[OT] Was habe ich heute geleistet-Fred - Teil 1

Was sonst nirgends herein passt.

JaydenAir
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 133
Registriert: 16. Mai 2012 15:14

#1541

Beitrag 11. Sep 2016 21:32

500m Galileo 238+ schonmal auf die passenden Längen zugeschnitten und die Labels fertiggemacht.
Die Tage dann den ganzen Spaß löten -.-

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Benutzeravatar

Andy78
Audio-Nerd
Status: Offline
Beiträge: 740
Registriert: 14. Mär 2016 22:28
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

#1542

Beitrag 14. Okt 2016 23:47

Hallo zusammen.
Die erste lf/jb-sat212 der Welt hat soeben das Licht dieser erblickt:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Danke curtis für das gemeinsame basteln.
@jobsti: hast was zu tun die tage ;)
Gruß Andy


Lukas-jf-2928
Lautmacher
Status: Offline
Beiträge: 425
Registriert: 20. Nov 2012 12:10
Firma: PlanSound GbR
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#1543

Beitrag 15. Okt 2016 14:46

https://picload.org/image/rdoiwdwg/image.jpg

Ne LAB 1200c für eine Komplettüberholung und Reinigung auseinandergenommen. Warte jetzt auf Ersatzteile, dann alle Elemente tauschen, die im Alter von den Werten her abdriften/Defekt gehen können (Elkos, Lüfter, Basis Widerstände, Kabel usw.) und dann wieder zusammensetzen.
Sollte danach wieder wie am ersten Tag spielen und auch die nächsten 10 Jahre ihren Dienst verrichten :top:
Die Netzteilelkos sind qualitativ wirklich gut (Panasonic und Nichicon) und haben immer noch sehr niedrige ESR Werte und ihre volle Kapazität - die bleiben dann drin und werden nicht getauscht.


Bertlac
Kabelträger
Status: Offline
Beiträge: 32
Registriert: 28. Aug 2016 16:06
Hat sich bedankt: 15 Mal

#1544

Beitrag 28. Nov 2016 17:11

Heute eine Rackblende aus Blech gebogen (U-förmig), Buchsen reingesetzt und verkabelt :toptop:
Zuletzt geändert von Bertlac am 17. Dez 2017 16:37, insgesamt 1-mal geändert.


Marphi
Lautmacher
Status: Offline
Beiträge: 458
Registriert: 30. Mai 2012 02:06
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

#1545

Beitrag 7. Mär 2017 00:17

...bevor der Thread hier komplett in der Versenkung verschwindet...

=> motiviert vom "Forum Treffen im Norden" habe ich mich mal wieder dem Lautsprecherbau gewidmet... 8-)
Hier das Ergebnis:

[ externes Bild ]

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Equipment: RAM-S4044, Behringer DCX, Denon DN-MC6000, 2x JL-Sat10, 4x JM-Sub212


Sigo
Lautmacher
Status: Offline
Beiträge: 462
Registriert: 24. Mai 2012 22:09
Wohnort: Petershagen
Hat sich bedankt: 1 Mal

#1546

Beitrag 7. Mär 2017 10:08

Hast du noch zwei gebaut ?? uglygaga:


Marphi
Lautmacher
Status: Offline
Beiträge: 458
Registriert: 30. Mai 2012 02:06
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

#1547

Beitrag 7. Mär 2017 16:28

Ja... Das war von Anfang an der Plan. Hab die chassis schon die ganze Zeit hier liegen gehabt und die gefrästen Bauteile lagen ebenfalls schon einige Zeit im Keller.

Nachdem ich gesehen (Stichwort: Kronleuchter beim Forentreffen) und gehört habe, was schon mit zweien geht bin ich jetzt SEHR gespannt was mit vier davon geht. :D
Equipment: RAM-S4044, Behringer DCX, Denon DN-MC6000, 2x JL-Sat10, 4x JM-Sub212


Sigo
Lautmacher
Status: Offline
Beiträge: 462
Registriert: 24. Mai 2012 22:09
Wohnort: Petershagen
Hat sich bedankt: 1 Mal

#1548

Beitrag 7. Mär 2017 17:29

Das wird der Hammer....

