Portal » Projekt Basssessel + doppel Horn Sat

Projekt Basssessel + doppel Horn Sat

[In Planung]
Lautsprecher Entwicklungen/Projekte - bereits in Arbeit oder Planung

Moderator: Deathwish666

Abonierer: moreart
Beitrag Nummer:#1  Beitrag Mi 16. Mär 2016, 12:35
moreart Benutzeravatar
DJ

Themenstarter

Beiträge: 8
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo Mitglieder,
möchte meine neuen Konstruktionen
zur Bewertung zeigen:
Pläne:
http://www.hm-moreart.de/141.htm
http://www.hm-moreart.de/139.htm

Meinungen?

Beitrag Nummer:#2  Beitrag Mi 16. Mär 2016, 12:47
Mr_DnB Benutzeravatar
Hellmacher

Alter: 25
Beiträge: 662
Renommee: 47
Firma: Hörmann Audio



Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo Moreart,

danke fürs sharen der Pläne :top:

Gleich mal eine kritische Frage: Der Basssessel ist ein Backloaded Horn, wobei pro Sesselarmlehne 2 Chassis verbaut sind, richtig? Aber jeder der beiden Speaker hat seinen eigenen Hornverlauf? Der obere Hornverlauf ist ja um einiges länger wie der untere - technischer Hintergrund? Das müsste doch zu Auslöschungen augrund unterschiedlicher Phasenlagen und Delays der beiden Hörner führen.

Lg
Martin
Österreich Forentreffen 2018 --> Coming Soon

Österreich Forentreffen 2014
Österreich Forentreffen 2012

Beitrag Nummer:#3  Beitrag Mi 16. Mär 2016, 12:51
Mark Halbedel Pro-User

Beiträge: 796
Renommee: 71


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

...oder die Täler und Berge ergänzen sich zum linealglatten Frequenzgang. Vielleicht.

Beitrag Nummer:#4  Beitrag Mi 16. Mär 2016, 13:30
moreart Benutzeravatar
DJ

Themenstarter

Beiträge: 8
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Martin,
da hat wohl der Mark recht,
ich nehme zwei besonders schlechte Hörner mit gewaltigen Kammfilter effekten, die Länge des einen wird so dazu konstruiert das "Berge und Täler" sich ausgleichen.
Effekt: ~ 1 Oktave tiefer als die einzel Simus vermuten lassen, Teilauslöschung zwischen ~130-250 Hz, zum Glück da solche Hörner ab ~150Hz lauter werden.
Beim KORNETT sind die Einzel simus unter den realen Messungen (22qm):
http://www.hm-moreart.de/104.htm
Bei der SUB FANFARE hat jemand versucht es messtechnisch festzustellen:
http://www.hm-moreart.de/108.htm

Die Wellenlängen im Bass <100 Hz sind meist viel größer als der Raum, Ohr Gehirn braucht 4 Wellen um den Ton zu erkennen,
das sind bei 40 Hz~ 100 ms, wäre der Mensch empfindlicher im Bass würde man beim Donner taub.
https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4zedenz-Effekt

Beitrag Nummer:#5  Beitrag So 20. Mär 2016, 02:48
moreart Benutzeravatar
DJ

Themenstarter

Beiträge: 8
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo,
die Innen Ansicht des DH SAT ist schon mal gemacht, demnächst mehr,
http://www.hm-moreart.de/138.htm

Beitrag Nummer:#6  Beitrag Do 24. Mär 2016, 20:29
moreart Benutzeravatar
DJ

Themenstarter

Beiträge: 8
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo,
die Innen Ansicht des DH Bassel ist schon mal gemacht, demnächst mehr,
http://www.hm-moreart.de/140.htm

Beitrag Nummer:#7  Beitrag Sa 23. Apr 2016, 16:54
moreart Benutzeravatar
DJ

Themenstarter

Beiträge: 8
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo,
bin endlich fertig, DH BASSEL und DH SAT, die Messungen sind auf den ersten Blick merkwürdig aber erklärungsfähig, Klang ist sehr gut und besser als der alte Bassel, jetzt noch die Sitzeigenschaften optimieren und Kopfstütze dann werde ich meinen Gravity in den Keller bringen.
http://www.hm-moreart.de/138.htm

Beitrag Nummer:#8  Beitrag Di 17. Jul 2018, 15:54
moreart Benutzeravatar
DJ

Themenstarter

Beiträge: 8
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

Hallo,

habe mich in den neuen doppel horn satellit XL eingehört, unerwartet fullrange tauglich,
http://www.hm-moreart.de/144.htm
mit dem DH BASSEL bis ~60 Hz eine super Kombi,
die Impedanz des DH-SAT-XL stellt alles in den Schatten was ich je gemessen habe,
Meinungen?
Im direkten Vergleich DH-SAT + DH-SAT-XL, Messtechnisch nachvollziehbar klingt der Kleine
ausgewogener, der Große echter, unter 90 dB ist der Kleine eine Hausnummer für die Treibergröße.
Aufgrund der Impedanz + Bass ist der DH-SAT-XL solo dem Schalmei Sat überlegen.

Beitrag Nummer:#9  Beitrag Mi 18. Jul 2018, 06:06
Big Määääc Benutzeravatar
Lautmacher

Wohnort: Landkreis Hameln-Pyrmont
Beiträge: 587
Renommee: 8


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

gibt es irgendwo von irgendwas objektive Messungen oder nur subjektives Empfinden ?!
nur ein dummes Pferd springt höher als es muß !

Beitrag Nummer:#10  Beitrag Mo 23. Jul 2018, 10:38
moreart Benutzeravatar
DJ

Themenstarter

Beiträge: 8
Renommee: 0


Diesen Beitrag bewerten:
  • 0

natürlich haben wir auch Messungen gemacht aber beim Bassel sehr schwer zu interpretieren, DH-SAT-XL hört sich besser an als die Messungen es vermuten lassen, du musst auf Messungen klicken dann siehst du was im 22 qm Wand nah möglich ist.

neues Feedback zum Kornett XL bekommen ohne Messungen aus Kanada:
http://www.hm-moreart.de/132.htm


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Mitglieder-Projekte in Arbeit/Planung