Portal » kleine Subwoofer für 4 12 Zoll Tops-Bandpass?

kleine Subwoofer für 4 12 Zoll Tops-Bandpass?

Allgemeine Diskussionen/Fragen zum Thema DIY im Bereich PA

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Beitrag Nummer:#21  Beitrag So 18. Feb 2018, 16:44
wiesel77 Knöpfchendreher

Alter: 33
Wohnort: Schwabenländle
Beiträge: 940
Renommee: 17


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

leider ist das Bild recht klein / nicht vergrößerbar, man kann nur eingeschränkt erkennen was du da genau gemacht hast.

der Ciare sollte aber doch z.B. im Punisher-Horn ganz nett laufen, wie tief weiß ich allerdings grad nicht auswendig

Beitrag Nummer:#22  Beitrag So 18. Feb 2018, 17:00
Big Määääc Benutzeravatar
Lautmacher

Wohnort: Landkreis Hameln-Pyrmont
Beiträge: 588
Renommee: 8


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Frage : ist die Erwärmung mit einbezogen !?!

und wie gesagt,
der alte Ciare 12.00 SW ...... ist keine allzuglückliche,
wenn doch brauchbare Konstruktion.

und ja, auch ein PA Chassi sollte schon nen bißchen mechanischen Schutz und Spielraum bieten,
denn kein Limiter der Welt gleicht Unsymetrien bei Vollgas aus.

würde gern den geschlachten Treiber zeigen,
aber iwie steh ich mit der Forensoftware auf Kriegsfuß :?: uglygaga:
nur ein dummes Pferd springt höher als es muß !

Beitrag Nummer:#23  Beitrag So 18. Feb 2018, 17:17
tuffgong Kabelträger

Themenstarter

Beiträge: 46
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

das punisherhorn ist mir zu groß.
wie kann ich das bild größer einbinden?

@big M: was meinst du mit erwärmung einbezogen? Beide Kammern sind ventiliert. Reicht das nicht?

Beitrag Nummer:#24  Beitrag So 18. Feb 2018, 19:35
Big Määääc Benutzeravatar
Lautmacher

Wohnort: Landkreis Hameln-Pyrmont
Beiträge: 588
Renommee: 8


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

die Erwärmung der Schwingspule verändert damit die elektrische Güte des Treibers,
und dann gibts durch die elektrisch wirksamen Resonanzstellen des Gehäuses Veränderungen im F-gang.

gern durch den Fachausdruck "Dröhn" umschrieben :top:
nur ein dummes Pferd springt höher als es muß !

Beitrag Nummer:#25  Beitrag So 18. Feb 2018, 20:38
tuffgong Kabelträger

Themenstarter

Beiträge: 46
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

alles klar. und wie lasse ich das in die simu mit einfliessen?

Beitrag Nummer:#26  Beitrag So 18. Feb 2018, 21:22
BERND_S Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Wohnort: bei Nürnberg
Beiträge: 1654
Renommee: 83
Firma: BS-TEK



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das was du da simulierst, ist in der Praxis kein kleiner 12" Subwoofer mehr.

Gruß,
Bernd

Beitrag Nummer:#27  Beitrag So 18. Feb 2018, 23:11
tuffgong Kabelträger

Themenstarter

Beiträge: 46
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das stimmt. ca. 80 Liter ist schon nicht mehr klein. Aber auch nicht riesig. ca. 46x46x40 cm
Dafür habe ich aber etwas Wirkungsgrad. In 40BR ist mir der Ciare zu leise und frisst Leistung.
Und 15 Zöller in BR werden auch nicht kleiner.

Beitrag Nummer:#28  Beitrag So 18. Feb 2018, 23:27
BERND_S Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Wohnort: bei Nürnberg
Beiträge: 1654
Renommee: 83
Firma: BS-TEK



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das Außenvolumen wird wohl mehr als 80 Liter betragen.

Gruß,
Bernd

Beitrag Nummer:#29  Beitrag So 18. Feb 2018, 23:55
tuffgong Kabelträger

Themenstarter

Beiträge: 46
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Etwas. Innen 72L dann die ports und wände sind es vielleicht 85

Beitrag Nummer:#30  Beitrag Sa 3. Mär 2018, 22:58
tuffgong Kabelträger

Themenstarter

Beiträge: 46
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich habe noch mal eine Frage zur Simu in AJHorn:
Bei einem 6th order Bandpass gibt es eine große und eine kleine Kammer. Logischerweise stimmt man die große tiefer ab als die kleine.
AJ Horn bezeichnet die Kammern als Vorkammer und Rückkammer. Welche ist die größere? Eigentlich müsste das doch egal sein, oder?
Ich hab mal beides probiert und die Simu ist nicht ganz identisch.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Public Address - DIY