Portal » Suche: Mikrofon für Snare+Cajon

Suche: Mikrofon für Snare+Cajon

Alles zum Thema Mikrofone und Mikrofonierung

Moderatoren: mich0701, Lars H

Beitrag Nummer:#1  Beitrag So 3. Jul 2011, 11:52
Diego Dee Benutzeravatar
Hellmacher

Themenstarter

Wohnort: 73529 Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 730
Renommee: 14

Nachdem sich gestern Abend mein SM57 beim Gig verabschiedet hat brauche ich dringend ein neues Snare Micro.
Da ich manchmal auch mein Cajon damit abnehme sollte das Micro das auch können.

Ich war eig. zufrieden mit dem SM57 aber wenn nun schon was neues ansteht,warum nicht nach ner Alternative umschaun?
Preislich sollte nen neues Micro so um die 100Euro liegen.
In der engeren Wahl habe ich u.a: BEYERDYNAMIC M201TG >liegt preislich zwar über 100E aber vielleicht hat ja jemand ein gutes gebrauchtes.
SENNHEISER E606
AUDIX I-5

Kann mir jemand eines der Micros zu fairen Konditionen anbieten?
Gibt es noch eindeutige andere Empfehlungen?

Beitrag Nummer:#2  Beitrag So 3. Jul 2011, 18:35
Stefan.S Lautmacher

Alter: 29
Wohnort: Karlsruhe
Beiträge: 464
Renommee: 25

Wir verwenden für Snare oft sennheiser E604.

Wäre das nicht was für dich ?

Grüße

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Mo 4. Jul 2011, 00:09
Diego Dee Benutzeravatar
Hellmacher

Themenstarter

Wohnort: 73529 Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 730
Renommee: 14

Grundsätzlich ist das E604 interessant
Hab ich bei T nicht unter Snare Mics gefunden weil das e 604 als Tom Micro deklariert ist.
Als Snare Mikro ist das Sennheiser E 904 aufgeführt(kostet leider auch gleich 50Euro mehr)
Ich habe da fast den Verdacht daß sich die beiden led. im Gehäusematerial unterscheiden.

Hast du die beiden mal verglichen?

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Mo 4. Jul 2011, 10:43
hiandreas Pro-User

Wohnort: NRW
Beiträge: 861
Renommee: 2

ähhm 604 mit 201TG zu vergleichen ist finde ich nicht angebracht.
Denke SM57 gegen 604 wird anders sein, aber verbessern denke ich nicht, 904 kenne ich nicht, aber haben wir auch Komischer weise nicht im Programm? Naja soll wohl seinen Grund haben.

Das 201 TG ist eine Waffe für alles auf der Bühne, und an der Snare ein Geheimtip.

Wenn es ein Clip sein kann Opus 87 oder 88 oder den Nachfolger TG D57C, denn der wird ähnlich klingen, nur das dieser nicht so schnell kaputt gehen soll (blaue Ring).
Dazu mal hören: http://siablog.de/?p=1451

Das SENNHEISER E 908 D habe ich gestern noch Tuba und Trompete gemacht, vorgestern Tom und SN. Bei UnH sitzen diese auch an den Toms, also das könnte ich auch empfehlen.

Aber ich denke bei den BEYERDYNAMIC Kanidaten bist du schon sehr sehr gut aufgehoben, 604? Naja, hatte gestern eins an der Snare, nimmt nur auch sehr viel Becken mit auf, ansonsten gut, sehr sehr gut, aber nicht GEIL.
MS-DOSn´t .....!

Beitrag Nummer:#5  Beitrag Mo 4. Jul 2011, 17:13
jvckd99r Benutzeravatar
Knöpfchendreher

Beiträge: 863
Renommee: 42

Ebenso wie hiandreas in dem anderen gerade aktuellen Mikrofon-Thread geschrieben hat, würde ich auch sagen, dass bei Mikrofonen neben der Charakteristik, die für verschiedenen Einsatzgebiete sich eben gegenseitig ausschließen, das subjektive Klangempfinden am ausschlaggebendsten ist.

