Portal » LMB, LMT, LMPAPS Gehäuse Bausätze + Baubericht

LMB, LMT, LMPAPS Gehäuse Bausätze + Baubericht

Berichte & Messungen zu PA Selbstbau-Lautsprechern

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Favoriten: BERND_S, sh*tping, Diego Dee, Powerlight_77, Housebuilder, zacki, MvonBimQuadarat, Olli77, beilster, Bjoernt, Michael Roth, bothi, DM-SK, Arno Abraham, Daniel1
Abonierer: sapo34, alexstohr, andiemueller, DL10, Tamaris-PA / MTS, Diego Dee, andy, mol3518, m.o.e., devilor, Bjoernt, haebbe58, aimme, lsmk, hitower78, systec, beilster, Severin Pütz, marvn, peter, derdk2012, Arno Abraham, Drummer
Beitrag Nummer:#1  Beitrag Di 5. Jun 2012, 15:48
DL10 Verkabler

Themenstarter

Alter: 47
Beiträge: 236
Renommee: 29


Diesen Beitrag bewerten:
  • 9

Hallo nochmal an alle,

da "ich" bei der Forenumstellung leider gelöscht wurde, sind nun auch alle meine Beitrage und PN verschwunden.
Deshalb stelle ich hier nochmal einen neuen Tread rein, also alle die sich schon auf den alten Tread gemeldet haben bitte nochmal melden.
_______________________________________________________________________________

Dank eurer Hilfe ist mein Projekt CNC Frässätze nun fast fertig

JB-sat 210 (in Arbeit)
LMT - 161 (JL-sat6)
LMT - 261 (JL-sat 26)
JL-sat8
LMT - 101 (JL-sat10)
LMT - 210 (JL-sat210)
LMT - 121 (JL-sat12)
LMT - 212 (JL-sat212)
LMB - 28a (JL-sub28a)
LMB - 115 (JL-sub15 /P/N) Eckport
LMB - 118 (JL-sub18)
LM - PAPS (JL-system86)
LMB - 112 (JM-sub12)
LMB - 212 (JM-sub212)
LMB - 118N (JM-sub18N) Eckport
FAMI 8 in Arbeit

Fräsungen für die M-Serie unter Vorlage der bei Jobsti gekauften Unterlagen auf Anfrage möglich!!

Wir haben alles in CAD geschrieben und gefräst sowie fast alles im ersten Test aufgebaut.

Um euch daran teilhaben zu lassen biete ich euch hier an, wenn Ihr Interesse habt, oben angeführte Bausätze zu fräsen.
Um Missverständnissen vorzubeugen ich würde hier nur das Holz und die Fräsarbeit verkaufen - also keine Jobsti Gehäuse. Ich mache nur das was euer Schreiner um die Ecke macht wenn Ihr ihm die einzelnen Maße gebt.

Folgende Preise würden es sein:

2 x LMT - 161 (JL-sat6) für 120,-€ (60,00 € /Stck) + bei Bedarf 12,- € Schraubensatz, 5,50 € Flachstecker & Verbinder
2 x LMT - 261 (JL-sat26) für 170,-€ (85,00 € /Stck) + bei Bedarf 12,- € Schraubensatz, 5,50 € Flachstecker & Verbinder
2 x JL-sat8 für 155,-€ (77,50 €/Stck) + bei Bedarf 12,- € Schraubensatz, 5,50 € Flachstecker & Verbinder
2 x LMT - 101 (JL-sat10 für 165,-€ (82,50 € /Stck) + bei Bedarf 15,- € Schraubensatz, 9,00 € Flachstecker & Verbinder
2 x LMT - 210 (JL-sat210 für 225,-€ (112,50 € /Stck) + bei Bedarf 15,- € Schraubensatz, 9,00 € Flachstecker & Verbinder
2 x LMT - 121 (JL-sat12) für 180,-€ (90,00 € /Stck) + bei Bedarf 12,- € Schraubensatz, 9,00 € Flachstecker & Verbinder
2 x LMT - 212 (JL-sat212) für 260,-€ (130,00 € /Stck) + bei Bedarf 15,- € Schraubensatz, 9,00 € Flachstecker & Verbinder
1 x LMB - 28a (JL-sub28a) für 85,-€ + bei Bedarf 10,- € Schraubensatz, 5,50 € Flachstecker & Verbinder
1 x LMB - 112 (JM-sub12) für 95,-€ + bei Bedarf 7,- € Schraubensatz, 5,50 € Flachstecker & Verbinder
1 x LMB - 212 (JM-sub212) für 149,-€ + bei Bedarf 10,- € Schraubensatz, 5,50 € Flachstecker & Verbinder
1 x LMB - 115 (JL-sub15 /P/N) Eckport für 125,-€ + bei Bedarf 10,- € Schraubensatz, 5,50 € Flachstecker & Verbinder
1 x LMB - 118 (JL-sub18) für 125,-€ + bei Bedarf 10,- € Schraubensatz, 5,50 € Flachstecker & Verbinder
1 x LMB - 118N (JM-sub18N) für 135,-€ + bei Bedarf 10,- € Schraubensatz, 5,50 € Flachstecker & Verbinder
1 x LM-PAPS (JL-system86) für 180,-€ + bei Bedarf 15,- € Schraubensatz, 5,50 € Flachstecker & Verbinder

