Möglichkeiten um Gitter zu befestigen.

Allgemeine Diskussionen/Fragen zum Thema DIY im Bereich PA

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Macs Günther
Kabelträger
Status: Offline
Beiträge: 32
Registriert: 16. Sep 2018 20:34
Hat sich bedankt: 3 Mal

Frage

#1

Beitrag 4. Feb 2019 14:14

Guten Tag,

da die bestehenden Threads mit Lösungen zur Befestigung von Gittern an PA-Boxen sehr alt sind und man keine Bilder mehr einsehen kann, möchte ich hier fragen, wie ihr eure Gitter denn befestigt?

Ich werde einen Sub vom Bernd bauen und habe mir dazu mal ein Gitter designed, dafür brauche ich jetzt eine Passende Lösung.
Nach Möglichkeit sollte sie natürlich sicher, einfach in der Herstellung und einfach zu montieren/demontieren sein.

Mir ist folgende Befestigung in den Sinn gekommen:
Schraubenverbindung.JPG
1x oben und unten mittig & 3x an den beiden langen Seiten
Nachteil ist natürlich das Loch für den Schraubenkopf und die dadurch Reduzierte Holzstärke.
03375ddd-f4d5-457c-9681-db97312a379c.jpg
Gruß
Max
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

stoneeh
Hellmacher
Status: Offline
Beiträge: 550
Registriert: 29. Jul 2013 12:54
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2

Beitrag 4. Feb 2019 15:27

Bei uns sind's leicht nach innen versetzte Leistchen am Rand der Frontwand geworden. Gitter einfach draufgeschraubt. -> Bild. Gibt aber x Möglichkeiten.

Pass in jedem Fall auf, dass du genug Abstand von Membran zu Gitter lässt. Man würde denken das ist selbstverständlich, aber vor nicht allzu langer Zeit hat einer der Spezialisten hier ein Bild von einem Sub gepostet, wo offensichtlich recht viel Mühe reingeflossen ist, und das Gitter dann grad mal so im Abstand von Xmax von der Membran montiert war. Das ist viel zu wenig als effektiver Schutz - selbst wenn die Auslenkung das Problem nicht ist, wenn der Sub mal wo runterfliegt, oder auf der VA ein Irrer reintritt (ja, schon gesehen) kann die Membran da schon was abbekommen - besonders wenn der Sub während der Beschädigung spielt.
Ich fühl mich sicher mit einem Abstand von Peak Excursion (die Hälfte der Peak to Peak Excursion laut Datenblatt) plus mindestens 1cm.

Benutzeravatar

sese317j
Lagerputzer
Status: Offline
Beiträge: 18
Registriert: 5. Jan 2019 20:44
Hat sich bedankt: 1 Mal

#3

Beitrag 4. Feb 2019 18:23

Ich mache das normalerweise so hier:

[ externes Bild ]

Also M5 Einschlagmutter, dickwandiges PVC-Rohr (außen 15mm innen 6,5mm), U-Scheibe und eine M5 x 50 Linsenflanschschraube (je nach Länge vom PVC-Rohr).

[ externes Bild ]

Wegen dem Gewinde praktisch Unendlich oft mon­tier- /demontierbar.

Sebastian


Partybeschallung
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 96
Registriert: 26. Okt 2017 10:52

#4

Beitrag 4. Feb 2019 21:10

Ich leime MPX-Klötzchen ein, in die ich Rampa-Muffen M4 schraube.
Dann kann das Gitter beliebig oft mit Schrauben M4 plus U-Scheiben befestigt werden.

Wenn die Rampa-Muffe in die Stirnseite (wo man die einzelnen Schichten sieht) rein soll, muss größer gebohrt werden, sonst hat man zwei Klötzchen.

Schrauben kaufe ich gleich in schwarz und die U-Scheiben werden mit Brünierbeize und schwarzen wasserfesten Edding geschwärzt.
https://www.rosentaler-schrauben.de/Bef ... _2431.html
Grüße
Andreas


Dac3r
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 198
Registriert: 1. Jun 2017 06:51
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:

#5

Beitrag 4. Feb 2019 21:44

Ich mache es immer folgender Maßen:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Fragt mich bitte jetzt nicht warum ImageBanana die Bilder auf den Kopf gedreht hat ... sorry dafür

bei dem letzten Bau habe ich es auch mit nur einer Gewindebohrung gemacht.


wiesel77
Mischer
Status: Offline
Beiträge: 929
Registriert: 28. Jun 2010 01:14
Hat sich bedankt: 4 Mal

#6

Beitrag 4. Feb 2019 22:33

 ! Nachricht von: Jobsti
Ausgeblendet, da fehl am Platz
► Inhalt zeigen

Benutzeravatar

Themenstarter
Macs Günther
Kabelträger
Status: Offline
Beiträge: 32
Registriert: 16. Sep 2018 20:34
Hat sich bedankt: 3 Mal

#7

Beitrag 4. Feb 2019 22:47

wiesel77 hat geschrieben:
4. Feb 2019 22:33
- das Gitter ist 2mm stark,
- der Abstand zur Membrane ist höher als die Peak Auslenkung,
- das Gitter ist (im Gegensatz zu deinen) rundum gekantet und um ein vielfaches stabiler und steifer als deines
- außerdem die Befestigung nicht nur wesentlich eleganter als bei dir, sondern nebenbei auch noch deutlich effektiver gegen schwingende Gitter.
unter einer Belastung von 3kW RMS (längst außerhalb des gesunden Bereiches des Chassis) schwingt das Gitter minimalst sichtbar wenn man seinen Kopf direkt davor hält. Keine Angst, dies könnte jederzeit mit Videos belegt werden, da hier aber das Urheberrecht von dir mit Füßen getreten wird, wird dieser Beweis nicht gezeigt.
kannst du bei der Gelegenheit deine Lösung hier nochmal genauer vorstellen?
Ich kenne den besagten Thread nicht und mich würde deine Lösung interessieren!

Gruß
Max


haxxe
Stagehand
Status: Offline
Beiträge: 372
Registriert: 9. Jun 2016 15:49
Danksagung erhalten: 1 Mal

#8

Beitrag 5. Feb 2019 01:20

Wiesel tut mir leid aber das hat hier nix zu suchen, schreib ihm privat.
(Genauso viel wie mein Beitrag hier auch nichts zu suchen hat :D kann sonst nichts beitragen)

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Public Address - DIY“