Ergo: Irgendwie versuchen einige Kandidaten gegeneinander Probe zu hören.

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Mo 4. Jul 2011, 18:53
Diego Dee Benutzeravatar
Hellmacher

Themenstarter

Wohnort: 73529 Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 730
Renommee: 14

hiandreas hat geschrieben:
Dazu mal hören: http://siablog.de/?p=1451



Gibts da die Auflösung schon oder kommt die später?

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Mo 4. Jul 2011, 20:50
_Floh_ Benutzeravatar
Global-Moderator

Wohnort: Augsburg
Beiträge: 4269
Renommee: 186

Musst mal ein paar Einträge weiter schauen, die kommt recht bald :wink:
Knapp oberhalb vom Text ist rechts der Link zum nächsten Eintrag.
MfG Flo

Denkst du, das ist Luft, die du gerade atmest? Hm.

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Di 5. Jul 2011, 09:11
hiandreas Pro-User

Wohnort: NRW
Beiträge: 861
Renommee: 2

Ich schreib es mal hier, sollte eigentlich ne PN werden, aber ich möchte die Diskussion niemandem vorenthalten, es könnte ja für jemandem von Interesse sein:
Es ging um Senneheiser 906, ob ich es kenne, habe wegen PN nicht so auf die Schriftform geachtet, bitte um Verzeihung!

Ja klar, ich benutze es immer an Gitarren Amp, klingt sehr sehr neutral, sauber, und mach auch eine Hart klingende Gitarre abnehmbar, aber an der Snare habe ich es noch nie getestet. Also ich weiß nicht, dann lieber ein Sennheiser MD421, das ist auch eine Waffe die in keinem Koffer fehlen sollte.

Wie schon oben jemand gesagt hat, riskiere doch mal ein paar Euro, leih dir Zeug aus und Teste es aus, das wird die beste Lösung sein.
Falsch kannst du mit dem MD421, dem TG201, einem SM57, Sennheiser 908 (clip ? denke der heißt so, google jetzt nicht) Beyer Opus 87, 88 und oder Nachfolger nichts machen, einzig der eine kann das Besser, der andere das, Sound ist Geschmackssache! Was ist dir denn lieber? Clip oder Mic?
Bei Mic würde ich 1)MD421 dann TG201 nehmen, obwohl das TG bessere Höhen haben wird, und vermutlich mehr Punck, aber das MD421 wird über Honecker, den Mauerfall neben dem Papst auch noch Gadafi und co überleben, halt ein Uhrgestein der Technik, was an der Snare eine Wahnsinns Job macht.
Vermutlich nicht viel besser, aber jedem der ein schlechtes Wort über das MD421 lässt, kannst du getrost mit "Keine Ahnung" ab spempeln!
Das TG201 ist halt ein Tip.

Sollte es ein Clip werden, musst du schon Testen, obwohl ich das neue Bayer vorziehen würde, aber das Senneheiser clip ist auch verdamt nicht ohne, aber alles halt Kondenser. Bayer hat ein Dynamisches Clip, schau dir den besch.. Frequenzgang an, aber halt Dyn, das klingt anders, viele sagen Besser bei Schlägern und Tiefen Bläsern, aber dann ist schrauben angesagt. Das TG201 ist Quasi Dynamisch, aber durch die Tauchspule kann es auflösen wie ein Kondenser.

Teste es Bitte einfach selber!! Wir sind 4 gute Tonleute, und jeder denkt anders über seine Mic Auswahl, aber ab einer bestimmten Güte der Mics zweifelt keiner an dem anderen mehr, wenn er es anders Handhabt.
Egal wie, egal wo, egal was woran, es muss nur klingen, das ist alles!!! ganz einfach oder?
MS-DOSn´t .....!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Mikrofone