Portal » Frage zum Equipment

Frage zum Equipment

Fragen zur Planung von Veranstaltungen, Discos usw.

Moderatoren: mich0701, Lars H

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Do 21. Jan 2016, 07:29
yoko Verkabler

Themenstarter

Beiträge: 205
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo Wissende !

Outdoor, 300 Pax, Hardrock Coverband: 2 x LMT 101, 4 x LMB 212...ausreichend motorisiert ?

Danke, Yoko

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Do 21. Jan 2016, 09:12
Sigo Benutzeravatar
Lautmacher

Alter: 46
Wohnort: Petershagen / Kr. Minden - Lübbecke
Beiträge: 476
Renommee: 50


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Wollen die ne Buchlesung machen oder spielen ?
Ne im Ernst - wär mir zu wenig Tops. 12/1,4 min. Aber Bass müsste reichen.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Do 21. Jan 2016, 12:20
Severin Pütz Mischer

Beiträge: 1487
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Finde beides zu knapp, Tops Minimum die doppelte Version sprich die 210er.
Habe letzten Monat indoor!! 320 pax gehabt, bude ziemlich voll mit jl sat 15, hat gereicht aber weniger wäre Mist gewesen.
Hard Rock bissl Metal und Classic rock.
Bässe hatte ich umgerechnet acht 15er BR, da war noch jede Menge headroom.
Ich persönlich würde auf sechs Bässe gehen

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Do 21. Jan 2016, 12:58
yoko Verkabler

Themenstarter

Beiträge: 205
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hast du deine 212 - Subs noch ? Damit könnte ich ja noch erweitern...wie schaut´s bei den Tops aus ?

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Do 21. Jan 2016, 15:03
Severin Pütz Mischer

Beiträge: 1487
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Die 212er hab nicht mehr, gegen sechs lmb 115 mit the box getauscht.
Tops hab ich jl sat 15 demnächst Achat 112m, American Audio DLS 15 mit mod weiche
Bei Interesse schreib mich einfach mal an

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Do 21. Jan 2016, 17:46
BERND_S Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Wohnort: bei Nürnberg
Beiträge: 1669
Renommee: 84
Firma: BS-TEK



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Die LMT reicht zu 99 Prozent NICHT.
Die Subs sollten ausreichen.

Gruß,
Bernd

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Do 21. Jan 2016, 19:09
Robb Goodnight Benutzeravatar
Lautmacher

Beiträge: 558
Renommee: 8
Firma: SOLID Showtechnic


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Subs reichen.
Als Tops 210er besorgen und die 10er als Infills.

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Do 21. Jan 2016, 19:36
BERND_S Benutzeravatar
Gewerblicher Teilnehmer

Wohnort: bei Nürnberg
Beiträge: 1669
Renommee: 84
Firma: BS-TEK



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich gebe zu bedenken, dass die 210er auch nicht mehr Headroom im Hochton haben.
Zwar mit größerem Horn, aber dafür tiefer getrennt.

Gruß,
Bernd

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Do 21. Jan 2016, 23:38
Jens Droessler Benutzeravatar
Pro-User

Beiträge: 711
Renommee: 86


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich denke, der Bass ist für outdoor auch zu dünn. Indoor würde es gut reichen. Draußen darfs gerne auch das Doppelte sein.
Wenns von der Coverage passt, würde es ein Doppel-12er Topteil mit "echtem" 1,4" Hochtontreiber tun. Dann kann man der Sache entspannt entgegensehen.

Beitrag Nummer:#10  Beitrag Fr 22. Jan 2016, 09:12
yoko Verkabler

Themenstarter

Beiträge: 205
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Danke an alle - jetzt seh´ich klarer!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu VA Planung und Disco