[Treffen] Forentreffen im Norden

Was kann ich Wo anhören/testen?!
Diskussion zu Messen (Hausmesse, Musikmesse usw.)
Antworten

Themenstarter
Heini
Gewerblicher Teilnehmer
Gewerblicher Teilnehmer
Status: Offline
Beiträge: 324
Registriert: 26. Aug 2008 21:32
Firma: Toestenklang
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

#1

Beitrag 5. Aug 2019 13:45

Das Forentreffen im Norden für 2019 steht noch aus.
Ich werfe mal als mögliches Datum den 12. Oktober 2019 Neues Datum!!! 19. Oktober 2019 !!! in den Raum.

Location wäre wie die letzten 3 Jahre auch:

Schützenhalle Kampen
Am Schützenplatz 10
21261 Welle


An Material hätte ich dabei:

Doppel 18er mit B&C 18SW115
Doppel 18er mit 18Sound 18NTLW5000
Doppel 12er High Power Topteil mit 18Sound Treibern
12" Fullrange MuFu mit B&C 12NDL88 und 18Sound ND1424Bt
Doppel 5" Kompakt Topteil mit Sica 5"er und B&C DE360
Zuletzt geändert von Heini am 13. Aug 2019 12:57, insgesamt 1-mal geändert.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

Jürgen399
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 169
Registriert: 11. Jan 2014 21:33

#2

Beitrag 5. Aug 2019 14:00

Hört sich gut an.
Datum ist frei

Material könnte ich
- Max Audio K18 mit 18NW100
- BS-Tek BS.M14s mit 14NDL76
mitbringen.


Dac3r
Verkabler
Status: Offline
Beiträge: 227
Registriert: 1. Jun 2017 06:51
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

#3

Beitrag 5. Aug 2019 21:13

Auch Interesse, Aktuell einiges an Wechsel bei meinem Material im Gange, mal gucken was ich mitbringen könnte.
Datum ist vorgemerkt


Fox01
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 154
Registriert: 4. Mär 2015 15:28
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4

Beitrag 5. Aug 2019 23:58

Wäre auch dabei! Im Angebot wären Limmer 308 mit HD 3000T Upgrade und dem 212er Kickfill (müsste man gucken in wieweit das in der Halle funktioniert bzw aussagekräftig ist). Ggf hoch fliegen und gut runter winkeln.


Ralle14
Pro-User
Pro-User
Status: Offline
Beiträge: 588
Registriert: 24. Aug 2007 14:20
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#5

Beitrag 6. Aug 2019 11:17

Wenn der Termin passt wäre(n) ich / wir auch dabei.

An Material könnte ich das winzige "Wohnzimmerhorntop" mit 2x8"/6"/1" mitbringen, als Bässe unsere 2x15" Expo-BR und ggfs. noch einen 14"/8"/1,4" Horntop - Prototypen oder als Fertigbox ne aktiv getrennte Coda Audio R35.

Benutzeravatar

hitower78
Inventar
Inventar
Status: Offline
Beiträge: 1732
Registriert: 15. Mai 2010 17:12
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#6

Beitrag 8. Aug 2019 14:15

Hi
Wenns passt (sehe ich erst in den kommenden Wochen) dann komme ich gerne auch wieder vorbei

Ich kann mal Versuchen ein Stack ALCONS mitzubringen. Also 15" oder 18" Bass und 12" Top. Evtl auch das QR36. Alles an einer Sentinal

Grüße
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Benutzeravatar

Shdtfy
Neuling
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 1
Registriert: 21. Apr 2018 12:49
Wohnort: Holm-Seppensen
Firma: SH-Audiotechnik
Kontaktdaten:

#7

Beitrag 8. Aug 2019 21:31

Ich wäre dann auch Dabei
Mitbringen würde ich meinen 18er mit 18 SW 115 :toptop:


Themenstarter
Heini
Gewerblicher Teilnehmer
Gewerblicher Teilnehmer
Status: Offline
Beiträge: 324
Registriert: 26. Aug 2008 21:32
Firma: Toestenklang
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

#8

Beitrag 13. Aug 2019 12:56

Ich habe mich leider im Datum verguckt. Wir müssen mit dem Treffen eine Woche nach hinten, auf den 19.10.2019 gehen.
Hoffentlich passt euch der Termin auch. Sorry


DjRENE2txc
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 128
Registriert: 2. Okt 2007 22:48
Firma: ...

#9

Beitrag Gestern 20:38

Ist denn jemand vor Ort der Systeme vermessen kann?


Jürgen399
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 169
Registriert: 11. Jan 2014 21:33

#10

Beitrag Gestern 21:14

Wir haben einige vor Ort.
In den letzten Jahren hat sich aber gezeigt, dass dafür meist wenig bis keine Zeit vorhanden ist.

Bei gutem Wetter könnte man sich draußen aufbauen und Setups messen. Da müssten sich nur entsprechende Leute melden und sagen ob die Zeit dafür haben. Evtl mit Absprache vor oder nach dem eigentlichen Treffen.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten

Zurück zu „Probehören, Treffen & Messe“