Portal » Neue 4-Kanal Endstufe 1HE

Neue 4-Kanal Endstufe 1HE

[News]
Alles zum Thema Endstufen
(Für Reparatur und Defekte, siehe DIY-Forum!)

Moderatoren: mich0701, Lars H

Abonierer: peter, Sabbelbacke, DL10
Beitrag Nummer:#61  Beitrag Fr 10. Feb 2017, 21:49
thwandi Pro-User

Alter: 23
Wohnort: München
Beiträge: 102
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich muss mal wieder in meiner alten schule vorbeischaun, denen hatte ich damals zwei Synq 3k6 besorgt, beide mit netzteilproblemen die aber auf kulanz getauscht wurden. Seitdem lief das zeug auch im prügelbetrieb tadellos (zumindest bis ich die schule verlassen habe).
Wundert mich schon arg dass es den amp bei euch so zerrissen hat.

Beitrag Nummer:#62  Beitrag Sa 11. Feb 2017, 14:01
hitower78 Mischer

Alter: 38
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1469
Renommee: 18


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Was die Schulen heutzutage alles haben...
Wir hatten im letzten Jahrtausend gerade mal so einen Yamaha 19" Rackmischer mit Endstufe und 2 Filzbeschlagende Böxchen dazu... Mehr Budget gab es doch nicht :-/
Da musste ich dann mal öfter was mitbringen :-P

Gruß
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Beitrag Nummer:#63  Beitrag Sa 11. Feb 2017, 23:02
Lukas-jf-2928 Stagehand

Alter: 26
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 333
Renommee: 5
Firma: PlanSound GbR



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Meine alte Schule hat ne d&b (E-Serie) bekommen, als ablöse für das alte HK Premium Set (15"/12"), so wie es klang aber ohne Systemamp, klingt grausiger als vorher...

Beitrag Nummer:#64  Beitrag Fr 17. Feb 2017, 15:54
Carras Lagerputzer

Beiträge: 16
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

hi zusammen:

Mal ne Frage am Rande dazu:

PL Audio wirbt bei ihrer Q3 mit -> ich zitiere aus der HP: "....Ausgestattet haben wir die Q-3 mit allen gängigen Schutzschaltungen, Einschaltverzögerung, Peak-Limiter und bewährter Schaltungs-Technologie aus Italien...."

Was bedeuter das nun?
Kommt die Q3 (oder Teile darin) aus Italien? oder wurde der/ein Schaltplan aus Italien als Vorlage genommen?
Als Italienischer Amphersteller,... fällt mir nur Powersoft ein.


Gruß

Beitrag Nummer:#65  Beitrag Fr 17. Feb 2017, 20:37
Sabbelbacke Pro-User

Beiträge: 315
Renommee: 41


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Das sind alles die üblichen Marketing-Floskeln, wie sie mehr oder weniger jeder benutzt.Alle dort angebotenen Endstufen á la Eigenmarke sind schlicht China-Amps, die umgelabelt werden. Daran ist nichts verkehrt per se, machen alle anderen auch (ausser eben "echte" Endstufenherstelelr wie Powersoft, RAM, Hoellstern, etc...).
Was PL-Audio damit vermutlich sagen will: Es ist Class-D und Powersoft ist mit Class-D bekannt geworden und hat weltweit einen Eindruck in den letzten Deakden mit Class-D erreicht - also nennen wir das mal "Schaltungstechnologie aus Italien"...
Es ist letzlich auch egal, was sie damit meinen - es ist eine Marketing/Werbungsfloskel. Fakt ist, dass die hier besprochene Endstufe einfach eine von vielen Class-D mit Schaltnetzteil aus China ist.

Wo die Bauteile in diesen Amps genau herkommen, ist nur im EInzelfall bekannt, wenn man z.B. Neutrik-Buchsen verbaut (Lichtenstein), bestimmte Kondensatoren einsetzt (Japan, Europa, USA, Taiwan), Transistoren genannt werden (dito) oder z.B. ein bestimmter Chip identifizierbar ist (ein DSP; netzwerk, D/A Wandler/ usw..) - der größte "Rest" ist "irgendwo her".

Es gibt Industriezweige, da muss der Nachweis, was genau wo her kommt, erbracht werden - das ist hier nicht der Fall.

Beitrag Nummer:#66  Beitrag Fr 17. Feb 2017, 22:56
Sigo Benutzeravatar
Stagehand

Alter: 44
Wohnort: Petershagen / Kr. Minden - Lübbecke
Beiträge: 412
Renommee: 35


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Bei all den günstigen "Versuchungen" hab ich immer Bauchschmerzen. Egal ob PL oder Thomann. Ich war kurz davor mir auch son ein Ding zu holen. LAB Clon oder TSA. Kostet ja nur ein 1/4 bis Hälfte. Schlussendlich kam gestern meine dritte RAM. Eine S6044 mit ausreichend Headroom.... Jetzt bin ich zwar arm aber kann ruhig schlafen. :lol2:

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Endstufen