Versand je Pos. 10,- €

Die Frässatze sind immer komplett mit allen Holzteilen aus 15mm Birken-MPX inkl. Griffkästen. Die Preise sind die reinen Holzpreise (je 1 Platte 125x250cm a. 3,125 m² = 50,00 € ) + die Preise die wir für die Nutzung der Fräse zahlen müssen.
Rechnung wäre nach Absprache möglich, dann +7% MwSt. auf diese Preise.

Logofräsungen sind möglich, müssen aber gesondert je nach Aufwand abgesprochen werden.

Das Angebot wird eine weile bestehen bleiben allerdings nicht unbegrenzt - wer also etwas braucht bitte per PN melden.
Eventuell kommen auch noch andere Lautsprecher dazu.
_______________________________________________________________________________

Folgendes ist auf einer CNC Flachfräse gefräst (siehe Bilder):

LMT 121

- alle benötigen Holzteile auf Maß gefräst
- alle Löcher (3mm) die zum Zusammenbau benötigt werden
- oben und unten im Überstand je 2 Löcher für die Gitterbefestigung (Schraubenkopf versenkt)
- Griff oben und seitlich gefräst
- Speakons rund (2 unten / 2 hinten) versenkt gefräst
- 3 Füße 25mm unten / 4 Füsse hinten versenkt gefräst
- SM707 Fäsung inkl Befestigungsbohrungen (für Einziehmuttern) unten bündig versenkt
- Schallwand inkl. Fräsungen für Chassis und Chassisbefestigungsschrauben (für Einziehmuttern)
- alle benötigten Gehrungen geschnitten
- NEU 2 Montagehilfen für den Winkelgerechten Zusammenbau NEU

LMB 212

- alle benötigen Holzteile auf Maß gefräst
- alle Löcher (3mm) die zum Zusammenbau benötigt werden
- an allen 4 Seiten im Überstand je 2 Löcher für die Gitterbefestigung (Schraubenkopf versenkt)
- je 1 halber Butterflygriff an vier Seiten
- hinten 3 Speakons rund versenkt gefräst
- 4 Füsse 38mm unten / 4 Füsse 38mm seitlich versenkt (5mm) gefräst
- Stapelfräsungen oben (5mm tief)
- M20 Flansch Fräsung oben und seitlich inkl Befestigungsbohrungen (für Einziehmuttern) bündig versenkt
- Schallwand inkl. Fräsungen für Chassis und Chassisbefestigungsschrauben (für Einziehmuttern)
- alle benötigten Gehrungen geschnitten

LMB 115

- alle benötigen Holzteile auf Maß gefräst
- alle Löcher (3mm) die zum Zusammenbau benötigt werden
- an allen 4 Seiten im Überstand je 2 Löcher für die Gitterbefestigung (Schraubenkopf versenkt)
- zeitlich je 1 Butterflygriff
- hinten 3 Speakons rund versenkt gefräst
- 4 Füsse 38mm unten / 4 Füsse 38mm hinten versenkt gefräst
- Stapelfräsungen oben (5mm tief)
- M20 Flansch Fräsung oben inkl Befestigungsbohrungen (für Einziehmuttern) bündig versenkt
- Schallwand inkl. Fräsungen für Chassis und Chassisbefestigungsschrauben (für Einziehmuttern)
- alle benötigten Gehrungen geschnitten


