Welche (Audio-)Zeitschriften lest ihr? [Umfrage]

Unterhaltungen über bekannte Fachmagazine und deren Inhalt.
Klang & Ton, Hobby HiFi, Prosound, Tools 4 Music usw.
Forumsregeln
Beachtet das Urheberrecht.
Ohne Einwilligung des jeweiligen Magazins, sind keine Inhalte zu kopieren.
Antworten

Welche (Audio-)Zeitschriften lest ihr?

Tools 4 Music
19
20%
Hobby HiFi
17
18%
Klang & Ton
23
25%
Voice Coil
5
5%
Production Partner
9
10%
Prosound
3
3%
PMA
0
Keine Stimmen
EVENT Rookie
1
1%
Audio
3
3%
Stereo
2
2%
Steroplay
3
3%
Sonstige
8
9%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 93

Benutzeravatar

Themenstarter
Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 7412
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

umfrage

#1

Beitrag 14. Feb 2019 19:21

Mich interessiert mal, welche (Audio-)Zeitschriften von unserer Community gelesen werden.
Auch ob Print oder Digital.

Gerne könnt ihr hier drunter auch kommentieren,
was euch gut gefällt oder auch welche Magazine ihr evtl. wieder deabboniert habt und warum.


Ich selbst bekomme monatlich als Print:
Voice Coil, Prosound, Tools4Music & die Klang & Ton.

Unregelmäßig lese ich aber auch die Production Partner und Hobby HiFi
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

Dac3r
Verkabler
Status: Offline
Beiträge: 228
Registriert: 1. Jun 2017 06:51
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#2

Beitrag 14. Feb 2019 21:55

wenn ich mich mal in den Zeitungskiosk verlaufe, schnappe ich mir zu 99% die Tools 4 Music. Muss auch zugeben, ich habe bis jetzt auch noch keine andere gelesen, dass ich mir hätte eine Meinung bilden können, was gut oder schlecht ist.
Wenn es doch mal zwei Zeitschriften sind, ist die zweite für mein zweites Hobbys (Motrradfahren) :)


David
Stagehand
Status: Offline
Beiträge: 326
Registriert: 15. Aug 2013 23:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#3

Beitrag 18. Feb 2019 12:29

Ich hatte die Tools ein Jahr lang abonniert.
Danach hab ich aber auch gekündigt, da mir die Tests zu unkritisch waren. So gut wie jedes System wurde gelobt und es wird meist nur auf Vorteile eingegangen. Die Praxiserfahrungen sind schön und gut, haben für mich aber in der Regel wenig Aussagewert und wirken mir zu euphorisch.

Ich hab in letzter Zeit online einige Tests der PP gelesen, welche deutlich Kritischer wirkten und auch ausführlichere Messungen beinhaltet haben.
Das wirkt zumindest auf mich transparenter und objektiver.

Da ich auch demnächst wieder was zu lesen haben will und mich eigentlich nur der PA Bereich interessiert, wird es bei mir wohl als nächstes die Production Partner. Die anderen werde ich mir wohl auch mal anschauen, ich finde es sehr interessant zu lesen was es sonst noch für Zeitschriften gibt.

Ist sicher alles sehr Subjektiv, aber vielleicht gehts ja nicht nur mir so :)

Benutzeravatar

Themenstarter
Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 7412
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

#4

Beitrag 18. Feb 2019 12:38

Dein genanntes Problem haben leider viele Zeitschriften (primär wegen Werbung?!),
ich finde aber, dass man bei der Tools immer gut zwischen den Zeilen lesen kann,
spätestens sofern weitere Messungen online zum Download bereitstehen (muss man halt interpretieren können).

Die PP habe ich schon länger nicht mehr gelesen, aber damals habe ich das immer genau anders herum gesehen ;)
Muss wohl wieder mal vergleichen...

Scherz(?) am Rande:
Die einzig wahren Testberichte gibt's eh nur hier im Forum :D (müssten nur mal paar mehr werden...)
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.


corell
Gewerblicher Teilnehmer
Gewerblicher Teilnehmer
Status: Offline
Beiträge: 640
Registriert: 12. Dez 2013 02:59
Firma: Hermann&Blumenstock Audio
Danksagung erhalten: 17 Mal

#5

Beitrag 18. Feb 2019 12:53

Wirklich negativ äußert sich quasi niemand, da würde ich die tools auch schon zu den kritischen zeitschriften zählen. Hier habe ich eher das gefühl, dass man niemanden hart vor den kopf stoßen will, aber nicht unbedingt, dass werbepartnern honig ums maul geschmiert wird, wie bei anderen. Toll finde ich hier vorallem die sehr detailierten messungen zum seperaten download. Bei der PP empfinde ich es quasi als dreistigkeit, die immer hochwertige arbeit von anselm görtz durch teilweise 1/3 oktavglättung oder 200 x 150 pixel bildchen zu verhunzen. Im voicecoil lese ich die chassis-test, weil die sonst niemand macht. Leider gibt es nur wenige firmen, die hier vertreten sind und man muss die klippel daten etc selber lesen können, da erstmal alles als "toll" beschrieben wird.
Schade finde ich, dass zB Pegelangaben von tools und PP nicht vergleichbar sind, da der raum in aachen halbraum ist und -6db auf vollraum umgerechnet wird, während der raum in berlin echter vollraum ist. Eigentlich sollten sich mehr oder weniger identische Messungspegel ergeben, was in der realität alleridings oft nicht hinkommt. In der tools zB ist 97db/2pi ein durchaus beachtlicher wert für einen 18" BR, viele andere kommen teils auf 3-4 dB mehr (was sich dann aber auch in simulationsprogrammen nichtmehr reproduziernen lässt.)
Whenever you replace the term "audiophil" with "bullshit", things suddenly start to make sense.

Benutzeravatar

hitower78
Inventar
Inventar
Status: Offline
Beiträge: 1738
Registriert: 15. Mai 2010 17:12
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#6

Beitrag 18. Feb 2019 13:35

Hi
Die obigen Zeitschriften sind ja alle schon irgendwie dabei. Hab einige Online Abos, weil ich die hier z.B. auf Kongressen in Ruhe aufm Notebook lese
Das mit Testergebnissen und Werbung ist nix neues und die Diskussion dazu ist schon ganz schön alt. Dank Internet merkt man dann aber schon so einige "schönungen" raus, wenn man in diversen Foren schaut...

online schau ich noch bei eventelevator oder Mothergrid rein...

Grüße
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Talkrunde Fachmagazine“