Portal » Lf-sat215 oder 2.1/2.2

Lf-sat215 oder 2.1/2.2

Lautsprecher, Licht & Equipment für Partykeller, Unterwegs und kleinere Installationen (Bar, Bistro, Kneipe)

Moderatoren: mich0701, Lars H

Beitrag Nummer:#21  Beitrag So 27. Mär 2016, 12:10
hunterslash Lagerputzer

Themenstarter

Wohnort: Uplengen
Beiträge: 29
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hab noch zwei cl top 108 würden die mit den lf Subs laufen?

Beitrag Nummer:#22  Beitrag So 27. Mär 2016, 12:28
bauersound HobbyKistenSchlepper

Alter: 31
Beiträge: 142
Renommee: 5


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

@Mark:
Wenn man weiß was man tut, kann man (wahrscheinlich) mit wenig finanziellem Aufwand die Box nach vorne bringen. Das der Konstrukteur hier extrem Sparen musste ist ja offensichtlich, eröffnet aber eine schöne Spielwiese für Verbesserungen.

Ich denke die vielen Mods verhelfen diesen Produkten zu noch besseren Verkaufszahlen, also ne klassische win-win Situation.

Gruß, Markus

Beitrag Nummer:#23  Beitrag So 27. Mär 2016, 12:40
hunterslash Lagerputzer

Themenstarter

Wohnort: Uplengen
Beiträge: 29
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

deeznutzz hat geschrieben:
[quote="Kleiner Hinweis, wer eine doppel15" Box für 195€ kauft,
erhält eben auch eine doppel15" Box für 195€./quote]

Herrlich wie das 80% der Leute nie erkennen :P

Mal abgesehen davon dass es schon gesagt wurde, aber kauf, bzw bau dir lieber was in Richtung 2.1. Die 15er Kisten sind unhandlich und klanglich solalala.

Bau dir doch 2 Lf Sub 12 und 2 acht Zoll Tops dazu. Bist am Ende zwar bisschen teuerer dabei, klingt aba definitiv besser und ist sehr handlich.

MfG David[/quote][/quote]


Meinst du die Lf-sub212w?

Beitrag Nummer:#24  Beitrag So 27. Mär 2016, 13:22
Robb Goodnight Benutzeravatar
Lautmacher

Beiträge: 558
Renommee: 8
Firma: SOLID Showtechnic


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Mark Halbedel hat geschrieben:
Macht doch, aber heult dann nicht rum, wenn das Zeug abbrennt.


Bezieht sich das auf die Modweiche?

Beitrag Nummer:#25  Beitrag So 27. Mär 2016, 13:49
Mark Halbedel Pro-User

Beiträge: 796
Renommee: 71


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

bauersound hat geschrieben:
@Mark:
Wenn man weiß was man tut, kann man (wahrscheinlich) mit wenig finanziellem Aufwand die Box nach vorne bringen. Das der Konstrukteur hier extrem Sparen musste ist ja offensichtlich, eröffnet aber eine schöne Spielwiese für Verbesserungen.

Ich denke die vielen Mods verhelfen diesen Produkten zu noch besseren Verkaufszahlen, also ne klassische win-win Situation.

Gruß, Markus


Alles gut. Spaß ist, was Du draus machst.

Gruss, Mark

Beitrag Nummer:#26  Beitrag So 27. Mär 2016, 14:21
deeznutzz Verkabler

Alter: 20
Wohnort: Oberhausen-Rheinhausen
Beiträge: 184
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ja genau den meinte ich. Den kannst du auch in der Hälfte durchtrennen, dann hast du 2 einzelne und bist noch mobiler. Den kannst du auch mit deinen vorhandenen Topteilen verwenden!

MfG David

Beitrag Nummer:#27  Beitrag So 27. Mär 2016, 16:37
hunterslash Lagerputzer

Themenstarter

Wohnort: Uplengen
Beiträge: 29
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Würden die Subs nicht an Pegel verlieren und die Tuningfrequenz würde sich auch verändern wenn man ihn aufteielt?

Beitrag Nummer:#28  Beitrag So 27. Mär 2016, 16:46
hunterslash Lagerputzer

Themenstarter

Wohnort: Uplengen
Beiträge: 29
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Oder der Lf-sub212A

Beitrag Nummer:#29  Beitrag So 27. Mär 2016, 18:12
deeznutzz Verkabler

Alter: 20
Wohnort: Oberhausen-Rheinhausen
Beiträge: 184
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Tuning ändert sich da nicht, bzw minimal. Pegel bleibt gleich solang du 2 einzelene nebeneinander stellst. Kannst natürlichen auch einen "großen" bauen.

Was hast du denn generell vor mit der Anlage?


Mfg David

Beitrag Nummer:#30  Beitrag So 27. Mär 2016, 19:57
hunterslash Lagerputzer

Themenstarter

Wohnort: Uplengen
Beiträge: 29
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Meist Geburtstage so 40-80 Leute.
Musik so ziehmlich alles.

Beitrag Nummer:#31  Beitrag So 27. Mär 2016, 20:01
hunterslash Lagerputzer

Themenstarter

Wohnort: Uplengen
Beiträge: 29
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das Doofe ist das die W Version ja Schaumstoff Sicken hat die halten ja nicht allzu lang.
Dann wär der A ja besser.

Beitrag Nummer:#32  Beitrag So 27. Mär 2016, 20:51
hunterslash Lagerputzer

Themenstarter

Wohnort: Uplengen
Beiträge: 29
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Außer hiphop und so.

Beitrag Nummer:#33  Beitrag So 27. Mär 2016, 21:45
Basshunter99 HobbyKistenSchlepper

Beiträge: 105
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Also ich hab den "W" jetzt ca 1,5 Jahre ,wurde jedes Wochenende ans Limit geprügelt und die Sicke ist noch gut. Außerdem kann man ja ,wenn was ist und thomann den nicht mehr anbietet, einfach auf den Kappa light Wechsel.
FG
Marc

Vorherige

Zurück zu Party-PA, Mobiles & kleine Installationen