[In Planung] Unterschied B&C 18NW100 RCF 18N401

Einzellautsprecher, Treiber, Hornvorsätze, Hornflares usw.
Auch Reparatur/Reconing.

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
mr_b
Neuling
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 4
Registriert: 8. Okt 2013 14:14

Frage

#1

Beitrag 13. Dez 2019 11:02

Hallo Zusammen,

Ich suche momentan ein Chassis für BR18" Gehäuse. Dabei sind mir die beiden Speaker B&C 18NW100 und RCF 18N401 ins Auge gefallen die ganz gut zu meinem Gehäuse passen würden und auch sonst einen guten Eindruck machen.
Die TSP lesen sich sehr sehr ähnlich, das einzige mich was wundert ist der B&C ist mit Spulenlänge 25mm und 12mm Magnetspalt angegeben. Der RCF hat 25mm Spulenlänge und 15mm Top Plate Thickness. das sich daraus errechnete XMax ist nahezu gleich. Ist Magnetspalt und Top Plate Thickness die gleiche Größe oder wird da anders gemessen?

Ansonsten was habt ihr so an Erfahrungen gemacht bzgl. Haltbarkeit von beiden Speakern?

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

Klangart
Stagehand
Status: Offline
Beiträge: 358
Registriert: 28. Aug 2013 16:54
Danksagung erhalten: 7 Mal

#2

Beitrag 13. Dez 2019 12:20

Hallo,

schaue dir einfach an wie der Anbieter den angegebenen x-max erRECHNET ... von der Qualität tun sich beide Chassis genau 0, nix ... die "Ähnlichkeit" kommt nicht von ungefähr ... :D

;) Klangart

Benutzeravatar

CrashPC
Neuling
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 2
Registriert: 28. Dez 2019 10:32
Wohnort: Kladno
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#3

Beitrag 28. Dez 2019 11:29

Hello.

The mechanical design and reasons behind it cannot always be used in ones decision. Also, dimensions of certain parts are not enough to make an educated decision.

In general, larger pole piece means shorter real Xmax, but milder transition between linear behavior and non-linear behavior. In the case of B&C versus RCF, I can agree with that. More than once with different drivers, I have witnessed that when the driver is strained and overloaded with excursion, these older B&C drivers bark a lot, with hearable distortion, while RCF sounds less stressed. RCF could be pushed little further before one can notice, but that means it is more prone to "spending the suspension system by overexcursion" sooner, or start burning coil.

Both drivers in intended usage boundaries are very competitive to each other. I cannot make the decision for you. They are so close to each other...

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten

Zurück zu „Lautsprecherchassis, Treiber & Hörner“