Portal » Carver PT 2400 und PT 1800 (Defekt)

Carver PT 2400 und PT 1800 (Defekt)

[Reparatur]
Fragen, Berichte, Hilfen, Anleitungen zur Reparatur & Umbau von
Endstufen, Controller, Weichen und Aktivmodulen.

Moderator: Deathwish666

Beitrag Nummer:#1  Beitrag Mo 10. Jul 2017, 14:46
malooon Kabelträger

Themenstarter

Beiträge: 30
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo,

ich habe jeweils die oben genannten Endstufen bekommen. Noch nicht
bezahlt (würden mich zusammen 100€ kosten)

Beide sind Defekt. Jeweils eine Seite.

jetzt wäre für mich interessant hat jemand einen Schaltplan zu
den Endstufen ?

Viele Grüße und
vielen Dank!

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Mo 10. Jul 2017, 17:08
_Floh_ Benutzeravatar
Global-Moderator

Wohnort: Augsburg
Beiträge: 4330
Renommee: 198


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Die Carver Amps sind bekannt dafür dass sie mit steigendem Alter öfters ausfallen, dementsprechend viele bekommt man selbst funktionierend günstig, in Deutschland oft z.B. aus gebrauchten K&F Ampracks für die Access.
Schaltplan habe ich irgendwann mal gesehen, spontan aber nicht gefunden, so ganz trivial zu reparieren wird das aus der Erinnerung heraus nicht sein. Nicht so schlimm wie z.B. bei Chevin, aber halt auch nicht ganz einfach.
Für 100€ könnte man´s mal riskieren, im Zweifelsfall bringen die Trafos fast schon so viel für´s Kupfer ;) :D
MfG Flo

Denkst du, das ist Luft, die du gerade atmest? Hm.

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Mi 12. Jul 2017, 18:16
malooon Kabelträger

Themenstarter

Beiträge: 30
Renommee: 3


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo, danke
bin jetzt so weit aus 2 Endstufen die pt2400 wiederzubeleben. Sieht
bis jetzt ganz gut aus.

Pläne hab ich auch schon gefunden
Bei Interesse PN

Viele Grüße


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Reparatur & Umbau von Amps & Weichen