Benutzeravatar

hitower78
Inventar
Inventar
Status: Offline
Beiträge: 1740
Registriert: 15. Mai 2010 17:12
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#1549

Beitrag 8. Mär 2017 22:29

:lol2:

irgendwie krank :D

gruss aus österreich
daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K


dell91
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 108
Registriert: 22. Jun 2013 12:21

#1550

Beitrag 9. Mär 2017 15:15

Machst du mal die Tage dazu bitte einen eigenen Thread auf? Würde mich echt mal interessieren wie es weitergeht! :-)
Andy78 hat geschrieben:Hallo zusammen.
Die erste lf/jb-sat212 der Welt hat soeben das Licht dieser erblickt:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Danke curtis für das gemeinsame basteln.
@jobsti: hast was zu tun die tage ;)
Gruß Andy
Gruß Julian

Benutzeravatar

Andy78
Audio-Nerd
Status: Offline
Beiträge: 740
Registriert: 14. Mär 2016 22:28
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

#1551

Beitrag 9. Mär 2017 16:06

Hi ;)
Dazu kann ich leider zur Zeit gar nicht viel sagen ...
Diesen Proto habe ich kurz vor dem Minitreffen mal schnell abends gemeinsam mit meinem Nachbarn zugeschnitten und beisammengespaxt.
Der Plan von Benny sieht vor, dass die B-Serie noch ein schön günstiges, aber eben richtig lautes Doppel-12"-Top bekommen soll.
Da die gemeinsame Basis der JB-Sat12 und der LF-Sat12 bis auf den Port (ohne/mit Portbrett) identisch ist, hatten wir als eine Möglichkeit besprochen, neben dem Sica für das JB-Sat212 auch mal den Thomann für ein mögliches LF-Sat212 zu testen. Deshalb hab ich mal einfach die Ports auch noch reingespaxt :D Zu letzterem meine Benny allerdings, dass es vermutlich weniger Sinn macht - wird von der Größe her eher zuwenig Output für so nen Kasten haben... Andererseits fand er es zum "mal ausprobieren" hinreichend interessant - vielleicht doch für was fullrangiges; vermutlich aber vom begrenzten SPL eher für die Hifi-Richtung - so seine schnelle erste Vermutung...

Das Top liegt schon ne ganze Weile bestückt beim Jobsti in der Werkstatt; soweit ich weiß ist es da aber wohl noch nicht nennenswert weitergegangen.
Wäre mir auch seeeeeeehr interessant - ich fand die von der Idee und von der Größe her eigentlich ganz prima. Und meine Frau fand die auch gar net schlecht und konnte sich sogar mit der Idee anfreunden, die in weiß sogar echt schön zu finden - so was muss doch genutzt werden :D :lol:

VG Andy


dell91
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 108
Registriert: 22. Jun 2013 12:21

#1552

Beitrag 26. Mär 2018 12:36

Hi Andy,

gibt es schon was neues bezüglich dem JB-Sat212? :D

Jobsti hat was dazu erwähnt:
http://www.lautsprecherforum.eu/viewtop ... =42&t=4274


Beste Grüße

Julian
Gruß Julian

Benutzeravatar

Andy78
Audio-Nerd
Status: Offline
Beiträge: 740
Registriert: 14. Mär 2016 22:28
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

#1553

Beitrag 26. Mär 2018 14:52

Hey Julian,
ich hab leider auch nicht mehr an Infos als das, was jetzt offensichtlich brandaktuell in dem anderen Post erläutert wurde. (Hab ich aber auch keinen wirklichen Anspruch drauf, da ich ja einfach nur auf dem kurzen Dienstweg das Proto-schustern übernommen habe...)
Sehr schön und massiv erfreulich, dass Benny da wohl weiter kommt und in den letzten Tagen hier mal nach so langer Foren-Abstinenz so einige gute Beiträge dagelassen hat :top:
@ Benny - wär schön, wenn das wieder regelmäßig so ist, das ist wichtig und wertvoll für dieses Forum ;)

