[In Planung] SPL-Car-Audio-Woofer im PA-Hornchassis

Lautsprecher Entwicklungen/Projekte - bereits in Arbeit oder Planung

Moderatoren: Lars H, Deathwish666


Themenstarter
TiefTonTier
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 12
Registriert: 11. Aug 2018 00:52
Firma: Herr

#29

Beitrag 9. Okt 2018 12:11

JoPeMUC hat geschrieben: Der Tipp hat zwei Aspekte:

1. direkt an die Wand -> aus Halbraum wird Viertelraum
2. angucken -> die Vorderseiten sollen sich gegenüberstehen
Das klingt ziemlich spannend. Versteh ich das richtig: die Kisten quer direkt an die Wand und die Hornöffnungen liegen sich gegenüber. Falls ich also die 15er direkt darüber platziere, ergibt sich eine 60x80cm große Schallaustrittsöffnung. Was genau ergibt sich daraus für ein Effekt mit welchem Vorteil gegenüber der normalen Ausrichtung nach vorne?
Und was ist genau mit "aus Halbraum wird Viertelraum" gemeint?

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

Mark Halbedel
Pro-User
Pro-User
Status: Offline
Beiträge: 793
Registriert: 7. Dez 2010 23:35

#30

Beitrag 9. Okt 2018 14:06

Wenn ein Bass auf dem Boden einer Halle steht, beschallt er die Hälfte einer Kugel (oben).
wenn zwei Bässe nebeneinander auf dem Boden stehen, "sieht" einer den anderen,
und jeder beschallt einen Viertelraum (oben links/oben rechts). Das noch vor einer Wand, dann ist es ein Achtelraum.
Für diesen Strahlungswiderstand sind die Bässe gebaut.
Und das funktioniert (am oberen Ende des Übertragungsbereichs um 100 Hz) nur, wenn die Ausgänge an der Wand sind.
In der freien Wildbahn ohne Rückwand sind das dann Viererpacks auf dem Boden.

Gruss, Mark


Themenstarter
TiefTonTier
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 12
Registriert: 11. Aug 2018 00:52
Firma: Herr

#31

Beitrag 10. Okt 2018 00:18

Tach Mark.
Danke erstmal für diese einleuchten Erklärungen. Ich fahre die Monster eh nur bis 80 Hz. Schließe ich richtig aus deinem Text, dass diese Art der Aufstellung im tiefsten Frequenzenbereich weniger relevant ist als um die 100 Hz? Und wäre bei einem 4er Cluster diese Aufstellung auch sinnvoll oder eher die gewöhnliche neben- bzw übereinander, alle nach vorne abstrahlend?
Besten Dank und viele Grüße, Mathis


Themenstarter
TiefTonTier
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 12
Registriert: 11. Aug 2018 00:52
Firma: Herr

#32

Beitrag 30. Dez 2018 00:02

Aloha.
Leider scheint aus diesen thread nun endgültig die Luft raus zu sein. :cry: Ziemlich schade das. Hätte doch noch so einige Fragen gehabt und weiteres Fachwissens gerne angezapft. Dann wohl im nächsten thread. Die Umsetzung meines Vorhabens ist mangels Zeit, Know-how und finanzieller Mittel eh erstmal auf Eis gelegt. :lol: :rolleye:
Aber deswegen an dieser Stelle nochmal abschließend mein herzlicher Dank an alle, die sich Zeit genommen haben, mit ihrem profunden Wissen zu wahrlich höheren Einsichten in die Materie beizutragen. Das war in der Tat sehr erkenntnisreich.
A scheene Zeit ollawei und ein fantastisches und vor allem verdammt lautes neues Jahr wünsche ich!
Peace, Mathis

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mitglieder-Projekte in Arbeit/Planung (PA)“