Neuer HF in die L-Serie?

Geplante und aktuelle Jobst-Audio Projekte
Antworten

L-Serie umbestücken auf CD10FE?

Auf alle Fälle
8
11%
Vielleicht/wäre sinnvoll
16
21%
Auf keinen Fall
31
41%
Mir egal
20
27%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 75


duerg
Lautmacher
Status: Offline
Beiträge: 417
Registriert: 29. Apr 2010 11:43

#21

Beitrag 20. Apr 2015 02:43

Argh!

Wenn eine Komponente nicht mehr lieferbar, dann kann man das MK2 nennen.
Ich persönlich mag das nicht so, denn:
- es suggeriert, dass man was verbessert hat (und hier meine ich nicht die Liefersituation)
- es suggeriert, dass man MK1 und MK2 mixen kann.

Nachteil:
- googelst Du nach Zeug, dann kann eine Namensänderung echt Schwierigkeiten machen.

Gruß vom Duerg Mk1

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Benutzeravatar

Themenstarter
Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 7240
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

#22

Beitrag 11. Mai 2015 13:23

Da nun doch immer mal Fragen auf kamen:

Es wird bisher nix umgebaut.
Der CD10FE wäre interessant gewesen, wenn er so spielen würde wie der CD10ND, leider ist zwischen diesen beiden ein himmelweiter Unterschied.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelle Projekte in Arbeit oder Planung“