LMB 118

- alle benötigen Holzteile auf Maß gefräst
- alle Löcher (3mm) die zum Zusammenbau benötigt werden
- an allen 4 Seiten im Überstand je 2 Löcher für die Gitterbefestigung (Schraubenkopf versenkt)
- zeitlich je 1 Butterfly-/Marshalgriff kombiniert (auf Wunsch auch Butterfly oder 2 Butterfly möglich)
- hinten 3 Speakons rund versenkt gefräst
- 4 Füsse 38mm unten / 4 Füsse 38mm hinten versenkt (5mm) gefräst
- Stapelfräsungen oben (5mm tief)
- M20 Flansch Fräsung oben inkl Befestigungsbohrungen (für Einziehmuttern) bündig versenkt
- Schallwand inkl. Fräsungen für Chassis und Chassisbefestigungsschrauben (für Einziehmuttern)
- alle benötigten Gehrungen geschnitten


LMB 118N (Eckport)

- alle benötigen Holzteile auf Maß gefräst
- alle Löcher (3mm) die zum Zusammenbau benötigt werden
- an allen 4 Seiten im Überstand je 2 Löcher für die Gitterbefestigung (Schraubenkopf versenkt)
- zeitlich je 1 Butterflygriff
- hinten 3 Speakons rund versenkt gefräst
- 4 Füsse 38mm unten / 4 Füsse 38mm hinten versenkt (5mm) gefräst
- Stapelfräsungen oben (5mm tief)
- M20 Flansch Fräsung oben inkl Befestigungsbohrungen (für Einziehmuttern) bündig versenkt
- Schallwand inkl. Fräsungen für Chassis und Chassisbefestigungsschrauben (für Einziehmuttern)
- alle benötigten Gehrungen geschnitten


LM-PAPS

- alle benötigen Holzteile auf Maß gefräst
- alle Löcher (3mm) die zum Zusammenbau benötigt werden
- Bass: an allen 4 Seiten im Überstand je 2 Löcher für die Gitterbefestigung (Schraubenkopf versenkt)
- Tops: oben und unten im Überstand je 2 Löcher für die Gitterbefestigung (Schraubenkopf versenkt)
- Bass: zeitlich je 1 Griff
- Tops: Griff oben und seitlich gefräst
- Bass: Fräsung versenkt zum Einbau des Mivoc Moduls + Fräsung für Speakonbuchse eckig für eventuelles ext. Amping
- Tops: hinten 1 Speakon rund versenkt gefräst
- Bass: 4 Füsse 38mm unten / 4 Füsse 38mm seitlich versenkt gefräst
- Bass: Stapelfräsungen oben 5mm tief
- Bass: M20 Flansch Fräsung oben inkl Befestigungsbohrungen (für Einziehmuttern) bündig versenkt
- Schallwand inkl. Fräsungen für Chassis (teilweise versenkt) und Chassisbefestigungsschrauben (für Einziehmuttern)
- alle benötigten Gehrungen geschnitten

Bei den Schraubensätzen handelt es sich um Würth-Material. Es sind alle benötigen Verbindungsschrauben (3mm mit Senkfräskopf), alle Schrauben zum Befestigen der Chassis, und Füsse (Imbu-Zylinderkopschrauben + Einschlagmuttern), die Schrauben für die Flansche (Imbu-Senkkopftschrauben + Einschlagmuttern), die Schrauben für die Gitter (Imbu-Zylinderkopfschrauben + Rechteckmutter) sowie die Schrauben für die Speakon, Mivoc Modul etc. - eigentlich alles was gebraucht wird. Zusätzlich sind auch Flachstecker / Flachsteckverteiler für den Anschluss der Chassis/Speakons möglich (siehe Bilder).

Zusätzlich braucht Ihr dann noch den Leim, eventuell Warnex, die Gitter und natürlich die Chassis, Weichen und Speakons und natürlich etwas Kabel.

Die Satze sind so wie sie aus der Maschine kommen und müssen eventuelle entgradet werden (nach dem Zusammenbau). Sie haben keine Lamellofräsungen (geht auch ohne), sowie keine Kantenrundungen (muss nach dem Zusammenbau gemacht werden.


