Portal » Forentreffen im Norden 2017

Forentreffen im Norden 2017

[Treffen]
Was kann ich Wo anhören/testen?!
Diskussion zu Messen (Hausmesse, Musikmesse usw.)
Welche Lautsprecher/Bässe möchtet ihr unbedingt Probehören?

Umfrage endete am Do 16. Feb 2017, 07:28

BS.M14s (user "Jürgen399")
10
16%
KF650z (user "Ralle14")
5
8%
18er Prototypen mit B&C 18NW100 (user "hugo350z")
5
8%
LF-sub212W (user "derJoe")
5
8%
JM-sub18N (user "derJoe")
6
10%
PS-Sub212 (user "Lukas-jf-2928")
8
13%
PS-Sub18i (BMS Infra) (user "Lukas-jf-2928")
6
10%
JL sub15N (mit thebox15lb100) (user "Fox01")
4
7%
H212h (user "think")
7
11%
MBH18 mit Faital (user "think")
5
8%
 
Abstimmungen insgesamt : 61

Abonierer: arcsin, systec
Beitrag Nummer:#41  Beitrag Di 7. Feb 2017, 01:07
hitower78 Boxenbauer

Alter: 39
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1583
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi
Nach momentaner Arbeitsplanung hätte ich sogar "frei".
Da ich nicht weiß ob ich mobil bin müsste ich mal zu Lukas oder Fox schielen ;-)
Interessant wäre zu wissen ob mein Messystem (bzw die Kette) im Vergleich zu anderen mithalten kann
Mikro kalibriert, Software ist aber Carma V4
Wenn noch Platz wäre könnte ich mal nen 15" China Clone mitbringen um mal zu zeigen was in China kopiert wird... :-P
Mein Doppel 10" Sica lass ich lieber daheim, wenn Lucas seinen Proto mitnimmt

Dafür pack ich lieber nen Projektor und evtl ne leinwand ein, damit mehr leute was sehen können, wenn was am rechner geschieht

Grüße
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Beitrag Nummer:#42  Beitrag Di 7. Feb 2017, 01:16
BERND_S Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Wohnort: bei Nürnberg
Beiträge: 1494
Renommee: 48
Firma: BS-TEK



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

@Marius:
Das wurde exakt so schon verglichen.
Ein JM Sub mit Faital gegen zwei BS.M14s.
Der Unterschied war wie zu erwarten nicht sonderlich groß.
Die 14er spielten etwas fetter, pegeltechnisch war da kaum Unterschied.
Vorteil der single 14er ist sicher das Handling.

Gruß,
Bernd

Beitrag Nummer:#43  Beitrag Di 7. Feb 2017, 15:28
Lukas-jf-2928 Stagehand

Themenstarter

Alter: 26
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 361
Renommee: 6
Firma: PlanSound GbR



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

hitower78 hat geschrieben:
Da ich nicht weiß ob ich mobil bin müsste ich mal zu Lukas oder Fox schielen ;-)


Muss ja frühs alles einladen, wärst dann herzlich eingeladen mitzufahren :D

Wegen dem Messen können wir gerne was machen, ich bringe den Kram ja mit und dann kann man mal 1-2 sachen durchmessen :top:

Mit dabei:
LS:
- 4x PS-Sub212 (B&C doppel 12")
- 1x PS-Sub118i (BMS Infra)
- 2x 10" Prototopeile
- 1x den doppel 10er Bass (weil gewünscht)

Amping:
- 2x LAB 4000 (für doppel 12er Bässe)
- 1x Dynacord SL2400 (Für JM-Sat212)
- 1x LD SP 46k (für die aktiv getrennten 10er Prototops)
- 1x Proline 3000 (für den Infra)

Beitrag Nummer:#44  Beitrag Di 7. Feb 2017, 15:45
think Verkabler

Alter: 26
Beiträge: 288
Renommee: 4


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Mich würden am meisten Endstufen Vergleiche interessieren.

