Portal » Nature One 2017

Nature One 2017

[Treffen]
Was kann ich Wo anhören/testen?!
Diskussion zu Messen (Hausmesse, Musikmesse usw.)
Favoriten: Arno Abraham

[Treffen] Nature One 2017

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Do 29. Jun 2017, 11:13
Ralle14 Pro-User

Themenstarter

Alter: 25
Wohnort: Köln
Beiträge: 476
Renommee: 13


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Moin,

wie jedes Jahr steht die Nature One in den Startlöchern.

Das "Pub mal anders" Camp ist natürlich auch wieder mit Techno / Psy / DnB vor Ort.

Vorraussichtlich wird folgendes Material vom lieben User "imyourdj" dort stehen:

16x X!Max BR118Ex
3x EAW KF750 pro Seite
EAW KF650z als Monitor?
Alles mit Gisen Audio FP Amps angefahren

Im Gespräch war auch, einen 100x10" Horn-URPS zu mieten, aber da ist bisher nichts konkret geworden.
Wer sich für Licht interessiert: Es werden einige Washlights / Strobes von SGM zu sehen sein, evtl. auch SGM Movinglights.

Also: Wer Interesse hat ist herzlich auf ein Bier & Schnack eingeladen. Ihr könnt gerne eine PN schreiben, dann schicke ich gerne meine Handynummer, dass man in Kontakt bleiben kann und sich findet. Oder sich einfach nach Ralle im Camp durchfragen. ;)

Wer ist denn noch vor Ort und was kann man bei euch hören?

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Do 29. Jun 2017, 13:35
deeznutzz Verkabler

Alter: 19
Wohnort: Oberhausen-Rheinhausen
Beiträge: 181
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Bin auch dort, nehm 4Br118ex mit und 2 JlSat12.
DC müsste auch hingehen mit 4 Seeburg G-SUBS.

Vielliecht trifft man sich ja.. :D

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Do 29. Jun 2017, 13:49
Jacob HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 88
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ralle14 hat geschrieben:
Moin,
16x X!Max BR118Ex
3x EAW KF750 pro Seite
EAW KF650z als Monitor?
Alles mit Gisen Audio FP Amps angefahren


Aber sonst geht es euch noch gut? :lol2:

Ich war noch nie auf der Nature One, kann mir aber bei allen Festivals auf denen ich bisher war, eine solche Zeltplatzbeschallung überhaupt nicht vorstellen. Wie handhaben die Veranstalter das? Selbst wenn man den Lärm außen vor lässt: In den Größenordnungen dürfte denen ja sogar Umsatz verloren gehen, weil die Leute auch auf dem Zeltplatz feiern können, statt auf dem eigentlichen Gelände zu tanzen und Getränke zu kaufen...

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Do 29. Jun 2017, 14:31
hitower78 Boxenbauer

Alter: 39
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1584
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Moin
Ja ganz normal scheint das nicht :catch:

Grüße
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Do 29. Jun 2017, 15:12
Ralle14 Pro-User

Themenstarter

Alter: 25
Wohnort: Köln
Beiträge: 476
Renommee: 13


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Jacob hat geschrieben:
Ralle14 hat geschrieben:
Moin,
16x X!Max BR118Ex
3x EAW KF750 pro Seite
EAW KF650z als Monitor?
Alles mit Gisen Audio FP Amps angefahren


Aber sonst geht es euch noch gut? :lol2:


Also mir gehts bestens! uglygaga:

4x4er Stacks (evtl. als CSA) ergeben bei knapp 10m Bühnenbreite eine schön gleichmäßige Abdeckung. Es sagt ja auch keiner, dass das Geraffel dauerhaft am Anschlag läuft. Wenn das bei -10dB spielt klingt das richtig entspannt und fett. Es gibt gerade bei Goa nichts schlimmeres als eine Anlage, die permanent im Limit hängt und / oder klirrt.