Noch ein paar allgemeine Aufbauhinweise:


Manche Einschlagmutter ragen in Öffnungen hinein, einfach eine Seite der Einschlagmutter mit der Blechschere abschneiden

Bild
Bild

Bei den Einschlagmuttern für die Füße ist es möglich das diese mit Schallwänden kollidieren, hier bitte ebenfals ein Seite küren (wie oben beschrieben) oder die Einschlagmutter etwas versenken (kann ich auf der fräse nicht machen da ich nur eine Seite fräsen kann).

Bild
Bild

Die Einschlagmuttern für die Füße können, durch das 5mm tiefe Einfräsen, aus dem Holz etwas herausragen. Leider bekomme ich keine kürzeren hier müssten Unterlegscheiben beigelegt werden (werde diese in den Schraubensatz integrieren).

Bild

Bei einfachen Tops die laut Jobsti keine Versteifungen benötigen sind die beigelegten "Innenringe" nur als Montagehilfe gedacht, wer diese als versteifung verwenden will muss diese eventuell etwas umarbeiten

Bild


So nun noch ein paar Bilder von den Fräsarbeiten

Bild

Bild

Bild

Ich schreibe gleich noch einen Baubericht für die LMB 115 im nächsten Post, da könnt Ihr euch dann ein genaueres Bild machen.
Zuletzt geändert von DL10 am Mi 1. Nov 2017, 15:23, insgesamt 35-mal geändert.
======================================
2 x LMT 121 (JL-sat12)
2 x LMT 101 (JL-sat10) im Bau
4 x LMB 115N
Behringer DCX2494, LD Deep 4950
LM-PAPS (JL-system86)
Lichtechnik (LED Scanner, LED Movingheads, LED Par Flat 7x3W, KLS150, Nebelmaschinen, Truss etc.)

Mein CNC Fräs- und Bautread -> reinschauen ;) http://www.lautsprecherforum.eu/viewtopic.php?t=3415

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Di 5. Jun 2012, 16:19
DL10 Verkabler

Themenstarter

Alter: 47
Beiträge: 236
Renommee: 29


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Baubericht LMB 115 (CNC Frässatz)

so, nun zum versprochenen Baubericht. Ich habe jetzt insgesamt 4 Stück gebaut und gebe hier meine Erfahrungen wieder.

Was braucht Ihr außerdem Frässatz inkl. Schraubensatz noch:

- Akkuschrauber mit Imbu- / TX-Bits
- Oberfräse mit entsprechendem Fräser (R= 5mm) wenn ihr Ecken oder ähnliches runden wollt
- Excenter- / Bandschleifer zum Schleifen der Gehäuse
- Leim (Soudal pro 40P PU Leim
- Spachtelmasse zum spachteln der Gehäuse
- eventuell Warnex
- Chassis, Weichen, Speakons, Kabel etc.
- ich hoffe ich habe nichts vergessen ;)

Die Frässätze sollten vor dem Zusammenbau nicht geschliffen werden da die Gefahr besteht das man nicht plan Schleift und es dadurch zu Spalten kommen kann die dann später gespachtelt werden müssen.

Vor dem Zusammenbau sollten die Butterflygriffe mit der Oberfräse innen und außen gerundet werden.
Dann fängt am besten mit der Bodenplatte an und verklebt/verschraubt (3mm Schrauben) diese mit einer Seitenwand (linke /rechte Seite nicht verwechseln). Danach fügt man die Rückwand ein, dadurch erhalten die Bodenplatte / Seitenwand automatisch einen 90° Winkel. Bei Zusammenbau immer darauf achten, dass keine Überstände der Platten zueinander entstehen - eventuell einen Anschlag verwenden. Danach die zweite Seitenwand sowie den Deckel verkleben und verschrauben.

Danach die beiden Innenvertrebungen zusammenstecken und verkleben. Nach dem Trocknen eine Bohrung (5,5mm) mittig am Verbindungspunkt der beiden Streben herstellen. Ein weitere Bohrung (3mm) mittig in die rückwärtige Abstützung herstellen. Beide Teile dann mit der 5mm Holzschraube verschrauben und verkleben.