Könnte mitbringen.
MBH mit Faital oder
H212h oder oder
AHT 112 (Eigenbau Horntop)

Amping könnte ich folgendes beisteuern:
LAB Gruppen 2000c
und
RAM Audio DQX 5.5

Kann aber auch sein, dass ich keine Zeit habe, wenn kurzfristig noch was rein kommt.
Ton:
2x H212h
2x Eigenbau Horntop "AHT 122"
6x MBH 118 (Faital)
4x db technologies arena pro 12
2x LMT121
Amping: RAM Audio

Beitrag Nummer:#45  Beitrag Di 7. Feb 2017, 18:02
No_Name Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 30
Wohnort: Emsland
Beiträge: 92
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Also die H212h mit ordentlich was drunter würde ich sehr gerne mal hören :toptop:

MfG
Der Computer ist nur so schnell, weil er nicht denkt.

Beitrag Nummer:#46  Beitrag Di 7. Feb 2017, 20:06
Marius Verkabler

Wohnort: Blaustein
Beiträge: 239
Renommee: 16


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das H212 zusammen mit den BS.m14s würden mich interessieren

Beitrag Nummer:#47  Beitrag Di 7. Feb 2017, 20:26
Jürgen399 HobbyKistenSchlepper

Alter: 22
Wohnort: Wensebrock, Brockel
Beiträge: 102
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das mit den JH Sat212H und den BS.M14s können wir gerne machen. Würde mich persönlich aus Interessieren.

Fraglich ist nur wie viele M14s ich mitbringen soll damit die überhaupt eine Chance haben :D Fertig habe ich 4. Bei Bedarf schaffe ich eventuell auch 4 weitere fertig zu bauen. (Müsste ich nur bald wissen, wegen Bausätze bestellen und so ^^)

@Lukas-jf-2928
Bekommen wir vllt ein Setup mit den M-Sat 12 und den BS.M14s hin ? Ich vertraue meinen Ohren zwar aber einmal Messen wäre schon cool.

Beitrag Nummer:#48  Beitrag Mi 8. Feb 2017, 07:35
Lukas-jf-2928 Stagehand

Themenstarter

Alter: 26
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 361
Renommee: 6
Firma: PlanSound GbR



Diesen Beitrag bewerten:
  • 1

Jürgen399 hat geschrieben:
@Lukas-jf-2928
Bekommen wir vllt ein Setup mit den M-Sat 12 und den BS.M14s hin ? Ich vertraue meinen Ohren zwar aber einmal Messen wäre schon cool.


Wenn da keiner was dagegen hat können wir ja alle gemeinsam die JM-Sat12 + den BS.M14s vermessen für den "Setup-Messen Workshop" ;)

Sowas geht am besten halt draußen, müsste man schauen wie es sich in der Halle verhält.

Beitrag Nummer:#49  Beitrag Mi 8. Feb 2017, 13:35
Jürgen399 HobbyKistenSchlepper

Alter: 22
Wohnort: Wensebrock, Brockel
Beiträge: 102
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das wäre cool :-) Aber kann man ja spontan sehen.

Der Workshop zum Messen wäre perfekt

Beitrag Nummer:#50  Beitrag Fr 10. Feb 2017, 07:59
Lukas-jf-2928 Stagehand

Themenstarter

Alter: 26
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 361
Renommee: 6
Firma: PlanSound GbR



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Habe schonmal eine neue (grobe) Umfrage zwecks probehören erstellt, dann weiß jeder ungefähr schonmal bescheid und man kann das mit dem meisten Interesse an den Anfang setzen - gerne abstimmen :)

Beitrag Nummer:#51  Beitrag Fr 10. Feb 2017, 10:08
Big Määääc Benutzeravatar
Stagehand

Wohnort: Landkreis Hameln-Pyrmont
Beiträge: 428
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

da stehen jetzt 10 Sachen, und ich kann 10 Sachen auswählen ! ;) ?

kleine ädidd

man hat mir grad Arbeit vor die Füße geworfen,
die zwar Samstag vormittag wär,
aber bei 2 einhalb Stunden Anfahrt wäre ich wohl frühstens um 16 Uhr vor ort ..

dooof :hrhr:
nur ein dummes Pferd springt höher als es muß !

Beitrag Nummer:#52  Beitrag Fr 10. Feb 2017, 10:38
hartholz Benutzeravatar
Kabelträger

Beiträge: 43
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ein Setup mit LF Sat12 + LF Sup212W wäre super, wurde beim Jopsti Treffen vergessen.
Wenn möglich, dann im Setupthraed eintragen.

