Portal » Gebrauchte Lautsprecher

Gebrauchte Lautsprecher

Allgemeine Diskussion zum Thema Veranstaltungstechnik

Moderatoren: mich0701, Lars H

Abonierer: mobile-club-sounds, geisi
Beitrag Nummer:#1  Beitrag So 17. Apr 2016, 21:15
Desaevio Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo Gemeinde,

ich bin auf der Suche nach gebrauchten Lautsprechern!

Auf was muss man achten oder wie kann man prüfen ob Lautsprecher noch in Ordnung sind.

Gibt es da Tips oder Tricks ?

Denn Holz ist schnell gestrichen!

Gruß

Beitrag Nummer:#2  Beitrag So 17. Apr 2016, 21:29
duerg Benutzeravatar
Stagehand

Alter: 50
Wohnort: Bad Wildungen
Beiträge: 418
Renommee: 17


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Kommt auf den Einastz an und ganz wichtig: auf Deine Ohren :)
Oh! Und für den Fall, dass entgegen aller Erwartungen ein Hobbyastronom unter Euch ist: Der Nordstern ist dieser da!

Beitrag Nummer:#3  Beitrag So 17. Apr 2016, 21:34
Desaevio Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Nicht böse gemeint..... aber das ist mir zu pauschal. Hört man einen Unterschied zwischen 50 Stunden - Betrieb und 250 Stunden - Betrieb.
Hört man ob ein Lautsprecher immer ans Limit geprügelt wurde oder nur als Hintergrundmusiklautsprecher benutzt wurde!

Beitrag Nummer:#4  Beitrag So 17. Apr 2016, 22:03
Basshunter99 HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 105
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Würde bei gebrauchten Lautsprechern immer den Gleichstromwiderstand messen und mit dem Datenblatt vergleichen, bei OEM's natürlich blöd.
Aber wie duerg schon sagte: hören, grobe Defekte hört man raus.
Die Härte der Aufhängung sollte nach der Einspielzeit gleich bleiben ansonsten ist der Rest eigentlich Verschleißarm
Gibt ja genug Lautsprecher die nach 20 Jahren immer noch einwandfrei laufen
FG Marc

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Mo 18. Apr 2016, 00:02
wiesel77 Knöpfchendreher

Alter: 33
Wohnort: Schwabenländle
Beiträge: 943
Renommee: 17


Diesen Beitrag bewerten:
  • 1

ich bin auf der Suche nach gebrauchten Lautsprechern!


... aber das ist mir zu pauschal.


na dann hau mal paar mehr Infos raus WAS du suchst...

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Mo 18. Apr 2016, 10:55
Desaevio Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich bin auf der Suche nach amtlichen 12 Zöllern!
Gemäß Einkaufsführer Jobst ne Tsm 12 oder ne jm 12

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Mo 18. Apr 2016, 12:44
ohne_titel HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 83
Renommee: 2


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

allgemein: funktioniert das ding? klingt es wie es soll?
gehäuse: irgendwelche fallschäden? verleimungen fest und dicht?
gitter: stark verbogen oder locker?
anschlüsse: speakonverrieglungen o.k.?
stativflansch: flansch ausgeleiert?
treiber: bass frei beweglich? schabt etwas beim zentrischen eindrücken? wasserflecken auf der membran? rostspuren im inneren?
horn: nichts angebrochen?
weiche: spulen mechanisch fest? kokelspuren an der platine? schöne lötstellen?

ganz allgemein: gibt es ein case dazu, wurden die boxen vermutlich auch drin transportiert. boxen aus festinstallationen sind trotzdem vorzuziehen. zeigt sich an schrauben etc. rost, ist davon auszugehen, dass der auch im luftspalt zu finden sein könnte. daher genau hinschauen. bei boxen, die viel im freien genutzt wurden, evtl. mal einen hochtontreiber abschrauben oder zumindest von vorne hineinleuchten: rostet da was? wenn ja, neubestückung einplanen.

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Mo 18. Apr 2016, 15:09
Jens Droessler Benutzeravatar
Pro-User

Beiträge: 711
Renommee: 86


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Wenn ein Lautsprecher ausgelutscht ist, kann man das in den meisten Fällen tatsächlich hören... aber nicht, ohne zu wissen, wie er im guten Zustand klingt. Manchmal hört mans sogar nur im A/B-Vergleich. Wenn du also Boxen kaufst, die du nicht kennst, wirst du sowas nicht hören. Was anderes ist es, wenn die Membran halb daneben hängt oder ähnlich. Daher kannst du dich nur auf die allgemeinen Dinge verlassen, die hier schon geschrieben wurden.

