Portal » Programm für Visualisierung von Clubaufbauten?!

Programm für Visualisierung von Clubaufbauten?!

Allgemeine Diskussion zum Thema Veranstaltungstechnik

Moderatoren: mich0701, Lars H

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Mi 24. Feb 2016, 17:41
Robb Goodnight Benutzeravatar
Lautmacher

Themenstarter

Beiträge: 558
Renommee: 8
Firma: SOLID Showtechnic


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo,
kennt jemand ein Programm mit dem ich Clubaufbauten planen kann?
Dabei rede ich von sowas wie einem Editor mit dem ich Traversen, Bühnenelemente, Licht und Tonequipment und bestenfalls noch eigen modullierte Elemente zu Dekozwecken mit einbinden kann?

Ich kenne sowas wie Wysiwig von Cast Software, das ist aber echt abartig teuer.

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Mi 24. Feb 2016, 18:21
corell Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Alter: 23
Wohnort: Berlin
Beiträge: 636
Renommee: 64
Firma: Hermann&Blumenstock Audio


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Was ist denn mit Google SketchUp? Mit der freien Datenbank kann man da echt viel erreichen.
Whenever you replace the term "audiophil" with "bullshit", things suddenly start to make sense.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Mi 24. Feb 2016, 18:40
ohne_titel HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 83
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

das geht im prinzip mit jedem 3d-cad-programm. wieviel spaß das macht, hängt entscheidend davon ab, ob es eine gut gepflegte bibliothek für den ganzen veranstaltungskram gibt. hier ist solidworks vorne dran.

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Mi 24. Feb 2016, 20:38
BERND_S Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Wohnort: bei Nürnberg
Beiträge: 1669
Renommee: 84
Firma: BS-TEK



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

...wenn es ganz einfach sein soll kann man sich das "Magic 3D Easy View" mal anschauen.

Gruß,
Bernd

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Do 25. Feb 2016, 14:03
schlüter 1250 Benutzeravatar
Verkabler

Alter: 28
Wohnort: Allershausen/Bayern
Beiträge: 275
Renommee: 0



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

die ganzen amtlichen CAD Systeme sind hier natürlich ganz vorne dabei, vorallem mit der richtigen Rendersoftware hinten dann sind hier richtig geile Ergebnisse möglich,
einfach mal nach "solidworks gerendert" googlen und staunen.
Preislich so um die 10.000€


Könnte mir vorstellen dass es genügend Konstrutionsbüros gibt die soetwas für dich erledigen würden, wird aber nicht ganz günstig sein

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Do 25. Feb 2016, 16:04
Robb Goodnight Benutzeravatar
Lautmacher

Themenstarter

Beiträge: 558
Renommee: 8
Firma: SOLID Showtechnic


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich hatte die Hoffnung dass es da was günstiges oder sogar Freeware gibt, die diverse Aufbauten vorher mal planen lässt. Schade, dann schau ich mal. Sketchup scheint dabei das passendst für mich zu sein.

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Do 25. Feb 2016, 21:14
_Floh_ Benutzeravatar
Global-Moderator

Wohnort: Augsburg
Beiträge: 4330
Renommee: 198


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Um eine grobe Ahnung zu bekommen wie ein Aufbau in Real aussieht ist Sketchup keine schlechte Sache. Falls sich keine passenden Komponenten finden lassen um ein entsprechendes Modell schnell zu erstellen, muss man etwas Arbeit investieren und diese selbst konstruieren, was in der Veranstaltungstechnik allerdings auch kein Hexenwerk darstellen wird.
Falls die Komponente Licht in´s Spiel kommt, so bietet sich neben Magic3D noch eine kleine Version von Capture Argo an, z.B. die Solo, welche für 300€ (zzgl. Steuer) sehr brauchbare Ergebnisse liefert, eine gute gepflegte und aktuelle Bibliothek besitzt,und Modelle aus Sketchup importieren kann, limitiert auf ein Universum, für den Hausgebrauch jedoch durchaus ausreichend.
MfG Flo

Denkst du, das ist Luft, die du gerade atmest? Hm.

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Fr 26. Feb 2016, 20:36
Lindi Verkabler

Alter: 27
Wohnort: Hildesheim
Beiträge: 201
Renommee: 4



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

eine gute alternative bietet auch grandma 3d (Kostenlos). in Verbindung mit grandma OnPc (Serie 1) ist sogar ohne 2-port node Art-Net input möglich...

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Sa 27. Feb 2016, 22:55
Pascal Kabelwickler

Beiträge: 77
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

autostage 2016 für autocad ------vieleicht ? -------


Zurück zu Diskussion & Tratsch