BR Ports bei 2x10"/1.4" Topteil ähnlich K20 • Mitglieder-Projekte in Arbeit/Planung • Lautsprecherforum - Lautsprecherbau, Veranstaltungstechnik & HiFi

Portal » BR Ports bei 2x10"/1.4" Topteil ähnlich K20

BR Ports bei 2x10"/1.4" Topteil ähnlich K20

[In Planung]
Lautsprecher Entwicklungen/Projekte - bereits in Arbeit oder Planung

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Mi 20. Jun 2018, 15:30
MAD Verkabler

Themenstarter

Beiträge: 277
Renommee: 10


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo zusammen,

ich plane gerade zwei laute, kompakte und günstige Topteile (hauptsächlich für einen Karnevalswagen, aber auch sonst verwendbar mit JM-Sub212, Bestückung wird Sica und P.Audio). Dabei bin ich bei der Bauweise der Seeburg K20 hängengeblieben, weiß jemand von euch wie da die BR Ports realisiert sind (laut Impedanzverlauf sind die auf ca. 70Hz abgestimmt)? Da man sie so nicht sieht gehe ich davon aus dass sie "unter" dem Horn & Treiber sind, sind das zwei Ports (links/rechts) oder ein durchgängiger Schlitz?

Gruß,
Martin

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Mi 20. Jun 2018, 15:42
micha-312 Benutzeravatar
Kabelträger

Wohnort: Menden
Beiträge: 30
Renommee: -2
Firma: 3-S



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

vielleicht hilft das schon mal weiter: www.seeburg.net/de/lautsprecher/k-20/146
ansonsten bleibt wahrscheinlich nur das ausleihen und aufmachen übrig.
Grüße
Habe keine Angst was neues anzufangen. Denn denke daran:
"Amateure haben die Arche Noah gebaut - Profis die Titanic"

I'm only Human. Born to make mistakes

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Mi 20. Jun 2018, 15:44
MAD Verkabler

Themenstarter

Beiträge: 277
Renommee: 10


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Falls es interessiert: geplant ist aktiver Betrieb mit dem AKB-400DSP von Monacor / IMG Stageline.

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Mi 20. Jun 2018, 18:06
MAD Verkabler

Themenstarter

Beiträge: 277
Renommee: 10


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Da habe ich natürlich schon nachgesehen - oder habe ich ein aussagekräftiges Foto übersehen?

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Fr 22. Jun 2018, 20:02
hitower78 Boxenbauer

Alter: 40
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1687
Renommee: 23


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi
Man findet öffentlich nix dazu.
Ich denke falls es BR ist (und danach sieht es ja aus) wirds irgendwo hinterm Horn enden!
Das kenn ich so von meinen Betagten JBL: Die hatten in eine Variante des Arschbackenhorns noch seitlich kleine Pappröhren drin, die dann hinter Horn rechts und links geendet sind

Hier wars so:
http://hifivintage.eu/16581/JBL-4726-A.jpg

Grüße
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Mitglieder-Projekte in Arbeit/Planung