Portal » Synq Digit 3K6 Defekt Schaltpläne gesucht

Synq Digit 3K6 Defekt Schaltpläne gesucht

[Reparatur]
Fragen, Berichte, Hilfen, Anleitungen zur Reparatur & Umbau von
Endstufen, Controller, Weichen und Aktivmodulen.

Moderator: Deathwish666

Beitrag Nummer:#1  Beitrag So 23. Dez 2018, 14:40
Tobias458 Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Wohnort: Swisttal
Beiträge: 4
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo zusammen,

ich habe eine Defekte Synq Digit 3K6 Endstufe und will diese reparieren.
Da dies leider sehr schwierig ist ohne passende Schaltpläne oder 2te Referenzendstufe, wollte ich einmal hier im Forum nachhören ob einer passende Pläne hat und mir diese zukommen lassen könnte. :)

Vielen Dank im voraus!


In diesem Sinne besinnliche Tage und ein Frohes Fest
Grüße
Tobi

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Mo 24. Dez 2018, 23:37
audio-pip Pro-User

Wohnort: Stollberg
Beiträge: 411
Renommee: 13


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Moin,

der Schaltplan nützt dir da relativ wenig.

Geht die Endstufe garnicht erst an beim betätigen des Netzschalters, dann das Modult tauschen was an der Netzteilposition steckt.

Geht nur eine Endstufenseite (defekt ist die, wo alle LEDs auf der Front leuchten) dann auch da das Steckmodul tauschen.

Die Module waren vergossen, sind aktuell dann aber dick schwarz lackiert und in SMS (also absolut Serviceuntauglich)

Neue gibt es auf Ebay oder bei MR Products für kleines Geld (auch bei PL Audio)

Viel Erfolg!

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Di 25. Dez 2018, 00:50
Tobias458 Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Wohnort: Swisttal
Beiträge: 4
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Tach,

vielen Dank für Deine Antwort!
Der Schaltplan hilft mir insofern, dass ich die einzelnen Spannungen und Widerstände an den einzelnen Bauteilen messen kann, und somit bestimmen kann wo der Fehler sitzen könnte.
Eine neues Modul einbauen kann jeder! :D Da es teilweise ja wirklich nur kleinere Bauteile sind, die nur wenige Euro bis Cent kosten. Also vorerst würde ich es gerne selber probieren und im Notfall kann man immer noch neu einbauen.

Grüße

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Di 25. Dez 2018, 09:18
tontom DJ

Alter: 49
Wohnort: Graz
Beiträge: 13
Renommee: 0



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hast du Endstufe schon mal aufgeschraubt? Alles an Bauteilen ist dick mit schwarzem Lack überzugen und in SMD ausgeführt.
Rep. nur möglich wenn du den Lack wegbekommst, und das ist nicht möglich!

LG
Thomas

Beitrag Nummer:#5  Beitrag So 30. Dez 2018, 23:45
Tobias458 Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Wohnort: Swisttal
Beiträge: 4
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Habe mal in die Endstufe reingeschaut und ist noch eine wo nichts lackiert ist.
SMD ist kein Hindernis, mit dem richtigem Werkzeug ;)

Mfg


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Reparatur & Umbau von Amps & Weichen