Nun dieses "Kreuz" in das leere Gehäuse schieben und mit den Außenwänden verkleben / verschrauben. Da nun der Einbau der Griffkästen ansteht wäre es sinnvoll die Innenseiten der Griffe schon mit Warnex zu streichen, da man später nur schwer von außen ran kommt. Die Einschlagmuttern für die Füße bzw. den M20 Flansch können nun auch schon montiert werden (mit Akkuschrauber und Schraube mit großen Unterlegscheibe einfach von innen nach außen einziehen).

Bild

Nun werden die Griffkästen gebaut. Die Seitenleisten verkleben und dann den Deckel verkleben und verschrauben. Nach dem Trocknen dann innen mit Warnex streichen, da man auch dort später nur schlecht ran kommt. Nach dem Trocknen die Griffkästen von innen an die Gehäusewand kleben und verschrauben.

Bild

Bild

Bild

Hier noch ein paar Fotos wie es bis jetzt von außen aussieht.

Bild

Bild

Bild

Nun wird die erste Schallwand von vorn eingebaut (verklebt und verschraubt), hier ist auf den richtigen Abstand zur Vorderkante entsprechend dem Bauplan zu achten. Auch hier können dann schon die Einziehmuttern für das Chassis (wie oben beschrieben) montiert werden.

Bild

Dann nach und nach die Eckports mit der Schallwand / Außenwänden verkleben und verschrauben.

Bild

Nun die zweite Schallwand einsetzen und mit der ersten Schallwand verkleben und verschrauben.

Bild


Nun ist der Zusammenbau fertig und es stehen noch die Radiusfräungen sowie das Spachteln der Schrauben und das Schleifen der Gehäuse an.

Bild

Danach wurde noch alles Verkabelt, ich habe mich hier für Flachsteckhülsen als Anschluss für die Speakons entschieden. Die Flachsteckhülsen müssen zwar etwas zusammen verengt werden passen aber dann sehr gut. Als Verteiler dienen 4 Flachsteckverteiler (4pol. Verkabelung), das Chassis (Kappa pro) wird dann über Klemmschrauben angeschlossen.

Bild

Ich habe dann alles 3 x mit einer Schaumwalze und warnex (unverdünnt) gerollt. Dann aufgehangen und mit einer Unterbodenschutzspritzpistole die Struktur gespritzt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach dem "Füllen" der Logos und der komplettierung m,it allen Füßen, Flanschen und Anschlussbuchsen sieht das ganze dann so aus.

Bild

Bild

Bild

Nach der kompletten Fertigstellung mit Chassis, Gitter und Schaum werde ich nochmal Fotos hier anhängen.

Son nun noch ein paar Fotos von den komplett fertigen LMB-115 mit Gitter und allem drum und dran habe heute das erstemal bei einer VA aufgebaut mal sehen wie sie sich machen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß

DL
Zuletzt geändert von DL10 am Mi 1. Nov 2017, 15:51, insgesamt 5-mal geändert.
======================================
2 x LMT 121 (JL-sat12)
2 x LMT 101 (JL-sat10) im Bau
4 x LMB 115N
Behringer DCX2494, LD Deep 4950
LM-PAPS (JL-system86)
Lichtechnik (LED Scanner, LED Movingheads, LED Par Flat 7x3W, KLS150, Nebelmaschinen, Truss etc.)

Mein CNC Fräs- und Bautread -> reinschauen ;) http://www.lautsprecherforum.eu/viewtopic.php?t=3415

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Di 5. Jun 2012, 16:31
DL10 Verkabler

Themenstarter

Alter: 47
Beiträge: 236
Renommee: 29


Diesen Beitrag bewerten:
  • 2

Baubericht LMT 121 (CNC Frässatz) folgt

erstmal wieder Bilder - Beschreibung dann später

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So nun auch hier nochmal komplett mit Gitter und Schaum, Gitten haben wir selbst mit einer kleinen Vorrichtung selbst gebogen. Und dann heute das erste mal bei einer VA aufgebaut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von DL10 am Mi 1. Nov 2017, 21:44, insgesamt 3-mal geändert.
======================================
2 x LMT 121 (JL-sat12)
2 x LMT 101 (JL-sat10) im Bau
4 x LMB 115N
Behringer DCX2494, LD Deep 4950
LM-PAPS (JL-system86)
Lichtechnik (LED Scanner, LED Movingheads, LED Par Flat 7x3W, KLS150, Nebelmaschinen, Truss etc.)

