Portal » Endstufen vermessen

Endstufen vermessen

[Testbericht]
Rund um's Ein- Ver-, Ausmessen & Simulation von Lautsprechern, Systemen und Elektronik.

Moderator: Deathwish666

Abonierer: Anton6400, mobile-club-sounds
Beitrag Nummer:#41  Beitrag Mi 7. Feb 2018, 17:46
jonhue Benutzeravatar
Stagehand

Themenstarter

Alter: 23
Wohnort: Walldorf
Beiträge: 344
Renommee: 94


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das ist Mist...
Das Bild stammte vor Ewigkeiten von mir und entstand aufgrund von Messfehlern. Natürlich macht die E800 auch einen sauberen Sinus.
Der Part mit dem Bild hatte auch nichts mit der E800 zu tun, das Bild war nichteinmal mit der E800 aufgenommen.
Sorry falls das im falschen Kontext rüber kam, dachte das wäre klar.

Gruß,
Jonas

Beitrag Nummer:#42  Beitrag Mo 1. Okt 2018, 23:05
jan_ced Benutzeravatar
DJ

Alter: 21
Beiträge: 7
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Moin moin,

ich hab die Endstufe gebrückt an nem Mivoc AWX 184 im Tier laufen gehabt und da war denn auch dieses knacken. Ich hatte da aber den Limiter an der Endstufe selber angemacht. Kann das knacken nicht auch vom Limiter kommen, wenn der begrenzt?

Liebe grüße

Beitrag Nummer:#43  Beitrag Di 2. Okt 2018, 20:16
jonhue Benutzeravatar
Stagehand

Themenstarter

Alter: 23
Wohnort: Walldorf
Beiträge: 344
Renommee: 94


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi,
möglich ist es natürlich. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, meine aber, dass ich es damals mit und ohne Limiter getestet habe.
Hab aber keine E800 mehr hier.
Gruß

Beitrag Nummer:#44  Beitrag Di 2. Okt 2018, 21:40
jones34 Lautmacher

Wohnort: Karlsruhe
Beiträge: 483
Renommee: 26


Diesen Beitrag bewerten:
  • 1

Der AWX184 ist ein 4 ohm Chassis. Es ist kein Wunder das die Endstufe da bridged in die Knie geht

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Messtechnik, Simulation & Entwicklung