Die Veranstalter achten schon darauf, dass man es nicht vollständig übertreibt, sind aber recht entspannt wenn man gewisse Ruhezeiten einhält. Voll auf dem Campingplatz ist es meist nur Donnerstag Abend (Festival beginnt erst am Freitag Abend und in den nächsten Tagen tagsüber sowie morgens, wenn alle vom Festival kommen und noch nicht genug haben.

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Sa 1. Jul 2017, 11:20
DictiusTeNecare Lagerputzer

Beiträge: 22
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Guten Tag,

sowas ist genau mein Ding :-D Es wäre mega cool, wenn du eine kleine Fotostory davon mit ein paar Videos aufzeichnen könntest :-) Speziell auch von der Technik natürlich.

Wir haben dieses Jahr wieder etwas ähnliches auf einem anderen Festival vor, allerdings in einer anderen Größenordnung mit "nur" 4 BR118ex.

Gruß
Zuletzt geändert von DictiusTeNecare am Sa 1. Jul 2017, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Sa 1. Jul 2017, 14:05
AlmGandi HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 86
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Seit Jahren wollt ich schon auf die Nature fahren aber bis jetzt konnte ich noch keinen überzeugen das wer mitkommt. SMS, Fusion und dieses Jahr Melt sind bis jetzt nur drinnen gewesen :P Ist halt doch ein weiter Weg von Österreich.

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Mo 3. Jul 2017, 08:53
Ralle14 Pro-User

Themenstarter

Alter: 25
Wohnort: Köln
Beiträge: 476
Renommee: 13


Diesen Beitrag bewerten:
  • 2

Bilder wird es auf jeden Fall geben. Evtl. mach ich mal eine kleine Videotour durch unser Camp, falls daran Interesse besteht. Angefangen beim Aggregat, an unserer Wasserversorgung vorbei, durchs Küchenzelt (sogar mit Elektroherd :D ) bis zum Backstage der Bühne mit dem ganzen Technikkram.

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Di 4. Jul 2017, 10:08
TomTo Benutzeravatar
Verkabler

Beiträge: 161
Renommee: 21


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hey Ralle14,

wie managed Ihr das denn eigentlich alles? Bleibt Ihr / Du / Irgendwer dann dauerhaft vor Ort und passt auf die Technik auf? Geht Ihr auch mal auf das Festgelände?
Hast du mal durchgerechnet welchen finanziellen Mehraufwand der Aufbau für dich bedeutet?

Auf Bilder und speziell von eurer Bühne wäre ich sehr gespannt :)

Beitrag Nummer:#10  Beitrag Di 4. Jul 2017, 10:25
Ralle14 Pro-User

Themenstarter

Alter: 25
Wohnort: Köln
Beiträge: 476
Renommee: 13


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Moin TomTo,

der Großteil von uns (ca. 40 Leute) bleibt ausschließlich auf dem Campingplatz, mich eingeschlossen. Der Betrag für alle Aufwendungen ist durch einen Pauschalbetrag gedeckt, der im Vorfeld von jedem eingesammelt wird, der mit uns mitfahren möchte. In diesem Betrag sind alle Kosten für Essen, Getränke, Miete der Sprinter, Miete Stromaggregat und Bühne, Diesel etc. enthalten. Im Endeffekt kommt schon einiges zusammen, wenn man 3 Transporter inkl. Sprit und ca. 500-600 Liter Diesel für das Aggregat einrechnet.

Auf die Schnelle hab ich bei Youtube noch ein Video von letztem Jahr gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=bhlSqiywhL4

Muss Samstag morgen um ca. 9 Uhr entstanden sein, ich habe auf jeden Fall noch im Sprinter rechts neben der Bühne geschlafen. uglygaga:

Beitrag Nummer:#11  Beitrag Di 4. Jul 2017, 12:10
d-c Pro-User

Wohnort: Karlsruhe/Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 309
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

deeznutzz hat geschrieben:
Bin auch dort, nehm 4Br118ex mit und 2 JlSat12.
DC müsste auch hingehen mit 4 Seeburg G-SUBS.

