Portal » Tipps Frequenzweiche

Tipps Frequenzweiche

Elektronische DIY Projekte wie z.B. Aktivweichen, Verstärker, Netzteile etc.

Moderator: Deathwish666

Favoriten: Roggi
Beitrag Nummer:#1  Beitrag Sa 20. Jan 2018, 19:50
Roggi Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Beiträge: 2
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo liebe Community,
ich würde gerne meine bestehende Anlage von Thoman (the box TA18 Subwoofer + Tops) upgraden.
Die Anlage soll für mittlere Partyzelte und Faschingsveranstaltungen in Säälen ausgelegt sein.
Dabei hätte ich als Sub an den JM-sub18N und als Top JM-sat12 gedacht.
Nun zu meinem Problem:
ich habe leider nur Erfahrungen mit aktiven/voreingestellten Systemen und für meine passiven Boxen
würde ich ja unter anderem eine aktive Frequenzweiche benötigen.
Ich habe in euren Forum schon viel über die Behringer DCX2496 gelesen.
Was hättet ihr für Vorschläge?
mfg Jan

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Sa 20. Jan 2018, 20:15
Powerlight_77 Verkabler

Alter: 41
Beiträge: 166
Renommee: 1


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Für das Setup von "JM-sub18N und JM-sat12" sollte es ein Controllersetup geben...

Guckst du hier: viewtopic.php?f=11&t=3823 :top:

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Sa 20. Jan 2018, 20:30
Roggi Benutzeravatar
Neuling

Themenstarter

Beiträge: 2
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Sehr gut Danke ;)
also die DCX oder gibt's noch Alternativen?

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Sa 20. Jan 2018, 21:43
Jürgen399 HobbyKistenSchlepper

Alter: 23
Wohnort: Wensebrock, Brockel
Beiträge: 135
Renommee: 10


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Ich würde auch den DCX empfehlen. Ist erprobt und funktioniert. Zudem ist das P/L-Verhältnis echt gut.

Die Setups sind auch mit dem DCX erstellt worden, also kannst du die so übertragen. Bei anderen DSPs kann es sein, dass da was anderes eingestellt werden muss, da manche Hersteller die Filter "etwas anders interpretieren"


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu DIY Elektronik