Portal » K-Serie - Übersicht & News

K-Serie - Übersicht & News

Geplante und aktuelle Jobst-Audio Projekte
Favoriten: deHelle
Abonierer: systec, Soundfreak85
Beitrag Nummer:#21  Beitrag Sa 28. Apr 2018, 18:04
haxxe Verkabler

Beiträge: 265
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Wohl eher wie verhält sich der Hebel der auf das Stativ wirkt :D
Dem Flansch ist es ja wumpe, Hauptsache die Belastung passt.
Bei 30kg Tops wird halt auf den Schwerpunkt geachtet und das es balanciert wird und nicht einfach stupide inne Mitte gebügelt

Beitrag Nummer:#22  Beitrag So 29. Apr 2018, 04:35
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 33
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7144
Renommee: 208
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Bisher absolut keine Probleme.
Die Kiste ist ja nicht sonderlich schwer
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#23  Beitrag So 29. Apr 2018, 15:40
Big Määääc Benutzeravatar
Lautmacher

Wohnort: Landkreis Hameln-Pyrmont
Beiträge: 499
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

ok, DANKE

hatte auch eher Bedenken,
das es iwo im Gehäuse um den Flansch herum zu Stabilitätsproblemen bei den Verleimungen kommt,
wenn son langer Schlauch schreg gestellt wird.

dann werd ich das bei meinen 1 Meter langen 8x3"er Kisten wohl auch mit Neugeflansch machen,
hatte erst an den Adam Hall SM 7 DT gedacht ,
weil bei dem die Einzelflansche versetzt sind,
und so evtll besser zur Balance passen.

Beitrag Nummer:#24  Beitrag So 29. Apr 2018, 21:07

Beiträge: 8
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

@ Big Mäc :)

möchtest du denn wirklich die Grundfläche eines 8x3" Arrays so groß gestalten damit ein Neigeflansch hier Platz findet??

Beitrag Nummer:#25  Beitrag So 29. Apr 2018, 22:34
Big Määääc Benutzeravatar
Lautmacher

Wohnort: Landkreis Hameln-Pyrmont
Beiträge: 499
Renommee: 6


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

| Anzeigen
es sollen endgültig dann 3.5" Treiber werden,
und müsst wahrscheinlich etwas an der Flanschplatte kürzen,
und wohl nen Proto bauen,
den ich mechanisch quälen muss :lol2:
aber Bügel find ich optisch halt nur 2te Wahl
doch zuviel OT hier

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Aktuelle Projekte in Arbeit oder Planung