Bestückung MTH 30

Allgemeine Diskussionen/Fragen zum Thema DIY im Bereich PA

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
sese317j
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 57
Registriert: 5. Jan 2019 20:44
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Frage

#1

Beitrag 7. Feb 2019 22:56

Hallo,

loht es sich Preis-/Leistungstechnisch den MTH 30 mit dem PD.123C01 (Weiterentwicklung vom Original PD.12SB30) zu bestücken ? Das Original soll ja mal so um die 100 gekostet haben, der neue kostet aber 185€, was ich schon nen bisl viel finde. Also lieber 1x mit PD.123C01 oder 2x mit der "Standard" Low Budget Version mit dem 12-280/8-W ? Simuliert sehen die (PD.123C01 und 12-280/8-W) ja ziemlich gleich aus, der PD macht lediglich 1 db mehr Pegel.
Driver.png
Sebastian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Benutzeravatar

zockerne
Verkabler
Status: Offline
Beiträge: 229
Registriert: 18. Mär 2016 22:15
Danksagung erhalten: 7 Mal

#2

Beitrag 7. Feb 2019 23:26

Kenne die MTH sowohl mit PD und mit thomann. Letztere hatte ich im 4er rudel über ein jahr. Lies gerne mal andere Beiträge die ich zum mth abgegeben habe, sonst wird das wieder zu lang.

Das PD chassis ist um einiges belastbarer (ergo bei mehr input auch lauter, wo der thomann ans limit kommt)
Klanglich fast identisch, hier macht das Gehäuse mehr als alles andere.
Allerdings gehen auch viele andere Chassis im MTH und Mth-ähnlichen konstrukten, die sich preislich zwischen den beiden bewegen.

Der preis leistungs sieger bleibt weiterhin der t.box, den sollte man eben nicht unter, aber auch nicht überschätzen.

Vergiss beim bau nicht die gehäuse ordentlich zu versteifen. Wird gerne weggelassen weil die mth mit dem t.box sich als low budget lösung angesiedelt haben.

Hoffe das hilft,
Beste Grüße,
Nils
Wenn ich den perfekten Basslautsprecher baue - Ist dieser dann trotzdem suboptimal ?

Benutzeravatar

Themenstarter
sese317j
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 57
Registriert: 5. Jan 2019 20:44
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#3

Beitrag 8. Feb 2019 12:37

Reicht das wohl als Versteifung ?
Verstrebung.png
Sebastian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

JSON
Kabelträger
Status: Offline
Beiträge: 32
Registriert: 15. Jul 2016 14:01
Hat sich bedankt: 2 Mal

#4

Beitrag 8. Feb 2019 13:03

Hatte auch einen MTH-30 und kann nur empfehlen, auch die großen Flächen zu verstreben. Ausgehend davon das deine Verstrebungen horizontal sind, dann auch vertikale Verstrebungen einzubauen. Hat bei mir enorm geholfen.

Benutzeravatar

Themenstarter
sese317j
Kabelwickler
Status: Offline
Beiträge: 57
Registriert: 5. Jan 2019 20:44
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#5

Beitrag 8. Feb 2019 15:11

Also mehr so in die Richtung ?
Verstrebung2.png
Wirkt sich die Strebe unter dem Chassis nicht irgendwie negativ aus ?

Sebastian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


wiesel77
Mischer
Status: Offline
Beiträge: 954
Registriert: 28. Jun 2010 01:14
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#6

Beitrag 8. Feb 2019 19:26

wenn du die nicht direkt hinter den Polkern / Belüftung packst passiert da erstmal nix.

Achte drauf, dass du genug Montageplatz für das Chassis lässt.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Public Address - DIY“