Wie bekommt man Dübellöcher dahin, wo sie sollen?

Diskussion über Material, Werkzeuge, Techniken & dessen Zubehör.
Z.B. Holzarten, Lackieren & Finish, Spachteln, Löten etc.

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Antworten

Themenstarter
Ernst
Audio-Nerd
Status: Offline
Beiträge: 767
Registriert: 3. Nov 2008 16:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

DIY

#1

Beitrag 3. Feb 2022 01:53

Ich sehe oft Bauberichte, bei denen die Teile verdübelt sind. Z.b. Sowas hier: http://s10.postimage.org/q4k94371j/img_0718.jpg

Ich habe gigantische Probleme, dass die Dübellöcher in den Innenteilen nacher auch passen und alles sitzt. Wie stellt man das am besten an?

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

Fleehn
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 74
Registriert: 4. Aug 2015 23:25
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#2

Beitrag 3. Feb 2022 09:42

Moin,

Ich würde mir nun die Seite schnappen, alle Bretter und Winkel wie auf dem Plan einzeichnen so das du die von außen siehst, dann drauf legen,spannen und durchbohren. aber nur so tief , das die dübel mit der abgerundeten Kanten noch rausgucken. Dann kannst du hinterher mit der Japansage die dübel abschneiden, oder den schleifer etwas mehr zumuten :lol: Das geht natürlich nur wenn du exakt nach Plan gearbeitet hast.

Dann könnte man noch mit Dübelspitzen arbeiten, da brauchst du leider nur ein paar mehr von.

Was auch geht, das Seitenteil drauf legen, spannen, dann von innen mit nem feinen Bleistift die ganzen Konturen abfahren (wenn man überall hinkommt)

Lg


Impact
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 172
Registriert: 14. Sep 2016 14:32
Wohnort: Leipzig
Firma: Impact Soundsystem
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

#3

Beitrag 3. Feb 2022 13:42

Fleehn hat geschrieben:
3. Feb 2022 09:42
Was auch geht, das Seitenteil drauf legen, spannen, dann von innen mit nem feinen Bleistift die ganzen Konturen abfahren (wenn man überall hinkommt)
Halte ich auch für die leichteste Methode. Wenn du dir fürs Bohren der Kanten und Platte jeweils eine Schablone kaufst/bastelst um immer mittig zu bohren, musst du eigentlich nur noch die Stellen genau ausmessen.


börni
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 74
Registriert: 9. Jan 2012 19:13

#4

Beitrag 4. Feb 2022 22:24

Für unsichtbares verdübeln ohne durchbohren:
Markierspitzen / Dübelhilfe

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten

Zurück zu „Werkzeug, Material und Zubehör - DIY“