Portal » Erfahrungen mit K.M.E QLB215 sub?

Erfahrungen mit K.M.E QLB215 sub?

Allgemeine Diskussionen/Fragen zum Thema DIY im Bereich PA

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Do 19. Okt 2017, 11:55
Justus_Jonas Benutzeravatar
HobbyKistenSchlepper

Themenstarter

Beiträge: 92
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo zusammen,

hat schon mal jmd den K.M.E qlb215 doppel 15er sub gehört?
https://www.amazona.de/test-k-m-e-pano-hybridsystem/
Wie sind die Erfahrungen auch im Vergleich zu einer jobst doppel15er oder ähnlichen Konstruken wie tw b30?

Ist dort (meine Vermutung lt Bilder) der 15nlw9500 verbaut?

Überlege gerade grob ob aus einem qlb mehr oder weniger im Vergleich zu einem br118ex rauskommt?
Ich weiß ist nicht ganz zu vergleichen aber mal grob...?


Gruß
JJ

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Do 19. Okt 2017, 13:32
Ralle14 Pro-User

Alter: 25
Wohnort: Köln
Beiträge: 466
Renommee: 13


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich habe den KME mal auf der Prolight gehört, ist aber schon ein paar Jahre her. In meiner Erinnerung klang er eher fett / rund.

Der BR118Ex wird etwas weniger Pegel liefern, braucht für den gleichen Pegel wie der KME aber auch fast die doppelte Leistung.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Do 19. Okt 2017, 17:00
bauersound HobbyKistenSchlepper

Alter: 30
Beiträge: 135
Renommee: 5


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Die KME Pano Tops und dieser Sub sind mir ziemlich positiv in Erinnerung geblieben. Sie waren letztes Jahr auf einer der Großen Outdoor Bühnen auf der PLS zu hören.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Public Address - DIY