Vielliecht trifft man sich ja.. :D


Yes bin auch am Start mit 4 Gsubs mit 18NLW9601 an Gisen FP14000 und 2 Achat 208h an T.amp E4-250 gebrückt.
Allerdings wohl nur stark auf 27 A limitert weil nur einphasiger 7 KW Stromerzeuger dabei :flop:

Also Subs ca -4 db

Können ja entspannt mal zusammen ein Bier trinken :toptop:

Beitrag Nummer:#12  Beitrag Di 4. Jul 2017, 12:27
Ralle14 Pro-User

Themenstarter

Alter: 25
Wohnort: Köln
Beiträge: 476
Renommee: 13


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

d-c hat geschrieben:
Yes bin auch am Start mit 4 Gsubs mit 18NLW9601 an Gisen FP14000 und 2 Achat 208h an T.amp E4-250 gebrückt.
Allerdings wohl nur stark auf 27 A limitert weil nur einphasiger 7 KW Stromerzeuger dabei :flop:

Also Subs ca -4 db

Können ja entspannt mal zusammen ein Bier trinken :toptop:


Dann weiß ich ja, wo ich eine Ersatzendstufe klauen kann, wenn eine von unseren abraucht. :ugly:

Schreib mir mal eine Nachricht mit deiner Nummer, dann bleiben wir in Kontakt bzgl. Bier trinken ;-)

Beitrag Nummer:#13  Beitrag Do 6. Jul 2017, 00:19
TomTo Benutzeravatar
Verkabler

Beiträge: 161
Renommee: 21


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ralle14 hat geschrieben:
Moin TomTo,

der Großteil von uns (ca. 40 Leute) bleibt ausschließlich auf dem Campingplatz, mich eingeschlossen. Der Betrag für alle Aufwendungen ist durch einen Pauschalbetrag gedeckt, der im Vorfeld von jedem eingesammelt wird, der mit uns mitfahren möchte. In diesem Betrag sind alle Kosten für Essen, Getränke, Miete der Sprinter, Miete Stromaggregat und Bühne, Diesel etc. enthalten. Im Endeffekt kommt schon einiges zusammen, wenn man 3 Transporter inkl. Sprit und ca. 500-600 Liter Diesel für das Aggregat einrechnet.


Sorry für die Frage aber es muss einfach raus:
Ihr fahrt also nur auf das Festival weil sich an diesem Ort möglichst viele Menschen ähnlicher (musikalischer-) Interessen zusammen finden und Ihr damit für Euch etwas mehr Party mit eigener Technik als üblich machen könnt? (Fame?)
Immerhin geht für diese Aktion neben dem Eintritt noch ein ordentlicher Batzen Geld flöten. Aber klar warum nicht, so kann man alle Freunde mal auf einen Haufen zusammen raufen und feiern gehen :)

Ich frage nur da ich aus dem völlig entgegengesetzen Grund auf Festivals fahre: Den Hands beim schwitzen in der Sonne zuschauen und sich freuen das ICH nun der betrunkene unangenehmke Gast bin :lol2:

Zurück zur Technik:
Was für ein Aggi mietet Ihr denn dafür?

Beitrag Nummer:#14  Beitrag Do 6. Jul 2017, 02:08
stoneeh Verkabler

Beiträge: 287
Renommee: -18


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Mmn überhaupt nicht unplausibel. Durch 40 Leute geteilt ist das ja auch kein Geld, bzw ist der Aufbau/Abbau keine allzu krasse Arbeit.

Beitrag Nummer:#15  Beitrag Do 6. Jul 2017, 09:55
Hauldi Verkabler

Beiträge: 157
Renommee: 7


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Aufm Campingplatz wollte von mir zumindest noch niemand ein Ticket sehen.
Ich denke ihr versteht was ich sagen möchte... ;)
Never hesitate.