Mein CNC Fräs- und Bautread -> reinschauen ;) http://www.lautsprecherforum.eu/viewtopic.php?t=3415

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Di 5. Jun 2012, 16:33
DL10 Verkabler

Themenstarter

Alter: 47
Beiträge: 236
Renommee: 29


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Baubericht LM-PAPS (CNC Frässatz) folgt


hier erstmal ein paar Fotos - Beschreibung dann später

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

So noch ein paar Fotos mit Gitter:

Bild
Bild



Hier nochmal ein paar Fotos zu meiner Transport Lösung für das Papas, passt einwandfrei und man
hat auch noch Platz für die benötigten Kabel (Lautsprecher, Strom, Chich-Klinke).
Somit hat man in 2 ca. gleichgroßen Kisten die Komplette Mzusicanlage für kleine Anlässe.


Bild
Bild
Bild






Baubericht JL-sat10 / LMT 101 (CNC Frässatz):

Nach längerer Pause hier mal wieder ein paar Fotos zum JL-sat10 Bausatz

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von DL10 am Do 2. Nov 2017, 10:01, insgesamt 9-mal geändert.
======================================
2 x LMT 121 (JL-sat12)
2 x LMT 101 (JL-sat10) im Bau
4 x LMB 115N
Behringer DCX2494, LD Deep 4950
LM-PAPS (JL-system86)
Lichtechnik (LED Scanner, LED Movingheads, LED Par Flat 7x3W, KLS150, Nebelmaschinen, Truss etc.)

Mein CNC Fräs- und Bautread -> reinschauen ;) http://www.lautsprecherforum.eu/viewtopic.php?t=3415

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Di 5. Jun 2012, 16:42
audionrg Stagehand

Beiträge: 428
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Würdest du auch evtl. nur die Bausätze der PAPS Tops liefern? Wie wäre hier dann der Preis?
Also ohne den Bass.

Gruß Thomas

PS. sieht alles sehr gut aus :-)

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Di 5. Jun 2012, 17:25
DL10 Verkabler

Themenstarter

Alter: 47
Beiträge: 236
Renommee: 29


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

audionrg hat geschrieben:
Würdest du auch evtl. nur die Bausätze der PAPS Tops liefern? Wie wäre hier dann der Preis?
Also ohne den Bass.

Gruß Thomas

PS. sieht alles sehr gut aus :-)



Danke für die Blumen :oops:

Mit den Tops muss ich klären, ich denke so ca. 100,- € (oder etwas mehr), das Problem ist das es so angeboten wird da wir die angebrochenen Platten nicht mehr verwenden können. Was wäre es dir max. wert?

DL10
======================================
2 x LMT 121 (JL-sat12)
2 x LMT 101 (JL-sat10) im Bau
4 x LMB 115N
Behringer DCX2494, LD Deep 4950
LM-PAPS (JL-system86)
Lichtechnik (LED Scanner, LED Movingheads, LED Par Flat 7x3W, KLS150, Nebelmaschinen, Truss etc.)

Mein CNC Fräs- und Bautread -> reinschauen ;) http://www.lautsprecherforum.eu/viewtopic.php?t=3415

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Di 5. Jun 2012, 17:34
audionrg Stagehand

Beiträge: 428
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

80 € :-D
Ne, keine Ahnung. Zur Not nehm ich den Bass halt auch mit.
Kann man evtl ja mal gebrauchen, nur steh ich merh auf richtige Bässe ;-)

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Mi 6. Jun 2012, 09:53
luckysrike76 Kabelträger

Alter: 41
Wohnort: 46399 Bocholt
Beiträge: 41
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hi audionrg,

ich möchte mir noch einen zweiten Bass bauen. Somit könnten wir uns ja einen Bausatz teilen!

Was meinst Du? Kannst Ja mal ne PN schreiben!

Gruß

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Mi 6. Jun 2012, 09:54
luckysrike76 Kabelträger

Alter: 41
Wohnort: 46399 Bocholt
Beiträge: 41
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Kann man das ganze auch ohne das "Elvo-Audio" Logo bekommen?

Danke und Gruß

Beitrag Nummer:#10  Beitrag Mi 6. Jun 2012, 13:07
DL10 Verkabler

Themenstarter

Alter: 47
Beiträge: 236
Renommee: 29


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

luckysrike76 hat geschrieben:
Kann man das ganze auch ohne das "Elvo-Audio" Logo bekommen?