Dass die L-Serie überarbeitet wird, ist ja schon länger bekannt und die jetzt offiziell genannten Details untermauern nun einige Vermutungen von "unterwegs".
Die Idee für das JB-Sat212 stammt ja zumindest mal aus Herbst 16; nicht lange danach war auch dieses Bild erstmals gepostet.
Wäre freilich klasse, wenn das Ding demnächst baubar wird. Da kann ich mir vorstellen, dass doch so einige drauf warten ;)
Grüße Andy


dell91
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 108
Registriert: 22. Jun 2013 12:21

#1554

Beitrag 26. Mär 2018 17:25

Andy78 hat geschrieben:Hey Julian,
ich hab leider auch nicht mehr an Infos als das, was jetzt offensichtlich brandaktuell in dem anderen Post erläutert wurde. (Hab ich aber auch keinen wirklichen Anspruch drauf, da ich ja einfach nur auf dem kurzen Dienstweg das Proto-schustern übernommen habe...)
Sehr schön und massiv erfreulich, dass Benny da wohl weiter kommt und in den letzten Tagen hier mal nach so langer Foren-Abstinenz so einige gute Beiträge dagelassen hat :top:
@ Benny - wär schön, wenn das wieder regelmäßig so ist, das ist wichtig und wertvoll für dieses Forum ;)

Dass die L-Serie überarbeitet wird, ist ja schon länger bekannt und die jetzt offiziell genannten Details untermauern nun einige Vermutungen von "unterwegs".
Die Idee für das JB-Sat212 stammt ja zumindest mal aus Herbst 16; nicht lange danach war auch dieses Bild erstmals gepostet.
Wäre freilich klasse, wenn das Ding demnächst baubar wird. Da kann ich mir vorstellen, dass doch so einige drauf warten ;)
Grüße Andy

Hi Andy,


alles klar, dann heißt es abwarten und Tee trinken :)

Da bin ich mal gespannt.

[Externes Bild laden...]
Gruß Julian


Ralle14
Pro-User
Pro-User
Status: Offline
Beiträge: 599
Registriert: 24. Aug 2007 14:20
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

#1555

Beitrag 18. Jun 2018 15:00

In den letzten Tagen haben wir "mal eben schnell" zwei von den neuen Doppel-15er Bässen gebaut, die dann am Samstag auf einem kleineren Techno / Goa Open-Air auch direkt zum Einsatz gekommen sind:
IMAG0738.jpg
IMAG0736.jpg
Das ist ein recht großvolumiger Sub mit großem Expoport und (für 15" Verhältnisse) sehr tiefer Abstimmung. Klanglich trotzdem - je nach Setup - eher neutral, auf Wunsch lässt er sich entsprechend untenrum anfetten. Das B&C Chassis hat genug Hubreserven, dass die Pegelfestigkeit im Punchbereich nicht leidet.
Insgesamt waren dort also 2x Doppel 15er und 2x 15" als Singleversion im Einsatz. Amping dahinter war eine Gisen FP14000 auf 4,5kW / 2,66Ohm limitiert. Tops waren EAW KF650z an 2x FP10000Q und UX8800 Controller, DJ Monitor 2x LMT-121.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

hitower78
Inventar
Inventar
Status: Offline
Beiträge: 1740
Registriert: 15. Mai 2010 17:12
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#1556

Beitrag 22. Jun 2018 20:05

Hi
Fiese Tops :-P
Direkt in den Dreck ähhhh Gras hätte ich sie aber nicht gelegt... Wie haben sie hinterher ausgesehen :-P

Bei mir gabs nur ne Menge OSB Platten, weil ich und der Untermietkollege gerade die Werkstatt / Lager umbauen... Deshalb steht einiges gare mehr als im Weg... und dabei haben wir schon soviel Platz :-P

Grüße
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K


Ralle14
Pro-User
Pro-User
Status: Offline
Beiträge: 599
Registriert: 24. Aug 2007 14:20
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

#1557

Beitrag 24. Jun 2018 20:32

hitower78 hat geschrieben:Hi
Fiese Tops :-P
Direkt in den Dreck ähhhh Gras hätte ich sie aber nicht gelegt... Wie haben sie hinterher ausgesehen :-P
Ich habe die Tops dieses Mal richtig gefiltert und klanglich obenrum schön gemacht :D Für die 200 Mann auf der Tanzfläche liefen die (außer Lowmid) sowieso nicht im Limit.
Die Kisten sahen hinterher garnicht so schlimm aus, bisschen matschig auf der Unterseite durch einen Regenschauer.


