Umbau oder auch Neubau nach Teildefekt

Ob CarHiFi, Surround, Stereo, Abhöre oder Regalboxen, hier wird selbst gewerkelt

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Markus W
Neuling
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 1
Registriert: 26. Mär 2019 19:30

#1

Beitrag 26. Mär 2019 19:59

Hallo Zusamen,

Kurze Vorstellung ich bin der Markus und 45 Jahre alt und aus dem Raum Stuttgart.

Aus vorhandenem Material Trasmisoline Standlautsprecher aus meiner Schulzeit soll was neues entstehen. Leider hat der Mitteltöner aus dem Hause RFT den Geist aufgegeben und kratzt vor sich in :evil: .
Verbaut wurde was ich in die Hände zu der Zeit bekommen habe das sind Dynaudio D28AF Hochtöner, Mitteltöner RFT L-9821 und als Bass Seas H352 bekannt auch als ACR HSC170. Von den Seas habe ich noch ein weites paar liegen und kann verwendet werden . jetzt geht es an die Planung baue ich zweiwege Lautsprecher, mit einem Bass oder mit zwei Bässen, wird es Bassrefelx, Transmisoline oder geschlossenes Gehäuse. Die jetzigen Lautsprechergehäuse haben die Masse 100x20x20 und da sollte auch wenn möglich so bleiben. Hierzu erbitte ich mal Vorschläge was man aus dem vorhanden noch machen kann oder ob ich alles entsorge in der Bucht und was fertiges kaufe.

Gruß Markus

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

Keruskerfuerst
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 12
Registriert: 13. Aug 2017 17:27

#2

Beitrag 9. Feb 2020 20:36

Eine zwei Wege Box mit den ACR HSC 170 und den Dynaudio D28AF wäre schon möglich.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „HiFi & Studio - DIY“