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Mo 18. Apr 2016, 17:48
mobile-club-sounds Benutzeravatar
Stagehand

Wohnort: ... zwischen Tauberbischofsheim und Würzburg
Beiträge: 445
Renommee: 63
Firma: mobile-club-sounds



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Desaevio hat geschrieben:
Auf was muss man achten oder wie kann man prüfen ob Lautsprecher noch in Ordnung sind.

Basshunter99 hat geschrieben:
hören, grobe Defekte hört man raus.

Jens Droessler hat geschrieben:
Wenn ein Lautsprecher ausgelutscht ist, kann man das in den meisten Fällen tatsächlich hören...


... wenn beispielsweise der Text rückwärts läuft, dann ist was falsch ... :catch: ... an verpolten Kabeln liegt´s aber nicht uglygaga:
... sorry, das musste jetzt sein ... :D
MfG
Frank




PA-Verleih, DIY, Shop:
https://www.mobile-club-sounds.de

Beitrag Nummer:#10  Beitrag Mo 18. Apr 2016, 18:14
wiesel77 Knöpfchendreher

Alter: 33
Wohnort: Schwabenländle
Beiträge: 943
Renommee: 17


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

nenne uns mal dein Budget.

was wir bisher wissen: es müssen amtliche 12"er sein.

Für was brauchst du die Kisten? Kellerparty mit 5 Freunden oder für Open Air? Machst du Veranstaltungen? oder bisschen als Monito im Zimmer beim mixxing?

gib mal ein paar Info's raus! das ist immernoch soooo pauschal, da kann beim besten Willen keine anständige und vor allem passende Beratung raus resultieren.

Beitrag Nummer:#11  Beitrag Mo 18. Apr 2016, 19:01
Desaevio Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Wir betreiben in unserem Hof eine After Work Party Reihe. Bei der möchte ich 2 x 12 Zoll als Tops benutzen.
Ab und an wird eine Band spielen sonst eher Konserve.

Beitrag Nummer:#12  Beitrag Mo 18. Apr 2016, 22:22
Severin Pütz Mischer

Beiträge: 1487
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Welches Amping steht zur Verfügung?
Welche bässe sind vorhanden, Controller oder aktivweiche?

Beitrag Nummer:#13  Beitrag Di 19. Apr 2016, 14:34
Desaevio Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Aktuell sind 2 x 18 Zoll Achenbach vorhanden! Vorraussichtliche Bestückung werden 18 s 9000
Amps müssen noch angeschafft werden ! Denke ne 4 Kanal RAM
Mein Ziel war es nun 2 x 12 Zoll Tops anzuschaffen !

Beitrag Nummer:#14  Beitrag Di 19. Apr 2016, 22:51
Severin Pütz Mischer

Beiträge: 1487
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

BS tek 12, hochwertig bestückt und verfügbar.
Jm Sat 12, hochwertiger bestückt, Verfügbarkeit fraglich.

Fertige Kisten: gebrauchte pl Audio f12, db Arena 12 pro, Audio zenit nd12

Beitrag Nummer:#15  Beitrag Di 19. Apr 2016, 22:57
geisi Benutzeravatar
Verkabler

Wohnort: Fulda
Beiträge: 266
Renommee: 5
Firma: PS-Events Veranstaltungstechni


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Für 1 18er Pro Seite ist eine JL-Sat12 übrigens vollkommen ausreichend. Egal welche Musik man wird die Tops nicht annähern ausfahren.

Beitrag Nummer:#16  Beitrag Di 19. Apr 2016, 23:48
Severin Pütz Mischer

Beiträge: 1487
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich will ja hochwertige...

Beitrag Nummer:#17  Beitrag Do 28. Apr 2016, 17:52
Annalogy Benutzeravatar
Neuling

Beiträge: 2
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Eventuell über einen zertifizierten Händler kaufen ....bei Privat ist immer schwierig vor allem, wenn man hochwertige kauft und dann auch etwas mehr ausgibt.

Beitrag Nummer:#18  Beitrag Do 28. Apr 2016, 19:15
Desaevio Lagerputzer

Themenstarter

Beiträge: 18
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Habe jetzt paar m12 von tw Audio angeboten bekommen !
Kann da einer was zu sagen ?


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Diskussion & Tratsch