Abstimmung zu "Artikel 13" soll vorverlegt werden & Spontandemos

Ältere News
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 7115
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

#1

Beitrag 5. Mär 2019 13:19

Servus und ein nachträgliches Helau an alle.

Eigentlich völlig am Thema "Lautsprecher" bei uns vorbei, dennoch halte ich es für wichtig
die hoffentlich Interessierten über den Verlauf des leidigen Themas rund um Artikel 13 zu informieren,
da es auch unser Forum betrifft, bzw. treffen könnte.


Das Thema „Artikel 13 / Upload-Filter“ verschärft sich gerade erneut:

Gestern hat die EU-Abgeordnete Julia Reda publik gemacht, dass die EVP (quasi die europäische CDU / CSU)
die Abstimmung über Richtlinie und Artikel 13 auf nächste Woche vorziehen will! (Twitter Account)

Mit diesem Verfahrenstrick wird versucht, die Wirkung der großen Demos am 23. März auszubremsen.

Aus Protest sind für heute und die nächsten Tage Demos angesetzt, zunächst heute um 18 Uhr:
► Weiterlesen
Bild
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

Azrael
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 85
Registriert: 7. Jul 2009 16:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2

Beitrag 6. Mär 2019 10:13

Heute habe ich im Radio gehört, dass Manfred Weber von der EVP zurückgerudert sein soll, so dass die Abstimmung wohl doch nicht vorverlegt wird.

Viele Grüße,
Azrael

*edit*:
Hier berichtet die Zeit darüber.

Benutzeravatar

Themenstarter
Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 7115
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

#3

Beitrag 6. Mär 2019 11:02

Servus,

jup, die Info ist sogar auf der Demo in Köln schon durchgesickert, gegen Ende gab das Herr Newstime noch kurz bekannt.
Hat sich wohl also gelohnt ;) Jetzt müssen sie nur noch Wort halten.

Aber erstaunlich wie viele Menschen (ca. 7500 laut gestrigen Berichten) man in nur circa 24h zusammen auf die Straße bekommt. :top:
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.


Impact
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 145
Registriert: 14. Sep 2016 14:32

#4

Beitrag 6. Mär 2019 12:31

Alles andere wäre auch blanker Hohn gewesen.

Wer nicht zur Demo kann, kann aber auch anders helfen: Anrufen. Natürlich kann auch jeder der zu Demos geht, trotzdem mit den Abgeordneten bzw. ihren Teams telefonieren. Informativ dazu ein Video und eine offizielle Seite:
Sehr schade ist auch, dass wir vielleicht etwas in Deutschland reißen können, aber wie sieht es mit dem Rest der EU aus? Die Abstimmung wird ja nicht nur von Deutschland entschieden. :|

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Newsarchiv“