Danke und Gruß


Ich dachte ich hätte irgendwo geschrieben dass es generell ohne Loge ist. Wenn ihr euer Logo drauf haben wollt dann wäre das nach Abspreache / Aufwand möglich.

Mein Logo ist auf jeden Fall nicht drauf.

DL
======================================
2 x LMT 121 (JL-sat12)
2 x LMT 101 (JL-sat10) im Bau
4 x LMB 115N
Behringer DCX2494, LD Deep 4950
LM-PAPS (JL-system86)
Lichtechnik (LED Scanner, LED Movingheads, LED Par Flat 7x3W, KLS150, Nebelmaschinen, Truss etc.)

Mein CNC Fräs- und Bautread -> reinschauen ;) http://www.lautsprecherforum.eu/viewtopic.php?t=3415

Beitrag Nummer:#11  Beitrag Do 7. Jun 2012, 12:56
Robert_Funk Kabelwickler

Alter: 23
Wohnort: Geislingen
Beiträge: 69
Renommee: 0
Firma: Funksound.de


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Sehr schönes Projekt :)

Gruß

Beitrag Nummer:#12  Beitrag So 10. Jun 2012, 21:11
Lars H Benutzeravatar
Bereichs-Moderator

Wohnort: 34454 Bad Arolsen-Landau
Beiträge: 44
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

sieht gut aus :)
gruß
Lars

Beitrag Nummer:#13  Beitrag Di 26. Jun 2012, 09:59
DL10 Verkabler

Themenstarter

Alter: 47
Beiträge: 236
Renommee: 29


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

so, erstmal ein paar Fotos von den PAPS und den LMT 121 eingefügt, Beschreibung folgt dann später
======================================
2 x LMT 121 (JL-sat12)
2 x LMT 101 (JL-sat10) im Bau
4 x LMB 115N
Behringer DCX2494, LD Deep 4950
LM-PAPS (JL-system86)
Lichtechnik (LED Scanner, LED Movingheads, LED Par Flat 7x3W, KLS150, Nebelmaschinen, Truss etc.)

Mein CNC Fräs- und Bautread -> reinschauen ;) http://www.lautsprecherforum.eu/viewtopic.php?t=3415

Beitrag Nummer:#14  Beitrag Sa 8. Sep 2012, 16:12
DL10 Verkabler

Themenstarter

Alter: 47
Beiträge: 236
Renommee: 29


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

so, die letzten Fotos von den LMB-115 und LMT-121 im komplett fertigen Zustand eingefügt.

Ich glaube ich werde mich jetzt mal mit den LMB-118 und den LMT-212 als CNC gefräst beschäftigen. :lol2:


dl
======================================
2 x LMT 121 (JL-sat12)
2 x LMT 101 (JL-sat10) im Bau
4 x LMB 115N
Behringer DCX2494, LD Deep 4950
LM-PAPS (JL-system86)
Lichtechnik (LED Scanner, LED Movingheads, LED Par Flat 7x3W, KLS150, Nebelmaschinen, Truss etc.)

Mein CNC Fräs- und Bautread -> reinschauen ;) http://www.lautsprecherforum.eu/viewtopic.php?t=3415

Beitrag Nummer:#15  Beitrag So 18. Nov 2012, 23:35
Martinleo5 Benutzeravatar
Neuling

Alter: 27
Beiträge: 3
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Verschickst du auch nach Österreich?bzw. was kostet es dann? Kaann noch keine PN schreiben ->neuer User

Beitrag Nummer:#16  Beitrag Di 20. Nov 2012, 12:10
Martinleo5 Benutzeravatar
Neuling

Alter: 27
Beiträge: 3
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Okay wie lange würdest du ca für 2mal lmt121 fürs fräsen brauchen bis du sie versandtbereit hättest?

Beitrag Nummer:#17  Beitrag Di 20. Nov 2012, 12:36
Jobsti84 Benutzeravatar
Administrator

Alter: 33
Wohnort: Steinau Ulmbach
Beiträge: 7005
Renommee: 172
Firma: Jobst-Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Vielen Dank, tolle neue Bilder, das gab +10 Renommee!

