Seeburg a3 mk1 vs mk2

PA Lautsprecher, dazugehörige Setups und ganze Systeme

Moderatoren: Lars H, mich0701

Antworten

Themenstarter
DjGoofy
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 58
Registriert: 1. Mai 2020 13:02
Wohnort: Bad Nauheim
Danksagung erhalten: 2 Mal

#1

Beitrag 13. Sep 2022 10:05

Servus,

ich könnte aktuell zwei Seeburg a3 mk1 für 750€ bekommen. Sie müsste optisch aber erstmal wieder hübsch gemacht werden.
Ist der preis in Ordnung?

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Wie unterscheidet sich die mk1 Version zur mk2?

Hauptsächlich gehts mir dabei um den Klang und die Bestückung.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

DjRENE2txc
Verkabler
Status: Offline
Beiträge: 201
Registriert: 2. Okt 2007 22:48
Firma: ...
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

#2

Beitrag 13. Sep 2022 19:42

MK2 ist mit Oberton im hochton und im mittelton mit Sica bestückt… geht für die Größe richtig ab die mk2!
Aber Subwoofer sollten drunter.. p.s. eine A3 mk2 schafft 3 18 Zöller!


Themenstarter
DjGoofy
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 58
Registriert: 1. Mai 2020 13:02
Wohnort: Bad Nauheim
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3

Beitrag 13. Sep 2022 22:26

DjRENE2txc hat geschrieben:
13. Sep 2022 19:42
MK2 ist mit Oberton im hochton und im mittelton mit Sica bestückt… geht für die Größe richtig ab die mk2!
Aber Subwoofer sollten drunter.. p.s. eine A3 mk2 schafft 3 18 Zöller!
Weißt du auch was über die MK1. Aktuelle gibt es bei mir sowieso nur 2x18ner, könnte sich in Zukunft aber auf 4 erweitern.

Meine aktuellen Infos sind:

Mk1 hat nur 200 Watt Aes und ist nicht Neodym bestückt. Wiegt somit auch knapp 4 Kilo mehr. Horn ist nicht drehbar.

Laut Datenblatt im Seeburg Archiv kann die Mk1 auch erst ab 100 Herz und die Mk2 ab 80 herz.
Zu meiner Verwirrung steht im Datenblatt der Mk1 das Tuning läge bei 50 herz.

Leider weiß ich nichts zu den verbauten Chassis und zum Klang der Box.

Deswegen auch meine Frage: Ist diese noch Zeitgemäß und lohnt sich die Restaurierung oder dann doch lieber die mk2? Leider wird diese aktuelle aber nirgends gebraucht angeboten…


DjRENE2txc
Verkabler
Status: Offline
Beiträge: 201
Registriert: 2. Okt 2007 22:48
Firma: ...
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

#4

Beitrag 14. Sep 2022 19:39

Leider weiß ich nichts zu der MK1 noch nie gehört… die MK2 habe ich tatsächlich auch so gut wie nie gebraucht gesehen… spricht für die Box meiner Meinung nach!
Wir haben selber vier Stück von der MK2 und würden die auch nicht verkaufen…
Ich denke wenn der Preis passt machst du mit der MK1 nicht viel falsch…
Zumal du nicht so viele Bässe hast!

Mfg René

Benutzeravatar

Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 8342
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau Ulmbach
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal
Kontaktdaten:

#5

Beitrag 15. Sep 2022 12:32

Ich würde mich erst mal informieren, evtl. bei Seeburg selbst, mit was die Dinger bestückt sind und ob's noch Ersatzteile gibt.
Wäre ärgerlich, wenn da Chassis verbaut sind, die es nicht mehr gibt (Z.B. Ciare oder ganz alte Emis). Kleiner Defekt und ne neue Weiche wäre fällig.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst (Tontechniker FH) | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten

Zurück zu „Lautsprecher & Systeme“

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag