Pax bei 4x lf sub 212

PA Lautsprecher, dazugehörige Setups und ganze Systeme

Moderatoren: mich0701, Lars H


Themenstarter
lape
Lagerputzer
Status: Offline
Beiträge: 26
Registriert: 3. Mai 2018 13:44

#29

Beitrag 3. Aug 2018 15:06

Ich mag meinen Rücken...

Aber ich nehm einfach nen Kredit auf. Alles cool.

Bisher denke ich an 6 2x12“ mit den sicas

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

Olli27
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 98
Registriert: 6. Feb 2018 20:05
Firma: HornSFX

#30

Beitrag 5. Aug 2018 22:29

lape hat geschrieben:Ich mag meinen Rücken...

Aber ich nehm einfach nen Kredit auf. Alles cool.

Bisher denke ich an 6 2x12“ mit den sicas
Dafür musst du einen Kredit aufnehmen ? Dann solltest du dir ein anderes Hobby suchen und deine Prioritäten anders setzen. Für ein Hobby einen Kredit aufnehmen , finde ich echt fragwürdig. Sorry meine Meinung

Benutzeravatar

Andy78
Knöpfchendreher
Status: Offline
Beiträge: 675
Registriert: 14. Mär 2016 22:28
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#31

Beitrag 7. Aug 2018 14:09

Moinsen,

Hab mal grad nach m Urlaub hier drüber gelesen und schmeiß auch noch bissl Senf auf den Teller – Erfahrung verschiedener Leute war ja ausdrücklich nachgefragt…

Ne Halle von 300 qm mit den beschriebenen und gestellten Anforderungen:
Ja, kann man m.E. machen.
Wichtig zu wissen, ist dabei: Es wird keine Pegel- und Tiefbassorgie; das scheint aber hier auch nicht gefragt zu sein.
Würde man richtig ordentlichen Schub untenrum brauchen, dann sind natürlich die Anmerkungen z.B. von stoneeh Ernst zu nehmen: Dann muss eben richtig Material dahin. Und davon satt genug.

Dennoch – zurück zum Ausgangspost: Hier geht es um „den vernünftigen Spaß“ zum Party machen inkl. Tanz und ruhigerer Zonen, zu realisieren mit einem kleinen Budget.
Dafür geht das hin, freilich ist mehr Material nie falsch. Mehr (Membran-)Fläche auf Standgas wirkt immer noch geiler als wenig Fläche bei Vollgas. Dennoch orakle ich, das geht – und vermutlich wirst Du nicht mal ans Limit müssen.

Zu einigen anderen Dingen:
lape hat geschrieben:Gracias!
Und nun kam mir doch noch eine Idee...
Also ich hab ja eine TechnoCrew die ich betreue und mache manchmal noch so Livekram / Dnb / Allroundzeug.
Nun habe ich ein Video gesehen mit 8 MTH30. Natürlich wäre es Arbeit die Dinger zu bauen, aber die TechnoCrew überlegt eine eigene PA für OAs zu haben. Die Speaker hätte ich ja schon fast alle und das Umbauen wäre nicht so das Problem (Dann könnte ich mir auch später mal die Sicas für die 212er holen)
Denkt ihr 8 MTH30 würden evtl. den Schuppen in sanfte Schwingungen versetzen? Habe auch gelesen, dass die zwar im Rudel gut sind, aber zu viele auch nicht richtig funktionieren.
Ich habe 8 MTH30 mit Thomann. Ob es Sinn macht, Deine Chassis aus den 212ern in MTH‘s umzubauen, halte ich für fraglich – viel verlieren musst Du dennoch nicht zwingend bei dem Versuch: MTH30 in billig kann man sogar in halbwegs vernünftig und hübsch tatsächlich aus OSB bauen, dann kosten Sie Dich außer (mehr) Arbeit (als mit teurerem Holz) fast nix.
Die Dinger funktionieren prima als ULB-Bässe im Nutzbassbereich; Als Haufen von vier oder gar acht schiebt das schon toll an (Merke: für das quasi nicht vorhandene Budget, das man dafür verwenden muss – Vergleiche zu amtlichem Zeug sind da natürlich fehl am Platz, aber wenn du billigst Bass brauchst, musst Du eben viel Zeug schleppen.)
8 von den Dingern im Rudel gehen prima; bauersound setzt z.B. bis zu 12 (aber mit PD bestückt!) ein.