Schade, dass du die Bilder net in der Foren-Gallerie hochgeladen hast, dort wären sie für ewig erhalten, auch wenn du mal deinen Provider wechselst ;)


Bei mir gibt's auch Neuigkeiten:
- neuer CNC Mensch, direkt bei mir um die Ecke (3 Minuten Fahrt!), was ALLES vereinfacht bezüglich Gehäuse, Anpassung usw., vor allem Einzel- und Sonderanfertigungen ;)
- neue Preise kommen demnächst.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
www.audiofotos.eu | Kostenfreier Bilderhoster für eure Forenbilder:
Spende | Du magst mir was spenden? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Beitrag Nummer:#18  Beitrag Di 20. Nov 2012, 13:17
DL10 Verkabler

Themenstarter

Alter: 47
Beiträge: 236
Renommee: 29


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

danke für die Blumen

Solltest du noch jemand zu fräsen suchen kann ich vielleicht auch einen Kontakt herstellen. es ist eine Soziale Einrichtung dann kann man auch noch was für andere Menschen tun.

dl

PS. vieleicht lade ich sie nochmal hoch
======================================
2 x LMT 121 (JL-sat12)
2 x LMT 101 (JL-sat10) im Bau
4 x LMB 115N
Behringer DCX2494, LD Deep 4950
LM-PAPS (JL-system86)
Lichtechnik (LED Scanner, LED Movingheads, LED Par Flat 7x3W, KLS150, Nebelmaschinen, Truss etc.)

Mein CNC Fräs- und Bautread -> reinschauen ;) http://www.lautsprecherforum.eu/viewtopic.php?t=3415

Beitrag Nummer:#19  Beitrag Di 20. Nov 2012, 20:03
jvckd99r Benutzeravatar
Knöpfchendreher

Beiträge: 863
Renommee: 42


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Bin mir nicht so wirklich 100%ig sicher, deswegen frag ich:

DL10 hat geschrieben:
Folgendes ist auf einer CNC Flachfräse gefräst (siehe Bilder):

LMT 121

[...]
- Griff oben und seitlich gefräst
[...]



Bedeutet das jetzt, dass an einer Seite ein Griff und am Deckel einer ist (also abweichend von deinen Bildern) oder heißt dass, dass Fräsungen für einen Eck-Griff vorhanden sind, nämlich am Deckel und an der Monitorschräge?

P.S.: Wenn du die Bilder nochmal hochlädst, verlink' besser entweder nur die Thumbs oder pack se wenigstens in nen Spoiler... Macht die ganze Sache um einiges übersichtlicher! :top:
Die deutsche Sprache ist Freeware, jeder darf sie verwenden.
Aber sie ist nicht Opensource, du darfst sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern.

Beitrag Nummer:#20  Beitrag Di 20. Nov 2012, 21:29
DL10 Verkabler

Themenstarter

Alter: 47
Beiträge: 236
Renommee: 29


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

jvckd99r hat geschrieben:
Bin mir nicht so wirklich 100%ig sicher, deswegen frag ich:

DL10 hat geschrieben:
Folgendes ist auf einer CNC Flachfräse gefräst (siehe Bilder):

LMT 121

[...]
- Griff oben und seitlich gefräst
[...]



Bedeutet das jetzt, dass an einer Seite ein Griff und am Deckel einer ist (also abweichend von deinen Bildern) oder heißt dass, dass Fräsungen für einen Eck-Griff vorhanden sind, nämlich am Deckel und an der Monitorschräge?

P.S.: Wenn du die Bilder nochmal hochlädst, verlink' besser entweder nur die Thumbs oder pack se wenigstens in nen Spoiler... Macht die ganze Sache um einiges übersichtlicher! :top:


nein so wie auf den Bildern - Eckgriff mit Fräsungen an der Seite und im Deckel
======================================
2 x LMT 121 (JL-sat12)
2 x LMT 101 (JL-sat10) im Bau
4 x LMB 115N
Behringer DCX2494, LD Deep 4950
LM-PAPS (JL-system86)
Lichtechnik (LED Scanner, LED Movingheads, LED Par Flat 7x3W, KLS150, Nebelmaschinen, Truss etc.)

Mein CNC Fräs- und Bautread -> reinschauen ;) http://www.lautsprecherforum.eu/viewtopic.php?t=3415

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Public-Address - DIY Lautsprecherboxen