Portal » Amping für 4 x LMB115

Amping für 4 x LMB115

Lautsprecher, Licht & Equipment für Partykeller, Unterwegs und kleinere Installationen (Bar, Bistro, Kneipe)

Moderatoren: mich0701, Lars H

Abonierer: geisi
Beitrag Nummer:#21  Beitrag Di 28. Mär 2017, 18:50
DJ-Pichl Stagehand

Alter: 33
Wohnort: Jübek
Beiträge: 431
Renommee: 16


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich habe 4 Stück mit Kappa15LF. "Damals" gab es die noch für 89 Euro bei "Heba Sound"!?. Glaub so hieß der Shop/Händler.

Aktuell sind die leider schon teurer geworden. Je nachdem wie oft die genutzt werden sollen, würde ich schon zum Kappalite greifen.

Beitrag Nummer:#22  Beitrag Di 28. Mär 2017, 20:37
Leo95 Lagerputzer

Themenstarter

Wohnort: Magdeburg
Beiträge: 29
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo,

Ich hatte den lmb 115 schon mit kappa lite , dem the box und aktuell dem Mivoc.

welcher Mivoc denn? Steht der auf der Seite vom Jobst?

Für mich war Unterschied mehr als ernüchternd im Bezug zum Aufpreis dem man beim Kappalite bezahlt.

Und wie sieht der Vergleich "the box 15lb100", (glaube der hier ist gemeint: https://www.thomann.de/de/the_box_15lb1 ... arch_prv_4) gegen Eminence Kappapro 15LF aus?

Leo hat, wenn der Link richtig ist, die 50€ the Box verbaut.

Völlig richtig, mein Treiber kostet momentan 55€.

Aktuell sind die leider schon teurer geworden. Je nachdem wie oft die genutzt werden sollen, würde ich schon zum Kappalite greifen.

Gewicht ist nicht so wichtig, bisschen Training for free tut auch gut ;) Nein im Ernst, ich finde wenn man sowie schon schwere Endstufen und so schleppt kommt es auf die 10kg (?) auch nicht mehr an.

Also was natürlich auch auffällt sind die 8Ohm des 15lb100 gegenüber meinem Treiber (4Ohm). Und etwas günstiger als die Eminence Bässe ist er auch noch, bin am grübeln :roll:

Beitrag Nummer:#23  Beitrag Mi 5. Apr 2017, 20:09
Severin Pütz Mischer

Beiträge: 1487
Renommee: 19


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ah, hab den Link übersehen, du hast den 55€ 15er von The box.
Der 15lb100 und Mivoc würde da eine deutliche Steigerung bringen, Kappa 15 pro lf ist auch auf dem Niveau, aber macht nicht so tief, wenn ich mich richtig zurück erinnere, den hatte ich auch mal kurze zeit verbaut.
Ich habe 6x lmb 115 mit dem mivoc und das geht füt den Preis ( aktion 99€ je treiber ebay) sehr sehr gut.
Geampt mit mcgrey 4-750 oder deep 4950

Mivoc swa 15l100 mein ich heisst er richtig

Edit: die mcgrey finde ich ein absoluten Geheimtipp, bessere potis, stabileres Blech, besser am Bass und billiger als die tsa 4-700.
Und es gäbe noch die 4-1200 , mit etwas mehr Leistung

Vorherige

Zurück zu Party-PA, Mobiles & kleine Installationen