Portal » vor Warnex mit billig 1K grundieren? gehts das?

vor Warnex mit billig 1K grundieren? gehts das?

Diskussion über Material, Werkzeuge, Techniken & dessen Zubehör.
Z.B. Holz, Lackieren & Finish, Spachteln, Löten etc.

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Do 27. Jul 2017, 16:22
kerne Verkabler

Themenstarter

Alter: 33
Wohnort: Nähe Offenburg
Beiträge: 184
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hat schonmal jmd mit billigem 1K schwarz "grundiert" (z.B. Lidl/Aldi Metall-Kunstharz oder Holzlack/Acryl) bevor dann Warnex drüberkam. Idee wäre Warnex/Geld zu sparen und die Grundierung evtl. auch bissl verdünnen damit sie gut ins Holz einzieht und später Macken nicht so schnell durchscheinen. Geht um 2x 18" Bässe aus Multiplex.

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Do 27. Jul 2017, 17:22
Basshunter99 HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 96
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Habe bei einem alten Bass mal Warnex drüber gesprüht. War vorher nur mit billiger Holzfarbe ( meine Acryl) gestrichen und es hält recht gut sogar ohne anschleifen.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Do 27. Jul 2017, 17:32
MAD Verkabler

Beiträge: 265
Renommee: 10


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich benutze schwarze Beize, um das Holz "vorzustreichen", die zieht gut ins MPX ein und Warnex hält darauf sehr gut.

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Do 27. Jul 2017, 22:54
wiesel77 Knöpfchendreher

Alter: 32
Wohnort: Schwabenländle
Beiträge: 916
Renommee: 17


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

ich grundiere mit Warnex. Die Dose bekommst nie gscheit leer => Schluck Wasser rein und gut geschüttelt und beim nächsten mal warnexen hast du die Grundierung

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Fr 28. Jul 2017, 01:14
kerne Verkabler

Themenstarter

Alter: 33
Wohnort: Nähe Offenburg
Beiträge: 184
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

clever - die schwäbische Grundierung ;-)

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Fr 28. Jul 2017, 10:16
Mr_DnB Benutzeravatar
Hellmacher

Alter: 25
Beiträge: 653
Renommee: 47
Firma: Hörmann Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Was willst du denn da noch sparen, bei gerade mal 2 18er? Auf den 1 Liter Warnex mehr oder weniger kommts dann wohl auch nicht mehr an - vergiss doch die Experimente ;)
Österreich Forentreffen 2018 --> Coming Soon

Österreich Forentreffen 2014
Österreich Forentreffen 2012

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Fr 28. Jul 2017, 15:46
hitower78 Boxenbauer

Alter: 39
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1632
Renommee: 23


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi
Für Innerrein (port) oder auch CHassisbereiche (da stört nen Huckel) nehme ich auch schwarze Beize! Gabs mal beim Adam Hall im 5L Kanister...
Das mache ich auch an Kanten, dami bei Macken nicht holz zu sehen ist! Das trägt auch nicht auf und zieht sauber ein! außer in Spachtel natürlich :-)

Alternativ: Warnex verdünnt aus resten (siehe Oben)

Aber: auf die neuen Flächen kommt nur Warnex

Gruß
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Werkzeug, Material und Zubehör - DIY