B-Serie - Übersicht & News

Geplante und aktuelle Jobst-Audio Projekte
Benutzeravatar

Themenstarter
Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 7115
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

#85

Beitrag 26. Sep 2015 13:32

Der Sica kam heute an!

Zur Wahl standen ein Beta 12, Sica mit 1,5" - 100W rms, 2" - 150W rms - 2,5" - 250W rms.
Der Beta 12 flog raus, weil er für das Projekt untauglich ist, die Sicas liegen Endkunde bei 69€ 85€ oder 99€

Ich habe mich jetzt für den mit 2,5" Entschieden, da er erstens 250W rms verkraftet, am lautesten ist und am meisten Bumms im wenigsten Volumen liefert laut Simulation.
Somit bleiben wir wieder auf einem ähnlichen Preislevel (Chassis 146,-, Komplettbausatz unter 199,-) wie das alte JB-Sat1121/LBT-1121, werden aber in allen Belangen mindestens einen Schritt nach vorne machen,
falls alles so läuft wie geplant ;-)

Oder meint ihr, lieber die 15€ einsparen und zum 150W 2" Modell umschwenken?
Den 1,5"er würde ich ehrlich gesagt nicht nehmen.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

Severin Pütz
Inventar
Inventar
Status: Offline
Beiträge: 1400
Registriert: 21. Nov 2008 01:41

#86

Beitrag 26. Sep 2015 14:02

Ich würde den potenteren nehmen, so verkraftet sie mehr, gut für unerfahrene Anwender

Benutzeravatar

Themenstarter
Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 7115
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

#87

Beitrag 26. Sep 2015 17:54

Also.,... der Kram passt super zusammen, Phase ist noch net 100%, aber durchaus brauchbar, XO liegt gegen 2,1kHz.
Muss jetzt Montag noch Feintuning machen, gerade beim Port.

Ist jedenfalls ein reines Topteil geworden mit fast 100dB 1W/1m durchgängig und ganzen 250W rms.
Die Kiste kann für's Geld echt brutal laut. LF-Sat12, Achat 112 und Co. fegt das Ding vom Pegel locker weg.
Passt klanglich bisher auch super in die neue B-Serie, klanglich schön offen/luftig und sehr direkt, aber nicht nervig.

Erste Klirrmessung sagt Maximum 4,7% K3 bei 115dB im Mittelton (Schnitt 3% zw. 800-1500Hz), Durchschnitt ansonsten ~1,3% Hochton und 2% Mittel-Tiefton.
Ich sage mal die Kiste ist sehr ähnlich zum Audio Zenit CD 12 geworden.
Ähnlich bestückt wäre auch HK premium Pro 12, wobei hier der HF etwas zu tief getrennt wurde (Klirr) und auch net ganz so laut kann.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.


wiesel77
Mischer
Status: Offline
Beiträge: 937
Registriert: 28. Jun 2010 01:14
Hat sich bedankt: 4 Mal

#88

Beitrag 28. Sep 2015 14:42

ähnlich AZ CD12?

wieviel Luft haben wir da noch zur JL-Sat 12?
Zuletzt geändert von wiesel77 am 28. Sep 2015 21:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Themenstarter
Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 7115
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

#89

Beitrag 28. Sep 2015 15:01

JL-Sat12 spielt in der Liga AZ TI12, ACL A6 oder auch GAE PS121T.
Größeres Horn, fast doppelt so großer Hochtöner und potenterer 12"er, Luft ist da also ne ganze Ecke dazwischen, gerade wenn's um Livemusik statt Konserve geht.

Vorsicht, die CD-Serie war immer die Einsteiger-Serie von AZ mit kleinen Sica Hochtönern, nur das CD212 hatte den 44mm Oberton samt passendem Horn.
Die Serie drüber war dann die TI-Serie, hier haben dann die "kleinen" Kisten wie die TI12 den 44mm Oberton.

Schade, dass Jürgen die CD212 und TI12 nicht mehr im Programm hat, denn für's Geld hat man hier wirklich sehr viel Box bekommen, auch klanglich.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelle Projekte in Arbeit oder Planung“