Beitrag Nummer:#53  Beitrag Fr 10. Feb 2017, 10:44
Lukas-jf-2928 Stagehand

Themenstarter

Alter: 26
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 361
Renommee: 6
Firma: PlanSound GbR



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Big Määääc hat geschrieben:
da stehen jetzt 10 Sachen, und ich kann 10 Sachen auswählen ! ;) ?


Klar, kannst ja auch alles unbedingt hören wollen, dann kreuzt du halt einfach alles an :D Man muss jedem ja die Möglichkeit lassen ;)
Ärgerlich mit der Arbeit :grummel:

Wegen den Setups kann man ja vor Ort nochmal schauen wo da die interessen liegen, eigentlich geht da ja recht schnell und nach dem Erstellen des Setups kann man ja auch immer mal wieder vergleichshören.
Bleibt die Frage, ob das Indoor überhaupt gut funktioniert. Zur not draußen einen kleinen Messplatz einrichten.

Beitrag Nummer:#54  Beitrag Fr 10. Feb 2017, 16:02
No_Name Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Alter: 30
Wohnort: Emsland
Beiträge: 92
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das JL-sat26 würde ich noch mal anbieten, eventuell interessant mit dem BS.M14s, wenn der dort wäre.
Für kleine Sachen bestimmt ne nette Kombi.
Der Computer ist nur so schnell, weil er nicht denkt.

Beitrag Nummer:#55  Beitrag Fr 10. Feb 2017, 22:25
criwo Kabelwickler

Beiträge: 60
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hätte jemand vielleicht auch einen BR118ex dabei?

Beitrag Nummer:#56  Beitrag Sa 11. Feb 2017, 13:56
hitower78 Boxenbauer

Alter: 39
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1583
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi
Als Fertiges Messobjekt kann ich auch eine Monacor MOMO (Hifi) bzw. eine ld system premium vue 12 evtl mitbringen.

Grüße
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Beitrag Nummer:#57  Beitrag Sa 11. Feb 2017, 18:58
Fox01 HobbyKistenSchlepper

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 118
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Gäbe es noch die Möglichkeit mal die BR115EX zu hören ?

Beitrag Nummer:#58  Beitrag Sa 11. Feb 2017, 22:46
Lukas-jf-2928 Stagehand

Themenstarter

Alter: 26
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 361
Renommee: 6
Firma: PlanSound GbR



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

BR115ex bringt Heini mit, die br118ex wären aber auch interessant, falls also wer einen rumstehen hat :)

Unser 10er Top habe ich auch nochmal vermessen heute:
Bild

Bin mal gespannt wie es sich schlägt ;)
Die JM-sat212 habe ich auch nochmal vermessen und paar kleinere Sachen ausgeglichen.

Fertige Setups habe ich dann jetzt für:
- 10er Top, PS-Sub212 und optional zuschaltbaren Infra
- JM-212, PS-Sub212 und optional zuschaltbaren Infra

Wer den 210er Sub hören möchte, da müsste man vor Ort dann einmal schauen. Ist aber auch wie gesagt leider noch nicht weiter dran gearbeitet worden, sprich Tuning noch zu tief und maximalpegel daher noch eher begrenzt.

Beitrag Nummer:#59  Beitrag Sa 11. Feb 2017, 23:04
corell Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Alter: 22
Wohnort: Berlin
Beiträge: 555
Renommee: 43
Firma: Hermann&Blumenstock Audio


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ist das mit angefügter Nahfeldmessung untenrum? Der macht so erstaunlich viel Pegel unter 200Hz... ;)
Its easy to get perfectly flat response on axis out of the most speakers.
How they behave off axis seperates the men from the boys.

Beitrag Nummer:#60  Beitrag So 12. Feb 2017, 00:18
Lukas-jf-2928 Stagehand

Themenstarter

Alter: 26
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 361
Renommee: 6
Firma: PlanSound GbR



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Gemessen auf einem Stativ aus 1m Entfernung. Ist per EQ linearisiert (aber nichts hochgezogen wo nichts war), knallt für nen 10er Top auch schon spürbar wenn man davor steht. Geht halt Flat bis 100Hz.
Zuletzt geändert von Lukas-jf-2928 am So 12. Feb 2017, 10:20, insgesamt 1-mal geändert.

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Probehören, Treffen & Messe