Pro-User

Wohnort: Karlsruhe/Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 288
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Vor dem gleiche Problem stehe ich auch, Frontschaum mit Sprühkleber löst sich sobald die Umgebung feuchtwarm wird.
Was gibts da für alternativen ?

Beitrag Nummer:#10  Beitrag Mo 21. Aug 2017, 15:29
Andy78 Verkabler

Alter: 39
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 276
Renommee: 28


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Servus,
vielleicht nicht die Ideal-Lösung und sicher für manche eher der :roll: Effekt...
Aber geht m.E. wie so einige "meiner Lösungen" praktisch und billig:
Ich verwende öfters Kontaktkleber für Bodenbeläge aus dem Baumarkt.
Gibt's in kleinen Eimerchen so ab ein oder zwei Kilo für etwa 15 € da rum.
Funktionierte bisher sowohl auf Gittern mit Frontschaum als auch beim Verkleben von Schaum in Cases pp.
Zum Auftragen gehen sowohl Röllchen als auch Reste Noppenschaum o.ä., das klappt recht sauber dann z.B. beim Tupfen auf Gittern.
Gruß
Andy

Beitrag Nummer:#11  Beitrag Mo 21. Aug 2017, 15:47
d-c Pro-User

Wohnort: Karlsruhe/Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 288
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Andy78 hat geschrieben:
Servus,
vielleicht nicht die Ideal-Lösung und sicher für manche eher der :roll: Effekt...
Aber geht m.E. wie so einige "meiner Lösungen" praktisch und billig:
Ich verwende öfters Kontaktkleber für Bodenbeläge aus dem Baumarkt.
Gibt's in kleinen Eimerchen so ab ein oder zwei Kilo für etwa 15 € da rum.
Funktionierte bisher sowohl auf Gittern mit Frontschaum als auch beim Verkleben von Schaum in Cases pp.
Zum Auftragen gehen sowohl Röllchen als auch Reste Noppenschaum o.ä., das klappt recht sauber dann z.B. beim Tupfen auf Gittern.
Gruß
Andy


Wie nennt sich der genau ?

Beitrag Nummer:#12  Beitrag Mo 21. Aug 2017, 16:14
Andy78 Verkabler

Alter: 39
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 276
Renommee: 28


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

ich guck nachher mal...
ist glaub ich so ne Art Hausmarke vom Globus oder so was :D

Beitrag Nummer:#13  Beitrag Mo 21. Aug 2017, 17:48
wiesel77 Knöpfchendreher

Alter: 31
Wohnort: Schwabenländle
Beiträge: 838
Renommee: 16


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Kontaktkleber nehme ich auch im Moment, Nachteil, die 6cm zum Port zum Gitter mit Schaum drauf reichen nicht, man hört die Luft durchzischen bei Vollgas
das war mit dem losen Sprühkleber besser ;-)

Beitrag Nummer:#14  Beitrag Di 22. Aug 2017, 08:20
Azrael Benutzeravatar
Lagerputzer

Beiträge: 22
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das ist vielleicht eine dumme Frage (obwohl: die soll's ja nicht geben. :D ):

Warum verwendet man überhaupt Frontschaum zusätzlich zum Gitter?

Viele Grüße,
Azrael

Beitrag Nummer:#15  Beitrag Di 22. Aug 2017, 09:23
Andy78 Verkabler

Alter: 39
Wohnort: Nähe Wittlich
Beiträge: 276
Renommee: 28


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Soo, moin, ...

Nee keine dumme Frage...
Der Schaum dient a) der Optik (=geschlossene Fläche) und b) dem Schutz vor Schmutz, Feuchtigkeit und eindringenden Krabbel- oder Flugtierchen.
Letztlich bleibt es jedem selbst überlassen, ob denn die optischen Gründe eher pro oder contra Schaum ausfallen.
Bei der Schutzfunktion des Schaumes ist es eher der Einsatz, der die Frage beantwortet.
Outdoor m.E. absolute Pflicht, bei freier Sicht auf das sonst praktisch ungeschützte Chassis wenige cm hinter dem Gitter. Mit Schaum ist auch mal Regen nicht zwingend Pappengefährdend...
Wird der Kram immer nur "drinnen" genutzt, minimiert sich die Gefährdung auf ne von der Kiste gefallene Cola (auch wenn die nix drauf verloren hat, aber fast immer da geparkt wird) oder das irgendwem aus der Hand gefallene Bier. Beides kommt als nachträglich aufgebrachte "Schutzschicht" auf der Membran net sooo gut ;)

Nochmal zu dem Kleber:
ich hab so n eher unauffälligen Minieimer mit 700g, steht einfach nur "Kontaktkleber", lösungsmittelfrei, universeller Kontakt-Klebstoff für Korkbeläge, Styropor, Holzleisten, Teppichböden, (......), Nadelfilz, (...) usw. drauf.
In ner Ecke und im "Impressum" findet sich der Hinweis auf den Hersteller / Vertrieb "PUFAS Werk KG / decotric GmbH, 34334 Hann. Münden", aber auch decotric Schweiz AG.
Fand sich bei uns im Globus Baumarkt in der Ecke für Spachtelmassen für Holz- Gips- und Innenausbauzeugs sowie Wand- und Bodenbelagsklebstoffen.

@ wiesel77: Das Problem mit den Geräuschen hab ich allerdings noch nicht gehabt - bisher immer einfach mittelgroßzügig das Gitter betupft, bissl ablüften und "an"trocknen lassen, dann Schaum und flächige Beschwerung drauf... Bisher einbeinfrei...
Wenn auch hier keine ideale Stelle, aber bevor ichs vergesse zu schreiben: Danke Dir nochmal ganz recht herzlich für den excellent verlaufenen Deal! :toptop: Alles absolut topstens verpackt und ich darf sagen, ich bin sehr froh mit den von Dir zu mir umgezogenen Sachen. Merci beaucoup :top:


Gruß
Andy

Beitrag Nummer:#16  Beitrag Di 22. Aug 2017, 09:24
haebbe58 Verkabler

Wohnort: Baden-Württemberg
Beiträge: 195
Renommee: 5


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

    Feuchtigkeits-/Spritz-/Wurfgeschoss-Schutz für die Chassis
    Design (Geschmacksache)


Zurück zu Werkzeug, Material und Zubehör - DIY

cron