PL audio sub b212 Erfahrungen (Faital 12hp1060)

PA Lautsprecher, dazugehörige Setups und ganze Systeme

Moderatoren: mich0701, Lars H

Antworten

Themenstarter
Justus_Jonas
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 112
Registriert: 27. Jun 2012 01:14

#1

Beitrag 17. Okt 2018 23:10

Hallo zusammen,

hat jmd mal den relativ neuen Subwoofer von PL Audio gehört/gesehen/mit gearbeitet?

https://pl-audio.de/produkte/lautsprech ... b-212-sub/

Es sind nach meinen Infos Faital 12hp1060 verbaut.

Wie dürfte der im Vergleich zum jm-sub 212 klingen?


Gruß
JJ

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

Olli27
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 98
Registriert: 6. Feb 2018 20:05
Firma: HornSFX

#2

Beitrag 18. Okt 2018 01:07

Ich finde die Griffe schön. Suche ich überall als teile , aber leider erfolglos .... jemand ne Idee ?


Sigo
Lautmacher
Status: Offline
Beiträge: 462
Registriert: 24. Mai 2012 22:09
Wohnort: Petershagen

#3

Beitrag 18. Okt 2018 07:09



Themenstarter
Justus_Jonas
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 112
Registriert: 27. Jun 2012 01:14

#4

Beitrag 19. Okt 2018 10:40

Hallo zusammen,

ich bin ein wenig verwundert:

wenn ich mir das Datenblatt des 12hp1060 mal ansehe ist die Membranfläche dort deutlich kleiner
gegenüber 12" von anderen Herstellern.


dort steht sd=469 cm2

nor sind doch ca 531.0 cm2 oder?

das ja fast 15% weniger...

ist das zu erklären?
Oder wird bei Faital anders gemessen (wie xmax z.b auch...)

Gruß
JJ

Benutzeravatar

Basshunter99
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 113
Registriert: 13. Nov 2015 15:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#5

Beitrag 19. Okt 2018 11:36

Denke es kommt von der breiten Sicke welche die große Auslenkung ermöglichen muss.
Der BMS 12n630 hat auch "nur" 490cm2
Gruß Marc

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Lautsprecher & Systeme“