Zur Größenordnung der VA’s (ja, ich mach auch nur Hobby-Kleinkram-Einstiegslevel und Co und nutze fast nur Low-Budget-Material…) ein paar Beispiele:
Kirmes/Tanzabend oder kleiner Live-Gig im Saal (ebenfalls rund 300-350 qm Fläche schätz ich den) mit rund 250-300 Pax: 2 JL-Sat212 und 8 MTH30 in Zahnlücke: Standgas, Material völlig übertrieben.
Polterabend oder Geburtstag auf Grillhütte/Open Air, inzwischen mehrfach so da aufgebaut für 150 bis 300 Pax (nicht Disco-Pegel, eben Party, eigentlich in etwa Deine Kategorie): 2 LF-Sat12 und 4 MTH30 in L/R: bis rund 200 Pax i.d.R. max. Drittelgas, übertriebenes Material. Gegen 250-300 Leute wird’s dann allerdings allmählich ausgereizt, für ca. 300 reichts noch gerade; kann man aber definitiv über mehr Zeug nachdenken, wenn das Budget das hergibt.
Zeltparty, Sportfest, Beachparty, ca. 300 Pax: 2 JL-Sat212 und 8 MTH30 in L/R: bissl mehr wie Standgas, Material völlig übertrieben. Eigentlich zum Teil „schlechte“ Aufstellung im Bassbereich, dennoch mehr als nötig, allerdings bei der schlechten Aufstellung der Beachparty auch auf kleinerer (Tanz-) Fläche.
Eventuell magst Du mal in den Thread rein gucken, wo ich mich immer wieder mal über diverses auslasse…: viewtopic.php?p=95608#p95608
haxxe hat geschrieben:DnB oder Techno mit MTH30?neee, lass ma.Der Nutzbass wird nice, aber alles was unter 50Hz geht, kannst knicken.Und Techno hat auch unglaublich viel Subbass, also würd iwann viel fehlen
Durchaus berechtigte Bedenken sind diese Worte m. Mn. nach vor allem zu DnB und allem, wo es richtig tief gehen muss. Da sind das die falschen Subs. Bei Techno wird’s sich um Genre und Anspruch schlagen; erstaunlicherweise hört man denen eben so ohne weiteres (und vor allem im Rudel) nicht an, dass sie nicht tief spielen. Die 212er kommen allerdings ein gutes Stück tiefer als MTH – das sollte man berücksichtigen!
hitower78 hat geschrieben:kommt aus 4 212 was raus und ich kenn sogar beide (Thomann und original)... bei den Thomännern musste schonmal 1,5 -2 fache hinstellen, sonst wird das nix
Isso. Kenne u.a. auch die 212er mit Thomann und Kappalite. Thomann ist günstig und spielt nice – ist eben die Low-Budget-Lösung. Erheblich lauter und effizienter ist der Kappalite. Mir wäre er jedoch auch zu teuer, so dass ich bei Neubau von 212ern wohl zum Sica greifen würde.
Vermutlich würde ich aber eher heute 15“ oder 18“ Subs bauen - das hat aber wiederum damit zu tun, dass ich bereits genug 12“ im Fuhrpark habe und für „mehr“ dann konsequenterweise zukünftig andere Kaliber sinniger werden dürften.

Ein Zitat von Olli, meine Antwort und die Begründung meiner Worte sowie Beispiele dazu setze ich hier unter OT, weils den Thread sonst einfach zu sehr aufbläst:
► Offtopic
Grüße Andy

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten

Zurück zu „Lautsprecher & Systeme“