Portal » LD Systems WS 1 G8 MC - Poti gesucht

LD Systems WS 1 G8 MC - Poti gesucht

[Reparatur]
Reparatur, DIY & Umbau von Endstufen, Zuspieler und weiteren Gerätschaften.
Diskussion und Fragen zu Aktivmodulen
Bitte nur DIY, Umbau & Reparatur... zu allem was keine Boxen sind.

Moderator: Deathwish666

Abonierer: zockerne
Beitrag Nummer:#1  Beitrag Mo 26. Sep 2016, 16:42
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Themenstarter

Alter: 34
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7146
Renommee: 209
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Grüßt euch,

mir hat's den Gainpoti gekillt (überdreht) und die Ersatzplatine kostet schon die Hälfte wie das Mikrofon,
somit steht der Tausch des Potis an.

Weiß zufällig wer welcher das ist und wo man diesen bekommt?
Aufgedreht: 8,8 kOhm (4 Ohm runter gedreht)
Das Defekte: >9,4kOhm

Durchmesser: 6,56mm
Höhe (Eingelötet): 5,94mm



Tut's da sowas als Ersatz?
http://www.reichelt.de/PT6-Pihertrimmer ... PT+6-L+10K
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Mo 26. Sep 2016, 17:14
zockerne Benutzeravatar
Verkabler

Alter: 17
Wohnort: Meisenheim
Beiträge: 227
Renommee: 29



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich würd den verlinkten einfach mal reinlöten, technsich gesehen sind die ja gleich, da sollte nicht viel passieren, außer dass es wieder funktioniert :D


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Elektronik, Geräte, Kabel, Racks - DIY & Reparatur