Jacob
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 102
Registriert: 13. Aug 2012 16:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#1558

Beitrag 25. Jun 2018 20:13

Wo kann man denn in Deutschland noch in der Lautstärke Partys draußen machen? Nehme an das war ein Privatgelände?


audiojck
Kabelträger
Status: Offline
Beiträge: 47
Registriert: 10. Apr 2014 09:33

#1559

Beitrag 26. Jun 2018 11:34

Mal nicht direkt eine Anlage, aber die Bühne haben wir in 3,5 Tagen auf dem Kiezburn hochgezogen. Der "Downtempo Saloon" in dem nur Uptempo gespielt wurde :D

Sound:
2x JL-Sat 8
3x JM-Sub 212 mit Kappalite
IMG Stage Line STA-1004 an den Tops
Dynacord L2800FD DSP an den Subs

Hat echt super funktioniert. Glasklarer Sound. Laut genug für bis zu 100 Leute auf der Tanzfläche bei elektronischer Musik. Bestes Spaßprojekt bisher.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Ralle14
Pro-User
Pro-User
Status: Offline
Beiträge: 599
Registriert: 24. Aug 2007 14:20
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

#1560

Beitrag 26. Jun 2018 13:07

Jacob hat geschrieben:Wo kann man denn in Deutschland noch in der Lautstärke Partys draußen machen? Nehme an das war ein Privatgelände?
Das war ein Privatgelände, eine Obstplantage von einem Bauern in Ostwestfalen / Lippe. Gab natürlich trotzdem Ärger, um 2 Uhr war die Polizei das erste Mal dort und um 6Uhr wurde die Party dann durch die Herren in blau friedlich beendet. Nach dem ersten Besuch der Polizei habe ich den Pegel um gut 10dB reduziert, die Subs komplett abgedreht und die Tops Fullrange laufen lassen, hat aber anscheinend nicht gereicht.


Jacob
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 102
Registriert: 13. Aug 2012 16:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#1561

Beitrag 26. Jun 2018 16:51

Hatte mich schon gewundert. Komme auch aus Köln und hatte insgeheim gehofft, du hättest den absoluten Ausnahmetipp für solche Nummern :D

Wir haben innerhalb Kölns in den letzten 4 Jahren immer wieder vergleichbare Partys gemacht und mittlerweile aufgegeben. Das Vorgehen der Behörden hat sich dann doch massiv geändert...


Powerlight_77
Verkabler
Status: Offline
Beiträge: 235
Registriert: 24. Jul 2010 21:44
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1562

Beitrag 1. Jul 2018 21:00

Hallo zusammen,

ich habe heute mal meine Selbstbau "Powersoft 4-Kanal D-Cell 504 DSP" Amp etwas gequält... :twisted:
Belastet wurde je ein Amp-Modul mit 2x 8" Top (2x 4 Ohm Stereo) und ein Amp-Modul mit 1x SUB 212 3012LF (1x 4 Ohm Kanäle gebrückt).
Die Spannungsversorgung kam von einem Netzteil-Modul. Das ganze ist auf einen "grossen" Kühlkörper geschraubt und durch einen Lüfter gekühlt.
Durch den "on board" DSP eines Amp Moduls war die Trennung und Limitierung kein Problem.
Ich muss sagen das ich positiv überrascht bin...
Die Leistung kann sich sehenlassen, thermisch gabs keine Probleme.
02_D-Cell504.jpg
01_D-Cell504.jpg
03_D-Cell504.jpg

Andl
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

hitower78
Inventar
Inventar
Status: Offline
Beiträge: 1740
Registriert: 15. Mai 2010 17:12
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#1563

Beitrag 15. Jul 2018 00:05

Hi
Da die Damen geflohen sind vor dem Trubel hier in HH, konnte ich mal ein bischen was schaffen.