Beitrag Nummer:#16  Beitrag Do 6. Jul 2017, 10:00
Ralle14 Pro-User

Themenstarter

Alter: 25
Wohnort: Köln
Beiträge: 476
Renommee: 13


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

TomTo hat geschrieben:
Sorry für die Frage aber es muss einfach raus:
Ihr fahrt also nur auf das Festival weil sich an diesem Ort möglichst viele Menschen ähnlicher (musikalischer-) Interessen zusammen finden und Ihr damit für Euch etwas mehr Party mit eigener Technik als üblich machen könnt? (Fame?)
Immerhin geht für diese Aktion neben dem Eintritt noch ein ordentlicher Batzen Geld flöten. Aber klar warum nicht, so kann man alle Freunde mal auf einen Haufen zusammen raufen und feiern gehen :)

Ich frage nur da ich aus dem völlig entgegengesetzen Grund auf Festivals fahre: Den Hands beim schwitzen in der Sonne zuschauen und sich freuen das ICH nun der betrunkene unangenehmke Gast bin :lol2:

Zurück zur Technik:
Was für ein Aggi mietet Ihr denn dafür?


Fame bzw. Sch****verlängerung haben wir nicht nötig. Wir machen das ausschließlich aus Spass an der Freude und für ein bisschen Werbung für unsere Veranstaltungen. Auch bekommt man so einmal im Jahr viele Leute zusammen, die sonst verstreut in ganz Deutschland sind. Auf dem Campingplatz gibt es Leute mit noch größeren Trusskonstruktionen, aber das meiste davon ist eher fragwürdig bis grob fahrlässig gebaut. Wir setzen eher auf Sicherheit und bauen ein bisschen kleiner (mit Sachverstand und Standsicherheitsnachweis).

Als Aggregat haben wir ein Wacker Neuson G43, was für unser Camp ausreichend dimensioniert ist. Es soll ja nicht alles dunkel werden wenn die PA läuft und dann jemand den Backofen / Herd / seinen Fön anschaltet. ;)

Beitrag Nummer:#17  Beitrag Do 6. Jul 2017, 12:33
Big Määääc Benutzeravatar
Stagehand

Wohnort: Landkreis Hameln-Pyrmont
Beiträge: 429
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

aber ihr zeltet schon,
oder wird iwo noch nen Hotel hochgemauert ?!? :lol2: :toptop:
nur ein dummes Pferd springt höher als es muß !

Beitrag Nummer:#18  Beitrag Do 6. Jul 2017, 13:07
Ralle14 Pro-User

Themenstarter

Alter: 25
Wohnort: Köln
Beiträge: 476
Renommee: 13


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Big Määääc hat geschrieben:
aber ihr zeltet schon,
oder wird iwo noch nen Hotel hochgemauert ?!? :lol2: :toptop:


Natürlich wird gezeltet ;) Ich schlafe immer im Sprinter auf der Ladefläche, da ist es deutlich leiser und wird morgens nicht so heiß wenn die Sonne scheint.

Aber bisschen Hotelfeeling ist das schon mit warmer Dusche über Durchlauferhitzer :catch:

Beitrag Nummer:#19  Beitrag Do 6. Jul 2017, 15:06
Arno Abraham Lagerputzer

Alter: 18
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Klingt sehr interessant was ihr da so plant.
Wenn ich ein paar Kollegen überzeugen kann bin ich auch dabei, jedoch ohne Equip. Würde mich freuen mal ein bisschen mit euch zu quatschen :toptop:
Wie macht ihr das eigendlich mit so viel Zeug unter 3,5t zu bleiben? :D

Beitrag Nummer:#20  Beitrag Do 6. Jul 2017, 17:16
Ralle14 Pro-User

Themenstarter

Alter: 25
Wohnort: Köln
Beiträge: 476
Renommee: 13


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Arno Abraham hat geschrieben:
Wie macht ihr das eigendlich mit so viel Zeug unter 3,5t zu bleiben? :D


Mehr Sprinter mitnehmen ;-)

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Probehören, Treffen & Messe