Portal » JL-SUB28

JL-SUB28

Diskussion & Fragen rund um Projekte & Produkte
Beitrag Nummer:#21  Beitrag Fr 28. Dez 2018, 16:23
KcRage Verkabler

Beiträge: 237
Renommee: 18


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Also ich habe das PAPS im Einsatz, wobei das Modul den Sub dort nicht ausreitzt. Ich bin eigentlich super zufrieden damit, glaub handlicher geht es kaum...

Im System klingt der JLsub28 recht ausgewogen. Ich vermisse da in Bezug auf die Größe mal nichts... aber die Wahrnehmung ist erfahrungsgemäß sehr subjektiv und kommt auf deine Erwartungen an und auch was du bislang gewöhnt bist...

Wenn dir ein paar cm mehr an Gehäusegröße nichts ausmachen und du den Sub nicht mit den JLsat6 verwenden willst, spricht auch nichts gegen nen 12er/15er. Da sind die Chassiskosten eventuell geringer...

Beitrag Nummer:#22  Beitrag Fr 28. Dez 2018, 18:17
Micha Kabelträger

Beiträge: 43
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

erwartungen habe ich bisher keine. soll ein runder bassklang sein, nicht zu trocken und nicht zu knackig. es soll ein besserer bass als aus den "soundboks" "teufel"festivalschrott kommen :D . gewohnt bin ich bislang nichts in die richtung. ich bin bisher nur ein logitech z623 hörer :D ich wollte ihn wegen der kompaktheit evtl in meinen zimmer als heimkino/pc boxen- für die alltagsmusik nehmen.(wenn er auch für indoor geeignet ist) und ihn bei bedarf zum see oder freibad schleppen ^^ überlegt habe ich mir als alternative nur nen einzelnen 12er ala Sica 12S2,5CS in 4oder 8ohm oder den BS.M12s vom bernd.

Beitrag Nummer:#23  Beitrag Fr 28. Dez 2018, 19:00
Olli27 HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 98
Renommee: 5
Firma: HornSFX


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Micha hat geschrieben:
erwartungen habe ich bisher keine. soll ein runder bassklang sein, nicht zu trocken und nicht zu knackig. es soll ein besserer bass als aus den "soundboks" "teufel"festivalschrott kommen :D . gewohnt bin ich bislang nichts in die richtung. ich bin bisher nur ein logitech z623 hörer :D ich wollte ihn wegen der kompaktheit evtl in meinen zimmer als heimkino/pc boxen- für die alltagsmusik nehmen.(wenn er auch für indoor geeignet ist) und ihn bei bedarf zum see oder freibad schleppen ^^ überlegt habe ich mir als alternative nur nen einzelnen 12er ala Sica 12S2,5CS in 4oder 8ohm oder den BS.M12s vom bernd.


Wenns das budget her gibt dann gleich den BS.M12s der ich von den Komponenten her am hochwertigsten und klingt mM nach am besten, im vergleich zu den anderen beiden Kandidaten :D .


Mit freundlichen Grüßen Olli

Vorherige

Zurück zu Diskussion und Fragen zu Jobst Produkten