Zuerst die Shorty 2016 von Omnes Audio in ein etwas andere Gehäuse ziehen lassen

[Externer Bildlink zu Audiofotos]

Soll morgen Farbe bekommen. Mal sehen was ich noch da hab...



Ebenso
[Externer Bildlink zu Audiofotos]

Bei diesem Gehäuse wurde vom Erbauer ein total falscher Lochkreis in beide Frontplatten gesägt. Ich habe also die Dopplung entfernt, diese verkleinert und hinter die Untere geklebt. Passt so gerade. Ebenso ist das verwendete Holz (glaube Seekiefer) nicht wirklich gut:Zwar leicht, aber intern voller Löcher, jede schnittkante muss aufwändig gespachtelt werden.

[Externer Bildlink zu Audiofotos]

Intern gabs auch nochmal ein Kreuz
Morgen bekommt der wohl auch Farbe, dann zieht der 18PS76 in 4Ohm ein

Die Bilder von dem Doppel 10" bekomm ich nicht in die galerie...

Zudem gabs aus einer alten Palette und OSB resten noch ein kleinen Tisch, da der normale für den 18" zu hoch ist zum montieren...

Grüße
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Benutzeravatar

mobile-club-sounds
Lautmacher
Status: Offline
Beiträge: 437
Registriert: 21. Aug 2013 10:13
Firma: mobile-club-sounds
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

#1564

Beitrag 26. Jul 2018 23:50

messen, messen, messen
und zum Schluss beim Feierabendbier noch einmal messen:

[ externes Bild ]
MfG
Frank




PA-Verleih, DIY, Shop:
https://www.mobile-club-sounds.de


schlüter 1250
Verkabler
Status: Offline
Beiträge: 281
Registriert: 10. Feb 2008 21:01
Hat sich bedankt: 2 Mal

#1565

Beitrag 16. Aug 2018 15:47

[Externes Bild laden...]

Paar Eurokisten beschriften und eingeräumt

Benutzeravatar

hitower78
Inventar
Inventar
Status: Offline
Beiträge: 1740
Registriert: 15. Mai 2010 17:12
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#1566

Beitrag 17. Aug 2018 02:42

moin,

hab endlich mal meine weichenteile bestellen können und somit meine JL-Sat10 (MOD) zusammen. Gehäuse sind alte JBL 4716 (ehemals 10" mit dem arschbackenhorn)
Es passt soweit alles relativ gut zusammen, aber es ist eng :-P
Bass kommt aus den relaiv kleinen Gehäusen natürlich kaum noch, aber das macht nix...

http://www.jblproservice.com/pdf/Sound% ... /4716A.pdf
Hab einige Zeit versucht die Hörner und Treiber zu normalen Kursen zu bekommen... War schwer. Nun kommen hin und wiedermal ein Paar JBL auf den Markt. Denke aber das die JL-Sat10 in dem Gehäuse relativ gut aufgehoben sind...
Gitter schau ich mal, aber ich glaube ich entferne mich vorm Runden Gitter der Originale und werde flächig was dranlegen...
Die Deckplatte die eigentlich nur den HT hochhebt muss auch noch neu, das gefällt mir so nicht...

Grüße
Daniel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K

Benutzeravatar

Themenstarter
Jobsti
Administrator
Administrator
Status: Offline
Beiträge: 7412
Registriert: 13. Nov 2006 18:57
Wohnort: Steinau
Firma: Jobst-Audio
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

#1567

Beitrag 12. Feb 2019 22:28

Vorletzte Woche mal eine neue Klemme zum Platinen bohren gebastelt.
Bohrzwinge-006.jpg
Bohrzwinge-005.jpg
Bohrzwinge-004.jpg



Hier geht das Thema weiter mit Teil 2
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Grüßen
B. Jobst | Fa. Jobst-Audio | 36396 Steinau Ulmbach | Germany | www. Jobst-Audio .de
Kaffeekasse | Du magst mir einen Kaffee spendieren? Gerne ;-)
Fragen zu Bestellungen usw. bitte ausschließlich per PM, Mail oder Telefon! Werden im Forum kommentarlos gelöscht.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Offtopic“