2.1 System gesucht

Allgemeine Diskussion zum Thema HiFi, auch Raumakustik

Moderator: Stefan.S

Antworten

Themenstarter
engelharz
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 77
Registriert: 24. Sep 2009 16:51

#1

Beitrag 21. Mär 2010 16:37

Hallo,
da ich wie wahrscheinlich jeder hier auf sauberen klaren Sound stehe will ich mir ein 2.1 System anschaffen, das dann hauptsächlich an meinen PC angeschlossen wird und ein Wohnzimmer in ca. 6x6 Meter Größe beschallen soll.
Weiß jetzt nicht ob ich hier von Jobsti was nehmen soll zum Selberbauen, z.B. das LM-PAPS-System weil Holz noch vorhanden wäre, oder ein Fertigsystem? da wäre dann was in der Größenördnung wie das Edifier S-730 interessant. Hat jemand Erfahrung mit so einem System?
Musik eigentlich querbeet, und es muss auch mal lauter gehen, ich will guten Kick und saubere Höhen, wobei das System schon einigermaßen kompakt sein sollte. Mir wäre es auch egal eventl. nur zwei "Fullrange-Tops" ohne Sub falls es da was gäbe und mit Extra-Verstärker. Preislich würde ich eigentlich nicht mehr wie 300 ausgeben wollen, wobei Jobstis System ja schon knapp 150 mehr kostet - hat das schon einer gebaut, Meinungen dazu?

Für Tipps und Anregungen sag ich schon mal danke.

gruß
engelharz

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Benutzeravatar

Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 7112
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

#2

Beitrag 21. Mär 2010 17:34

Für den PC und Wohnzimmer kannst du ruhig was Fertiges kaufen, da lohnt kein PAPS.

Die Überlegung wäre aber, dass du dir was wie die CT 231 baust und nen günstigen Slimline Receiver mit bestellst/ersteigerst. Ich hab nen Pioneer VSC-C300 dran.
Warum? Bei 2.1 System haste oft das Problem, dass die Sats überhaupt nicht weit runter kommen und das klingt für Musik sehr bescheiden zu Hause, vor allem am Schreibtisch!

Bei den CT's brauchste am Schreibtisch absolut keinen Sub, die können richtig tief und auch sehr laut, bei 6x6 Meter Wohnzimmer müsste man das ausprobieren, hier macht nen Sub dann ggf doch Sinn,
aber nen AktivSub dazu stellen sollte dann das kleine Problem sein ;)

Weiterer Vorteil: Du kannst irgendwann bei Laune einfach auf nen Mehrkanalsystem aufstocken ohne jegliche Zusatzkosten, einfach nur noch 3 Kisten bauen.

MfG
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.


Matthias Erb
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 96
Registriert: 18. Aug 2008 17:33

#3

Beitrag 21. Mär 2010 17:49

Sind die Easter hier nicht genau richtig?

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allgemein, Tratschecke & (Raum-)Akustik“